Fallout 4

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von EvilMind, 20. August 2012.

Schlagworte:
  1. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Das tut mir ja echt leid für dich, dass du Fallout4 komplett neu installieren musstest.
    Zumal es doch vor nicht allzu langer Zeit stabil lief, und die gemachten Bilder fantastisch gut aussahen.

    Konntest du nicht mehr rückverfolgen, welche Mods du ab dieser Zeit installiert hattest, um den Fehler einzukreisen ?

    Darum ist es ja meine Rede, gleich mehrere Datensicherungen des kompletten Spieles über einen längeren Zeitraum zu erstellen.
    So hat man die Auswahl einer Sicherung, die mit Bestimmtheit völlig sauber funktioniert.

    Oft hilft es auch, ein neues Spiel anzufangen.
    So hatte ich vor wenigen Tagen auch ein Problem mit Skyrim, was mich zwang, neu anzufangen.
    Ich hatte mir "Legacy of the Dragonborn" installiert, nichts ahnend welcher Rattenschwanz an Patches man dann noch installieren musste.
    Das Ergebnis war, dass sich kein Savegame mehr starten lies.
    Manche Mods erwarten halt ein Spiel-Neustart.
    Mittlerweile habe ich "Legacy of the Dragonborn" mit all seinen Patches wieder runter geworfen.

    Vielleicht hätte ein Neustart bei dir auch funktioniert, und dir eine Neu-Installation erspart ?
     
  2. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Das ist bei mir immer der erste Versuch. Hat diesmal nichts genutzt. Aber es scheint so zu sein, das der Fehler eliminiert werden kann und ich zu 95 % mein gewohntes FO4 wieder habe
    Klingt verlockend und scheint auch brauchbar aber es stehen ein paar Dinge bei mir dagegen:
    a
    Nicht genug Terabyte
    b
    mein Anspruch an Spiele ist anders. Ich sehe in einer Neu-Installation auch eine Chance für einen Neuanfang. Bringt viele Stunden bei Steam aber auch keine Langeweile. Es ist bei mir immer das gleiche Spiel in immer wieder neuen Ausprägungen. Das macht es auch interessant und für mich dann einfacher in der Entscheidung komplett neu oder alt neu

    Es scheint eine Kombi zu sein die durch BostonFpsFix, ein paar Licht Mods und Zellerweiterungen (bessere Verkaufsstände in DC) dazu führten das nicht mehr exakt geklärt werden kann, was es genau ist. Zumal ich den BostonFPSFix selbst angepasst hatte. Kann leider nicht mehr rückgängig gemacht werden. Hier konnte daher nur eine Neuinstallation mit Original (Übersetztung natürlich) Mods helfen
     
  3. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Ich poste einfach noch mal.
    Bis jetzt zeichnet sich ab das DEFUI bei mir massive Probleme macht. Mit DEFUI ist zum Beispiel die Schrift bei Creation Club weg ohne ist alles Okay.
    Des Weiteren zeichnet sich ab das eine Kombi Clarity und andere Lichtmods zu Stress führt da Clarity einige Änderungen an Zellen bringt

    Boston FPS Fix, da bin ich unsicher wie ich mich verhalten soll. Diese Mod und der Unoffizielle Patch ändern massiv Zellen was sogar dazu führt das es in Trinity Tower zu massivem Textur flackern führt und Gebäude verschoben sind.
    Ich hatte das mal mit einem eigenen Patch (BostonFPSFix einfach angepasst) geändert aber will das natürlich vermeiden weil es weder halb noch dreiviertel richtig war.
    Nutzt du diese (Boston FPS) noch? Ich meine das eine Steigerung der FPS Zahlen nur in bestimmten Bereichen von DownTown Boston erfolgte aber im Umland lief bei mir auch ohne die Mod (testweise deaktiviert) alles in flüssigen Zahlen um die 60 (mehr bringt mein PC bei einem 60 Hrtz Monitor nicht)
    Wenn ich da die Wahl hätte zwischen Boston FPS Fix oder dem Inoffiziellen Patch würde ich letzteren bevorzugen

    Bis jetzt mussten bei meinen Neuinstallationen bereits einige Mods dran glauben, weil sie definitiv nicht mehr gebraucht werden, zum Teil Unsinn waren.
    Nur ein Beispiel:
    HighFpsPhysics Fix das bei Werten über 60 Fps verhindern soll, das einiges zu schnell läuft (bei einem Cap auf 60 FPs wie bei mir Unsinn)
    Von der Art gab es noch einige, die aus einem Test übrig geblieben waren und ich hatte es nicht gemerkt (Hier wäre vor dem Test eine Sicherung angebracht gewesen, das sehe ich jetzt ein)
     
  4. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Tests laufen noch aber es sind einige Dinge anders geworden. Ich habe auf DefUi verzichtet. Der Verlust an Bequemlichkeit ist tragbar, muss man halt mehr scrollen. Dafür aber gibt es keinen Stress mit falschen Schriften in Game

    Im Moment habe ich auch Boston FPS Fix nicht aktiv aber laufe trotzdem in einem (unbebauten) Sanctuary mit 60 bis 65 Fps
    Wo ich definitiv unsicher bin ist der Mod Clarity. Es werden hier sehr viele Zellen bearbeitet aber das sind in der Regel alles Dinge die mit Wetter und Layer sowie Shader zu tun haben.
    Was die Mod genau macht: This mod tweaks weather, lighting, camera effects, and more.
    Zu finden hier: https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/31991

    Ich hatte es in der vorigen Installation aktiv und wenn ich es richtig sehe viel zu tief in der Ladereihenfolge. Der Autor empfiehlt ja selbst: Generally you want to load this mod EARLY in your load order and let your favorite mods overwrite it.
    Ich denke das werde ich mal probieren und es nicht wie erst ziemlich am Ende zu platzieren.

    Ich berichte, was sich tut

    Edit:
    Hier mal erste Bilder
    Creation Club bei mir jetzt:
    ccc.jpg
    Nachts ohne Clarity
    nachts.jpg
    Mit aktivem Clarity
    nachts nachher.jpg
    Eventuell erkennt ihr Unterschiede. Ich habe absichtlich das Hud aktiv gelassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2021
    Spiritogre und Moorkopp gefällt das.
  5. darklady310187

    darklady310187 Mrs. Oblivion 2015

    Nein, nicht mehr. Irgendwann hatte ich sie testweise deaktiviert und gemerkt, dass mein neues System diese Mod nicht benötigt. Auf dem alten PC war sie ein Muss.

    Wegen des Blurs nutze ich seit Anfang an BlurKiller
     
  6. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Hatte ich anfangs auch aber das ist nicht 100 % kompatibel mit Clarity. Da Clarity noch ein paar Effekte mitbringt, auf die ich nicht verzichten wollte, war die Entscheidung einfach.
    Was ich aber dazu noch nutze und es verträgt sich gut ist Dof Removal keep inspection
    Beide ergänzen sich hervorragend. Zu beachten: Wenn man DOF in der Ini entfernt dann macht man das Wasser kristallklar. Das ist schon fast wie cheaten. Der Effekt tritt bei der Mod aber nicht auf.
    Ich teste mal ob ich ohne Boston Fps Fix durchkomme. Momentan teste ich ja die Umgebung im Norden und nicht Downtown. Im Norden kann ich durchschnittlich mit 60 Fps spielen.
    Sicher, mein System ist keine Höllenmaschine aber damit kann ich leben. (Ich meine kleine Nachladeruckler)
     
  7. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Bei meinem Fallout4 würde dies auch zutreffen.
    Der Aufwand ist unendlich kleiner als bei meinem SkyrimSE, und eine Neu-Installation lohnenswert.

    Würde mir so etwas aber bei SkyrimSE passieren, dass es unrettbar, unspielbar wäre, dann würde ich keine weitere Neu-Installation starten.
    Dann würde ich alles löschen, und mich hier aus dem Forum abmelden.
    Ich habe einfach zu viel Zeit, Schweiß und Tränen in mein jetziges SkyrimSE gesteckt, als dass ich weitere Lebenszeit an eine Neu-Installation verliere.

    Darum verteile ich komplette Datensicherungen auch über mehrere Festplatten.
    Zwei komplette Datensicherungen über zwei interne Festplatten, und noch einmal zwei komplette Datensicherungen, über zwei externe Festplatten.

    Denn die Erfahrung hat mich gelehrt, dass auch Sicherungs-Festplatten einen Crash erleben können.
    Mein Old-Skyrim ging damals auf diese Weise drauf, und zeitgleich die Festplatte mit den Datensicherungen.
    Das war damals dann der Anlass, für einen Neuanfang mit Skyrim-SE, sonst wäre ich bei Skyrim-LE geblieben.
     
  8. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Was das betrifft haben wir beide fast gleiche Ansichten. Der Trick mit der heißen Herdplatte funktioniert bei uns beiden nicht. Wir können die Finger nicht von den Games lassen sondern müssen immer verbessern optimieren und anpassen. Okay, kann ich mit leben.
    Allerdings gehen unsere Ansichten über Grafik etwas auseinander. Ich habe ja bedingt durch eben meinen Augenfehler niemals den Tenor der Mods auf eine aufwändige Grafik gelegt, sondern eher auf eine Darstellung die zu mir passt und mit der ich klarkomme. Das dies nicht immer auch den Geschmack anderer trifft darüber bin ich mir im Klaren.
    Daher habe ich vermehrt Mods bei mir die Quests bieten, neue Materialien für das Siedlungsmenu und dergleichen.
    Hier habe ich jetzt die Erfahrung gemacht das der Spruch "Weniger ist mehr" durchaus berechtigt ist. Wie bereits geschildert habe ich etliche Mods diesmal nicht mehr aktiviert. So konnte ich auf eine Zahl von 167 reduzieren. Einige der Dinge, die nicht mehr da sind fehlen mir im Moment aber, wenn ich erstmal die Teile in noch vorhandenen Mods finde wird das kein Problem mehr sein.
    Als ein Beispiel:
    Ich nutze Transfer Settlements vorwiegend (aber nicht nur) um meine kleinen Spielerwohnungen einzurichten, damit ich sie dann später nicht noch einmal alle von Grund auf bauen muss. Transfer der Blueprints und fertig ist die Laube.
    Aber jetzt musste ich meine Hauptwohnung neu gestalten, weil vier der dazu benötigten Mods für das Blueprint nicht mehr vorhanden sind.
    Merkwürdig ist: Man sieht nicht sofort das da was fehlt. Es wird erst deutlich, wenn dir das Tool meldet das eben einige Dinge nicht mehr eingesetzt wurden.

    Zeigt mir mehr als deutlich das einige Mods nur installiert waren nach dem Motto: "Lass mal drin, mal sehen, was man damit machen kann"
    Zur Zeit läuft FO4 in Sanctuary und in der Umgebung butterweich und mit meist 58 - 62 Fps (runter bis Walden Pond und seitlich bis zum Nuka Town Eingang, in der Gegenrichtung bis Außenposten Zimonja)
    Fps sind ja von mir begrenzt worden auf 60 wobei trotzdem ein + von 8 - max. 10 noch darüber möglich sind, drunter geht ja immer:D

    Da unterscheiden wir uns in einem Punkt:
    Selbst wenn ich in einem Anfall von Verzweiflung Fallout als unrettbar und nicht mehr wert neu installiert zu werden ansehen würde----aus dem Forum abmelden käme nicht infrage. Ich habe noch einige Spiele, die auch hier diskutiert werden die bei mir auf Halde liegen (Beispiele Borderland, ResidentEvil 7, Gothic 1--2--3, The Witcher Wild Hunt, Wasteland nur um einige zu nennen)
    Dazu aktiv bei mir noch Elex und Prey. ESO ist auch noch dabei

    Also Redebedarf hier hätte ich dann immer noch. Zudem gibt es hier einige User, bei denen mir die Gespräche mit denen fehlen würden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2021
  9. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Ich lege schon Wert auf eine gute Grafik.
    Aber nicht nur.
    Natürlich möchte ich, dass Blumen und Bäume nicht verwaschen aussehen, aber auch sonst soll mein SkyrimSE stimmig sein.
    Auch gute Quests gehören daher dazu, denn ich will mich ja auch nicht langweilen.

    Mein Problem ist halt, dass ich zu guten Mods nicht NEIN sagen kann, egal ob ein schönes Haus, eine gute Inneneinrichtung, gute Waffen und Rüstungen, oder etwas für die Landschaft.
    Die müssen dann einfach noch in mein Spiel hinein.
    Und wenn dann LOOT meckert, dass es zu viele "esp" sind, dann versuche ich diese zur esl zu flaggen.
    Geht dies nicht, kommt sie in eine Merge.
    So werden es mit der Zeit mehr und mehr Mods.

    Zum Glück bin ich aber mit solchen Arbeiten nun praktisch fertig, und mein SkyrimSE ist keine wirkliche Baustelle mehr.
    Nur selten kommt noch mal etwas hinzu, was aber die Funktion meines Spieles kaum noch gefährdet.
    Sieht man mal von dem Ausrutscher "Legacy of the Dragonborn" mit seinen vielen Patches ab, der mein SkyrimSE fast unspielbar gemacht hat.
    Aber da kannte ich ja den Übeltäter, und konnte alles wieder deinstallieren.

    Bei meinem Fallout4 war es nicht anders.
    Ich hatte dir ja Bilder mit den Grafikfehlern gezeigt, und dachte schon, ich müsse alles neu installieren.
    Am Ende war es aber nur eine Mod, welche diese Fehler verursachte.
    Also das läuft im Grunde auch wieder gut.
    Nur muss ich mich irgendwann mal dran setzen, und schauen, dass ich in das Spiel eine gewisse Grafik-Harmonie rein bekomme.
    Denn schaue ich in eine Richtung, sieht alles gestochen scharf aus.
    Drehe ich mich ein Stück, sind bestimmte Objekte immer noch verwaschen, dies nur wegen einfacher Texturen.
    Also da müssen noch ein paar bessere Textur-Mods hinzukommen.
    Auch habe ich wie du, eine Menge von diesen "Lass mal drin, mal sehen, was man damit machen kann" - Mods im Spiel.
    Die müssen noch unbedingt raus.
    Zum Beispiel Mods zum "Bauen", obwohl das Bauen gar nicht so mein Ding ist.
    Ich bin mehr der Landschafts-Mensch.
    Da muss ich dann mal schauen, was es da so Neues auf Nexus gibt.
    Aber um Fallout4 kümmere ich mich erst wieder in ein paar Monaten.

    Ich habe derzeit eine Menge an Spielen hier auf Eis liegen, welche ich unbedingt noch zuvor zocken will.
    Wie zum Beispiel "Assassin's Creed Valhalla" oder "Wolfenstein Youngblood", sowie "Cyberpunk".

    Was den Redebedarf betrifft, wollte ich ja eigentlich, wie angekündigt, eine Forum-Pause machen.
    Da sich aber bei Skyrim wieder etwas tut, bin ich natürlich auch wieder dabei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2021
  10. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Jetzt bin ich einmal auf der Suche nach einer Mod. Wie ich erläutert habe sorgte DefUi dafür das es Darstellungsfehler gab. Ohne diese Mod ist das alles okay.
    Nein. eigentlich nicht. Das Inventar was im Pipboy gezeigt wird ist so wie auch mit DefUI, ggf etwas größere Schrift aber gut handelbar. Das ändert sich aber wenn man einen Händler anspricht oder etwas einlagern will.
    Das Inventar, was dann zu sehen ist, das ist eindeutig zu klein. Dazu fehlen auch noch die Sortierungen die DefUi auch ohne eine Sortiermod vornimmt. Kennt jemand eine Mod die das ändert und keinerlei Abhängigkeiten zu DefUi aufweist? Ich dachte an FallUi aber das braucht euch DefUi
     
  11. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Ich habe da mal was vorbereitet----nein, ich bin nicht zu Jean Pütz mutiert aber ich bin auf einer Recherche zu einem anderen Thread hier (Tipps und Tricks FO4) auf etwas interessantes gestoßen.
    Da gibt es ein Tool das man bei einigen Spielen einsetzen kann und zwar FPSCEngine https://pharago.com/downloads.php
    Dies Tool verspricht unter anderem das man ggf. auch auf Reshade und/oder ENB verzichten kann.
    Experimentierfreundlich wie ich bin habe ich es getestet und bin----vorab mal nicht enttäuscht.
    Ich setzte es mit einer ENB ein und hatte keine FPS Einbuße aber konnte inGame noch einiges verstellen.
    Ich werde es nach etwas längerem Testzeitraum hier näher erläutern. https://www.elderscrollsportal.de/themen/fallout-technik-tipps-und-tricks.55607/#post-1101031

    Das Tool funktioniert mit einigen Spielen, näher auf der Webseite wird auf Fallout (4 und New Vegas) The Elder Scrolls, Mass Effect und The Witcher eingegangen. Es scheint aber wesentlich mehr Spiele zu unterstützen wie die Hilfe Seite zeigt
    https://pharago.com/viewpost.php?id=fpsc-configuration-utility

    InGame zeigt es dieses Menu mit Auswahlen:

    vlcsnap-2021-05-07-14h51m39s001.jpg
    Leider aber habe ich nicht gefunden wie man die Tastenaufrufe neu belegen kann. Das Menu hier ruft man auf durch die Taste F12. Das ist bei vielen die Taste für Stream Screenshots, bei mir ist es die Taste für Bandicam Video aber da ich Bandicam hier nutzen musste, um den Screen zu machen wurde ein Video ausgelöst und die Fps auf 30 blockiert
    Dadurch das ich ein Third Party Tool nutzen musste, um den Screen zu machen ist die FPS unter dem, was im Spiel tatsächlich vorhanden ist.
    Edit:
    Taste F10 macht Screens
    Taste F11 macht Video, ihr habt richtig gelesen, das Tool macht inGame Videos
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2021
    Spiritogre und Kleiner Prinz gefällt das.
  12. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Noch einmal zu dem Tool:
    Was ich bisher herausgefunden habe.
    Dieses Tool und ENB scheinen niemals Freunde zu werden. Wenn das Tool aktiv ist wird die ENB-Konfiguration inGame nicht mehr aktiviert.
    Ich denke die Unterschiede werden klar bei diesen Vergleichsbildern. Bitte beachten: Die Enb ist konfiguriert, das Tool hat noch Standardeinstellungen

    Mit ENB
    ENB ohne Tool.jpg
    Jetzt nur das Tool und keine ENB
    mit tool ohne enb.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2021
    Spiritogre und Kleiner Prinz gefällt das.
  13. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Das Tool könnte sehr gut sein, wenn es aktuell wäre.
    Leider kennt es weder Fallout4, noch kennt es Skyrim SE.
    Unterstützt werden nur Fallout3, Oblivion und Old-Skyrim, mit DX9

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Tool scheint nicht mal SKSE zu kennen.
    Es findet zwar Skyrim SE, aber unterstützt dieses scheinbar nur bis 1.5.80.0 und nicht 1.5.97.08
    Auch wählt es SkyrimSE.exe an, und nicht Skse64_loader.exe
    Dabei wird d3d11.dll umgangen, und die ENB nicht gestartet.
    Stattdessen wird das Symbol des Tools, oben links, kurz angezeigt.

    [​IMG]

    Die Presets von Reshade werden ebenfalls ausgehebelt, und durch die Einstellungen des Tools ersetzt.
    Zwar lassen sich viele Einstellungen dann wieder durch das Tool anpassen, aber es bringt ja nichts, wenn es am Ende nicht optimal aussieht, wie unter ENB & Reshade.
    Auch die FPS sind mit dem Tool im Keller.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Vielleicht würde alles echt super aussehen, wenn das Tool nicht so sehr veraltet wäre, und Skyrim SE, mit SKSE, ENB, und Reshade unterstützen würde.
    Bei Fallout4 sieht es scheinbar ebenso schlecht aus, da auch hier die Unterstützung fehlt.

    Edit:
    Man muss das Tool nun aber nicht gleich wieder deinstallieren.
    Einfach das betroffene Spiel aus dem Fenster des Tools deaktivieren, und schon funktioniert es wieder wie gewohnt, also mit ENB, Reshade, SKSE, etc. !
    Womöglich hat man ja noch ein paar ältere Spiele, bei denen das Tool brauchbar ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2021
    Spiritogre gefällt das.
  14. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Ich darf da einmalig widersprechen. Das Tool kennt eine Menge Spiele aber erkennt davon definitiv nur diese, die auch installiert sind.
    Von meinen Spielen würde es Fallout 3, 4, New Vegas, Oblivion und The Witcher erkennen. Da ich aber nur Fallout 4 und Fallout New Vegas installiert habe erkennt es auch nur diese.
    engine.jpg
    Bei Reddit gab es sogar einen Kurzanleitung wie man das auch in ein Spiel einbindet das nicht gefunden wurde.
    Am Beispiel von Witcher 1 erklärt:
    Ich habe es vorgestellt weil es bei mir in New Vegas macht, was es soll und ich dort einfach keine ENB ans Laufen bekomme. Wie man bei mir sieht ist es für New Vegas installiert aber nicht für Fallout 4.
    Was der Einzelne dann nutzt ist ja jedem freigestellt. Interessant in dem Zusammenhang fand ich nur, ohne zusätzliche Programme auch Videos aufzunehmen. Auch, wenn Nvidia Karteninhaber über Shadow Play etwas in der Art haben. Aber dazu muss eben Nvidia Expierience installiert sein

    Edit:
    Bei Fallout 4 nutze ich es nicht weil ich da eindeutig Enb und Reshade besser empfinde. Das Fps in den Keller gehen war nicht direkt spürbar. Eventuell aber habe ich nicht genug Werte geändert um das zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2021
    Kleiner Prinz und Spiritogre gefällt das.
  15. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Ja sicher erkennt das Tool die Spiele.
    Mein SkyrimSE wird ja auch erkannt.
    Aber das nutzt doch leider rein gar nix !

    Wie ich bereits schrieb:
    ""Das Tool scheint nicht mal SKSE zu kennen.
    Es findet zwar SkyrimSE, aber unterstützt dieses scheinbar nur bis Version 1.5.80.0 und nicht aktuell Version 1.5.97.08 !!!
    Auch wählt es SkyrimSE.exe an, und nicht Skse64_loader.exe !!!
    Dabei wird d3d11.dll umgangen, und die ENB nicht gestartet.""

    Bei deinem Fallout4 ist die Engine nicht installiert oder wird nicht erkannt.
    Ob die genannte Version 1.10.89.0 die aktuelle Version ist, musst du besser wissen, da ich dies nicht überprüfen kann, habe Fallout4 derzeit nicht installiert.
    Laut "Fallout 4 Script Extender" wäre es aber 1.10.163 !
    Und ob du Fallout4 über Fallout4.exe startest, oder über die F4se_loader.exe ist ja sehr wichtig.

    Das Tool lässt jedenfalls keine Pfad-Änderung zu.
    Und dies ist natürlich sau-blöd, denn es geht nicht nur um das Funktionieren einer ENB, sondern viele Mods sind auf SKSE bzw. F4SE angewiesen.
    Ich habe mal nach einer FPSC-Datei gesucht, um vielleicht per Editor den Pfad zu ändern, aber da gibt es rein gar nichts.

    Wie gesagt finde ich das Tool grundsätzlich sehr gut.
    Schade ist halt nur, dass die Version des Tools schon recht alt ist, und die aktuellen Versionen von SkyrimSE und Fallout4 bzw. SKSE/F4SE nicht unterstützt.

    Für alte Spiele, wie zB. Dead-Space-1 ist es aber eine Bereicherung.

    Google hat mir gerade noch diesen LINK ausgespuckt:
    https://forum.thegamecreators.com/thread/221700
    Keine Ahnung, ob sich dieses FPSC auf dieses Tool bezieht.
    Es könnte ja sein, dass von Modder an einer Fortsetzung gebastelt wird !?!?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2021
  16. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Wieder deinstalliert eben, weil weder Enb noch F4SE unterstützt wurden. Das Tool war halt ein Stolperstein auf dem Weg zur Suche der vollkommenen Erkenntnis. Mir war es wert es vorzustellen eben im Hinblick hierauf:
    Mal sehen, eventuell wird mal was draus. Lassen wirs doch einfach mal erwachsen werden.
    Das war mal im Gespräch aber ich weiß nichts Genaues darüber

    Aber im Moment habe ich anderes im Kopf. Dass ich das Tool hier erst gar nicht in den Tipps und Tricks Thread aufgenommen habe zeigt wie sehr ich davon als Bereicherung überzeugt bin. Wenn mal Scriptextender, ENB und Pfadanpassungen vorhanden sind schau ich mir es noch mal an.
    Hoffentlich erlebe ich das, bin nicht mehr der Jüngste
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  17. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Wie gesagt, ...das Tool ist gut.
    Ich hatte es heute ausgiebig getestet, und man kann optisch damit schon etwas aus seinem Old-Skyrim / SkyrimSE machen.
    Wer Skyrim ohne ENB, Reshade und SKSE nutzt, weil seine Hardware mit ENB sonst schlapp machen würde, der/die sollten sich das Tool genauer anschauen.
    Die Bedienung des Tools ist übersichtlich und leicht zu verstehen.
     
  18. norbert1954

    norbert1954 Neuankömmling

    Kennt Ihr das Tool Intensity - In - Game Graphical Customization Tool https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/36991?tab=files, funktioniert nur in Fallout4 aber, man benötigt weder ENB noch ReShader, mit dem Tool kann ich 4k bei 40fps spielen, mit ENB sind es unter 20FPS.
     
  19. EvilMind

    EvilMind Hausvetter

    Das Tool selbst nicht aber dessen geistigen Vater: Custom Lighting Overlay oder CLO https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/18823
    Sehr vielen alten Hasen ist es aber besser bekannt unter dem Namen Imaginator für Skyrim
    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/4577/?tab=3&navtag=http://www.nexusmods.com/oblivion/ajax/modimages/?user=0&id=4577&gid=1704

    Imaginator, sieht man an dem Link gab es sogar schon vorher für Oblivion. Also diese Tools waren alle eine gängige Alternative für die User denen der Einsatz einer ENB verwehrt bleibt.

    Oh shit, ich sehe gerade ich gehöre jetzt zur Upper class? Äh, war keine Absicht---ehrlich
    https://www.elderscrollsportal.de/mitglieder/
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2021
  20. norbert1954

    norbert1954 Neuankömmling

    Das mit der Upper class ist dein Problem ha, aber mit den Links läßt sich was anfangen (im doppelten Sinn). Danke!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2021
  21. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden