Fallout 4

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Ehemaliger Benutzer 15163, 20. August 2012.

Schlagworte:
  1. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Hey, die Stadt kommt aus Sim Settlements.:D Die Ausbaustufen finde ich grandios, leider habe ich durch Sim Settlements meinen Spielstand vielleicht total zerschossen, egal wo jedes Mal gab einen Crash, falls man etwas automatisch bauen lies und dazu gesellten sich hunderte weitere Probleme, wie z.B. Städte welche falsch generiert wurden, Siedler, welche sich selbst umhauen, Sirenen, welche nicht ausgehen. Nach dem Umbau von den Siedlungen wegen Items, welche falsch gesetzt wurden, musste ich noch einmal wieder alle Städte plattmachen. Frustriert habe ich dann Fallout 4 gelöscht.:eek: Dazu muss man sagen, dass am die Mod nicht einfach deaktivieren kann, es bleiben immer noch viele Reste übrig, die auch manchmal sichtbar sind. Ich habe mich auch an die Deinstallation der Mod gehalten und die Gebäude automatisch abreißen lassen, leider kamen nach ein paar Minuten CTDs. Wenn ich es noch einmal spielen würde, dann würde ich die Mod erst ganz am Ende installieren.

    Dennoch finde ich die Siedlungen großartig, sowas hätte ich mir zu Anfang gewünscht, aber ich glaube es sind zu viele Skripts vorhanden. Läuft die Mod nun besser?
     
  2. Kann ich nicht bestätigen. Musste auch FO4 neu anfangen nachdem ich SIM gelöscht habe. Die Mod ist genial aber viiiiieeel zu scriptlastig. Okay ohne würde sie nicht gehen. Ich habe den Eindruck gewonnen das die vielen Erweiterungen die aus der Comunity kamen, von Kingath zwar abgesegnet waren, aber wohl definitiv nicht den Standard hatten den er an sein Werk legte. Sie sind ,ungewollt nehme ich an, unsauber und in der Menge kumulieren dann die Fehler.

    Ich baue wieder selbst bzw habe aus Horizon das Modul Architect herausgelöst. Es ist ähnlich wie SIm aber wesentlich einfacher, weniger Teile und vor allem: Man muss die Gebäude selbst fertig dekorieren und erweitern.

    Edit

    Also nicht mein Fall aber etwas für die Leute die nackte Haut nicht abkönnen. Nackte Deathclaws darf es dann eben auch nicht----schaut selbst:

    Klick
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2018
    yanxxgeist und Soldiersmurf gefällt das.
  3. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Na, das nenne ich mal Zimmermädchen! Die räumt bestimmt mächtig auf. :p
     
  4. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Für faule Leute wie mich ist Sim Settlements echt klasse. Ich habs von Anfang an gehasst, dass man den Siedlern wirklich jeden Mist nachtragen muss.
    Als dann die erste Version von Sim Settlements kam, fand ich das schon toll, als man einfach nurnoch Bauplätze aufstellen musst und gitgud. Mit Rise of the Commonwealth konnte ich mich dann endgültig zurücklehnen und auch staunen, wie viel Energie manche Leute in den Siedlungsbau stecken:eek:
     
    Ladyfalk gefällt das.
  5. Aus dem Grund hab auch ich es anfangs genutzt weil ich eben auch nicht gerne den Siedlern alles hinterhertrage. Als dann aber immer mehr Störungen bei mir auftraten (evtl auch wegen anderer Mods, das schließe ich nicht aus) hab ich eben das was am meisten störte entfernt.

    Aber ich hab jetzt eine Mod gefunden mit der das Wohnungsproblem auf alle Fälle in Sanctuary und überall dort dort wo Preston Garvey´s Horden (hätte beinahe das r vergessen) auftreten gelöst werden kann:

    Shrink them---macht sie klein----und das nimmt diese Mod wörtlich: Klick

    Diese Mod, die mit der bekleideten Deathclaw und noch paar ander Fun Mods hier in dem Video zu sehen. Ich bin aus dem Lachen bald nicht mehr herausgekommen (Minutemen)
     
    Ladyfalk gefällt das.
  6. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    @Ivanhoe, wie ist der Siedlungsbau bei Horizon so? Ich habe gehört es soll dort auch einen automatischen Baumodus geben, nur nicht so umfangreich, es wird aber weiterhin verbessert, dazu laufen weniger Skripts und man kann es leichter deaktivieren.

    Jetzt fehl nur noch Rotkäppchen.:p:D

    @mobius, so wie es sich anhört, nutzt du die Mod seit Beginn? Du bleibst von den gesamten Bugs verschont? Ich musste meine Siedlungen fünfmal neu aufbauen. Wenn man sich nähert bekam man einen Crash.
    Werden zu viele Dinge geladen bricht die Engine einfach ab. Hier Frage ich mich wieso? In Skyrim habe ich auch viele Mods mit Skripts, dazu sind die Umgebungen zahlreich gefüllt. Skyrim läuft dennoch viel besser, wenn man sich diesen Sachen nähert. Kein einziger Absturz bisher. Keine Ahnung, was da Bethesda vermasselt hat, natürlich lag es zum Teil auch an der Mod.
     
  7. Ich bin zufrieden damit. Momentan habe ich nicht die Ressourcen für ein vernünftiges Bauen aber wenn ich in Fallout bin mach ich mal Screens von dem Architect Menü (hat ein eigenes Menü und man muss nicht alles überall zusammensuchen)

    Edit:
    Das Ganze besteht aus einer Esp und 2 Ba2 (Main und Textures). Was man wissen sollte: Es ist natürlich abgestimmt auf die Hauptmod Horizon. Zwar alleine lauffähig, so wie ich das bisher sehe, aber es sind Dinge vorhanden, die eigentlich erst dann wirklich Sinn machen, wenn man Horizon installliert hat.
    Nur für Neugierige: Die Esp hat 91 Scripte an Bord

    Ich denke eine Menge denn wie ich hörte sind die Engines für Fallout 4 und Skyrim nahezu identisch.
    Was jetzt kommt traf für mich zu und ich erhebe keinen Anspruch darauf das es anderen auch hilft:

    1.
    Texturen
    Texturen optimieren z.Bsp. hiermit: https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/978/
    2.
    Was will ich?
    Genau überlegen was man wirklich erwartet und was die eigene Hardware hergibt. Sorry, aber nicht jeder hat eine Monstermaschine wie der Prinz und nicht jeder hat das Geld sein Equipment aufzustocken. (ja, ich meine mich)
    Das heißt aber das man was Texturen, Sichtweiten und derlei Dinge betrifft Kompromisse machen muss
    3.
    ENB oder Reshade oder keines?
    Das ist jedem überlassen. Wenn es der Rechner handeln kann ist eine ENB sehr zu empfehlen. Wer Angst vor massiven Performanceeinbrüchen hat greift zu Reshade. Es gibt fertige Profile die man nur in den Ordner kopieren muss ohne jeglichen Einstellungsaufwand
    Ein Beispiel https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/1515
    4.
    Nicht unbedingt für pure Anfänger geeignet
    3th Party Programs
    Äh, Virenscanner fällt auch darunter aber der bleibt an. Aber es gibt einiges was sich im Autostart tummelt bei einigen und dadurch schon Spiele zum Absturz gebracht haben.
    Ein paar Beispiele
    Adobe Update
    andere Autoupdateprogramme
    Steam Overlay
    Nvidia Programme zum Streamen und Spieleverbesserungen (NVIDIA Experience ist so ein Kandidat)

    Das sind so Dinge mit denen ich ein halbwegs vernünftiges "fast" absturzfreies Fallout 4 hinbekommen habe

    Wie gesagt: Es hat mir geholfen und ist auf meine Systemschleuder abgestimmt. Bitte bewertet das dann auch mit dem Gedanken im Hinterkopf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2018
    yanxxgeist, Jorgodan und Ladyfalk gefällt das.
  8. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Ich habe SIM Settlement ja nie benutzt weil das Bauen für mich inzwischen zum sinngebenden Inhalt des Spieles geworden ist.
    Aber ich habe da mal folgende Frage/Denkanstoß. Wie geht SIM Settlement denn mit dem Baulimit um? Das gibt es ja nicht aus versehen. Es gibt einige Bauplätze da ist das Limit ganz schnell voll. Wenn SIM da ohne Rücksicht auf das System einfach draufhaut ist sicher auch der eine oder andere Rechner ganz schnell am Limit. Als erstes ist dann Schnellreisen in diese Siedlungen tabu.
    Dann ist der Rechner schon schlicht damit überfordert die ganzen Modelle zu rechnen bevor und oder gleichzeitig irgendwelche Scripts anspringen.

    Ich bin demnächst auch mal wieder in meinem FO4 unterwegs. Mal sehen ob meinne Buden noch stehen.:D
    Gruß
    Jorgodan
     
  9. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Ein Gebäude mit dem gesamten Inhalt enspricht einen Gegenstand, aber die Erweiterung überschreitet es deutlich glaube ich.
     
  10. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Ich weiß nicht mehr wie lange ich Sim Settlements schon habe, ich benutze als AddOns auch nur Industrial Revolution und Rise of the Commonwealth, ein AddOn das ein paar zusätzliche Häuser hinzufügt und ein Extra-Leader Addon. Ich knalle mir auch nicht jede Siedlung mit Rise of the Commonwealth zu, besonders das Dreieck Sanctuary-Red Rocket-Abernathy Farm meide ich. Hier ist nur Abernathy mit Rise of the Commonwealth ausgebaut, die anderen beiden mit dem "normalen" Sim Settlements.
    Insgesamt sind bei mir nur fünf oder sechs Siedlungen mit Rise of the Commonwealth automatisch ausgebaut. Mit Version 3 hatte ich allerdings auch den Bug, den viele andere hatten, wo sich die Siedlungen nicht über Level 0 entwickelten, ein späteres Upgrade hat das aber beseitigt.
    Ansonsten hab ich eigentlich keine Bugs, zumindest ist mir nix aufgefallen. Das einzige was mich stört, ist das Bauen von Teilen in der Luft, dass ja manchmal passiert; weil diese Teile erst in späteren Levels gebraucht werden hängen sie vorher in der Luft - sieht zwar doof aus, aber anonsten nicht so wichtig.


    X-92-01 im Railroad HQ - echt lasche Sicherheitsvorkehrungen haben die! Im Institut kann man es kaum erwarten ihre Festplatte auszulesen!
    [​IMG]
     
    Soldiersmurf, Jorgodan und Ladyfalk gefällt das.
  11. Ich hatte ja gestern oder war es vorgestern :oops: noch nicht genug Ressourcen für ein Bauen mit Architect aus Horizon.

    Zwei Dinge vorab:
    1.
    Das Bauen ist nicht sonderlich kompliziert, es empfiehlt sich aber erst einmal auf einer großen Fläche bestimmte BAuwerke zu plazieren um ein Gefühl für die Größe zu bekommen
    2.
    Architect ist auf eine Verwendung mit Horizon ausgelegt. Das bedeutet: Es sind Dinge in den Menüs die nur mit Horizon Sinn machen (Cargobots z.B gibt es nur in Horizon, die Botstationen AR3.jpg aber baut man mit Architect)

    So, lets start
    Das Menü
    AR1.jpg
    findet ihr normal am Ende der Leiste die standartmäßig als erste im Baumodus gezeigt wird

    Wenn ihr es aufklappt dann werden Untermenüs gezeigt wie Gebäude, Dekorationen, Utilities, Früchte usw
    AR2.jpg
    Hier ist das Bild was ihr seht wenn im Menü Gebäude ein kleines Haus gewählt wird.
    Jetzt VORSICHT hier lauert die erste Falle. Der Briefkasten ist nicht ein Platzhalter sondern er dient zu weitaus mehr wie ihr gleich seht. Das Gebäude wird hinter dem Briefkasten errichtet. Behaltet das im Hinterkopf wegen dem Platzbedarf

    Wir klicken jetzt nicht im Baumodus sondern im Spielmodus den Briefkasten an.
    AR4.jpg AR5.jpg
    Es öffnet sich ein Auswahlmenü aus dem heraus wir unser Heim errichten.
    Als erstes brauchen wir natürlich ein Wohnhaus.
    AR6.jpg Eine nicht mal kleine Auswahl. Machen wir es richtig sieht es dann so aus AR7.jpg
    Hier mal die spartanische Erstausstattung
    AR8.jpg Alles weitere was wir wollen kann entweder aus dem Architect Menü unter Deko usw oder im normalen Baumenü von Fallout eingebracht werden.
    Wenn man es eben eilig hat und nicht lange in einer Siedlung verweilen will dann wählt man eben im Einstellungsmenü ALLES aus (auch Betten, die zählen in der Siedlung mit)
    Als letztes (wenn alles fertig ist) ruft im Briefkasten vor dem Haus den Menüpunkt Lock all Objects aus und damit sind alle (von Architect) eingebundenen Gegenstände fixiert.

    Zu den Früchten:
    AR10.jpg Hier mal Karotte gewählt. Sie zählen in der Versorgung mit höheren Werten als im Vanilla Grundspiel. Bitte beachten
    AR9.jpg
    Und dies wäre ein mögliches Pflanzgefäß dafür (Ladefläche) Es gibt aber in Architect noch einige mehr wie Reifen oder nur die Ladefläche eines Lkw ohne Fahrzeug.
    Man kann, wenn man will, auch hier sehr kreativ arbeiten. Nach meiner Meinung ersetzt es aber zur Zeit nicht andere Baumods und kann noch lange nicht mit Sim Settlement mithalten.
    Kann, will und ich glaube soll es auch garnicht denn im Ursprung war es gedacht für einen Überlebensmodus mit einer Mod die am Besten im Überlebensmodus gespielt wird. Das es zur Zeit noch Standalone fähig ist kann uns nur recht sein. Ich habe aber bisher keine andere Downloadmöglichkeit gefunden als mir das komplette Horizon auf die Platte zu holen. Architect kann ganz simpel aus dem Komplettarchiv extrahiert werden. Zur Zeit sind es nur eine Esp und zwei Archive die alle mit z_horizon beginnen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. März 2018
    Jorgodan, yanxxgeist und Ladyfalk gefällt das.
  12. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Wie es im Starlight mal aussah (Seite 69):
    [​IMG]


    Mittlerweile siehts im Starlight so aus:
    [​IMG]
     
  13. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Nachdem ich einige Ausflüge in andere Welten gemacht habe bin ich mal wieder in meinem FO4 unterwegs.
    Ich habe versucht mich mit dem Thema ReShade vertraut zu machen und wollte ein vorhandenes Preset aus der Modauswahl vom nexus installieren.
    Hat leider nicht funktioniert.:(
    dazu mal 2 Fragen
    Wenn ich dem reshade sagen soll für welches Spiel es installiert werden soll, welche exe gebe ich dann an. die Fallout4.exe, die fallout4launcher.exe oder die f4se_loader.exe ?
    Ich Starte das Spiel über die f4se loader.exe.
    2. ich bekomme am Bildschirm eine Fehlermeldung die offensichtlich einen Programmierfehler in Zeile 236 der sweet.fx Datei betrifft.
    Da ich aber völlig unwissend bin was Programmiersprachen betrifft, weiss ich natürlich auch nicht was der Fehler ist und wie ich ihn korrigiere.

    Kann mir jemand aufs Rad helfen ?;)
    Fallout4_2018_03_18_23_40_14_374.jpg Desktop_2018_03_19_00_32_51_175.jpg

    Bis denne Jorgodan

    Ps @mobius, ist das Starlight deine Kreation oder die von SIMSettlement?
     
  14. Man muss bei dem Einsatz von Reshade zwei grundlegende Dinge beachten:

    1.
    Es gibt fertige Reshade Installationen bei denen man nichts weiter macht als diese Presets in den Hauptordner von Fallout 4 zu kopieren.
    Beispiele dafür sind:
    Dark Tower Reshades Ich empfehle hier Clean full Habe sie selbst lange genutzt. Jetzt habe ich folgende: Sweet HD FO4 und da die Installer Version

    2.
    Die Methode die du @Jorgodan versuchst. Ich habe auch damit gearbeitet, finde sie umständlicher und auch zum Teil für das System belastender als die andere, aber sie ist wesentlich mehr auf die eigenen Bedürfnisse einstellbar. Wenn Fallout startet kann man durch eine Tastenkombination (in der Regel Shift-F2) das Shadereinstellprogramm und die Konfigurationsdateien von Reshade einstellen.
    Selection.jpg
    Vorsicht, das ist der letzte Ort wo man sich alles wieder versauen kann. Erst mal mitr den Voreinstellungen probieren. Wenn man sich dann eingelesen hat kann man ändern.
    Z.B. AmbientLight ein- oder ausschalten
    DoF ändern
    Saturation ändern (grellere Farben oder gedeckt)
    Hängt aber alles ab von den Shadern die man downgeloadet hat oder die das Preset selbst mitbringt. Zu finden unter dem Reiter Settings. Oben in der ersten, roten Zeile kann man sein Preset angeben (wenn es dort nicht schon steht) oder ein anderes (wenn man mehrere hat) auswählen
    Auswahl.jpg
    Okay, weiter:

    Folgendes Vorgehen:
    1.
    Download von der neuen Reshade Version hier die neueste Version ist 3.1.2 Leider kann diese Version nicht mehr mit älteren Versionen von SweetFx umgehen und daher kann sie nicht für ältere Presets verwendet werden. Es gibt aber eine Anleitung im Netz wie man es doch hinbekommt.
    Hier ist sie: Klick
    2.
    Den Installer aufrufen und als Spiel grundsätzlich die Fallout 4. exe auswählen.
    Gameselect.jpg
    Egal ob man über den Launcher startet oder über F4SE, beide rufen dann mit weiteren Parametern die Fallout4.exe auf
    3.
    Jetzt wird es interessant: Der richtige Renderer muss ausgewählt werden denn sonst funktioniert nachher nichts mehr (Abhängig von der DirectX Version die das System verwendet)
    Bei meiner x64 Version von WIN 10 ist es eben directx10+
    Renderselect.jpg
    Wer ein x32 Bit System nutzt und nicht WIN 10 hat wählt directx9.
    Shaderselect.jpg

    Die Frage ob noch Shader heruntergeladen werden sollen kann man bejahen, sollte aber erst nachsehen welche Shader das Preset nutzt (manche geben es an) und dann wählt man nur diese aus der Liste aus. Die Ladezeiten am Anfang des Spieles werden sonst zu lang
    Ist alles richtig dann fragt das Setup nach Pfräferenzen:
    APISelect.jpg
    Preference.jpg
    Nur kurz:
    In der ersten Zeile kannst du den Pfad zu deinem Preset angeben das du downgeloadet hast. Die beiden anderen sollten so stimen. Du kannst angeben ob es in einer Performance Version läuft, ob FPS angezeigt werden usw. Sogar ein Pfad zum speichern von Screenshots kann angegeben werden. Alles erledigt? Speichern und weiter.
    4.
    Je nach der Version des Preset muss man noch SweetFX herunterladen und in den Fallout Hauptordner kopieren. (Bitte meinen Einwand beachten bei Reshade Versionen 3 und höher)
    5.
    Je nach Bedarf kann auch noch der Einsatz von ENB Dateien erforderlich sein. Die Modersteller geben es meist an. Ein Beispiel: Klick
    Wird auch ab und zu von mir genutzt.
    Normal aber ist es nur gedacht um ENB-Boost einzubinden und daher braucht man aus der neuesten Version nur die Dateien d3d11.dll und d3dcompiler_e46.dll /Bei WIN 10)
    Wichtig ist dann aber das man in der (nur wenn ENB benötigt wird) enblocal.ini aus dem Reshade Preset die Angabe zu dem Videospeicher auf das eigene System anpasst. Die voreingestellten Werte sind für die gängigen Systeme (4GB Speicher) ausgelegt und können normal ohne Bedenken übernommen werden

    Edit:
    Zu der Fehlermeldung: Ich sehe da so erst mal keinen Fehler sondern den Hinweis das SweetFX gebootet wird (Boot enabled) und das es einen ToggleKey (ToggleKey enabled) nutzen kann. Bei meiner Version von Reshade ist es die Taste Entf Ich kann damit dann InGame die Effekte ein-oder ausschalten. Bei sehr dunklen (Grundspiel) Interiors die durch Reshade noch dunkler gemacht werden ist das schon mal sinnvoll die Effekte kurzzeitig auszuschalten---es sei denn man hat eine extrem helle Helmlampe an der PA oder als PipBoy Licht

    Habe mal Bilder zugefügt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2018
    Jorgodan und Ladyfalk gefällt das.
  15. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Vielen Dank für die ausführlichen Hinweise.
    Eigentlich wollte ich ebenfalls die Version 1 also eine fertige reShade Installation einfügen. ich habe mir dafür
    Betterplay - Real Lightning and Sharp v1.03 ausgesucht.
    Ich habe das gesamte Paket mit dem Nexus Modmanager installiert. Allerdings habe ich dann immer folgende Fehlermeldung erhalten:

    Failed to compile effect on context 000000002BF24660:
    C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Fallout 4\Sweet.fx(236, 35): error X3004: undeclared identifier 'ReShade_Start_Enabled'
    C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Fallout 4\Sweet.fx(236, 56): error X3000: syntax error: unexpected ';', expected '{'
    die Programmzeile sieht wie oben beschrieben aus.
    Das heisst, dass in der sweet.fx Datei irgendwas an der Befehlszeile nicht stimmt: "undeclared identifier".... und "unexpected"...
    ich bin auch immer ganz überrascht was da so in den Scrpits steht..:D:D. insbesondere wenn man so gar keine Ahnung hat.:p
    Ich habe dann noch versucht die Dateien etwas hin und her zuschieben weil einige unter dem Data Ordner gelandet sind (Shader und Textures) andere direkt unter der Fo4 wurzel (exe-Ebene) (sweet.fx, ReShade.fx und dxgi.dll sowie die dxgi.log)
    aber immer das gleiche Ergebnis.
    das ganze Paket Basiert noch auf ReShade 1.1.0 aber alle zugehöhrigen Dateien sollten eigentlich zueinander passen.

    upload_2018-3-19_23-6-12.png upload_2018-3-19_23-7-3.png

    Ich habe ein WIN 7 Pro 64 bit laufen mit DirektX 10. Also gehe ich davon aus das die "dxgi.dll" auch für mich die richtige Datei ist.
    Tja leider habe ich den Fehler noch nicht beseitigt.
    Da ich ja das offizielle HD-Texturenpack installiert habe wollte ich einfach nur etwas mehr Schärfe und Tiefe und wenig mehr Sättigung reinbringen. Alle anderen Settings haben mir im Nexus nicht so wirklich zugesagt .

    Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee as an dem undefinierten Begriff und dem unerwarteten Semikolon nicht stimmt. ;)
    Ich probier derweil noch etwas herum.
    Bis denne.
     
  16. Mach ich niemals denn das geht in 9 von 10 Fällen schief. Ich installiere einfache Presets (wie eben dieses) immer manuell.
    Da ich das Set nicht kannte hab ich es mal downgeloadet.

    Der Inhalt des Archives stellt sich entpackt so dar:
    Ashampoo_Snap_2018.03.20_02h12m40s_011_.png
    Du schreibst jetzt du hast ein 64 Bit Windows 7 mit DirectX10. Das heißt:
    Aus dem oben aufgeführten entpackten Archiv kannst du in dem Fall schon mal die Reshade 32.dll herauslöschen, die ist bei einem 64er System kontraproduktiv.
    Dann benennst du die Reshade64.dll um zu dxgi.dll. Es sollte dann so aussehen:
    Ashampoo_Snap_2018.03.20_02h17m38s_012_.png
    Als letzter Schritt folgt nur noch alles ohne die Reshade setup.exe in dein Fallout Hauptverzeichnis zu kopieren.
    Solltest du das Preset mit dem beigefügten Setup Programm installieren dann achte auf folgendes:
    Das Setup fragt nach dem Spiel (fallout 4.exe angeben) und den Renderer kannst du auswählen oder per Autodetect suchen lassen (DirectX Version)
    Jetzt macht das Setup aber folgendes:
    Es kopiert alle Dateien in dein Fallout 4 Stammverzeichnis (dort wo die exe ist) aber es benennt keine Reschade32 oder Reshade64.dll in die korrekte für deinen Renderer geeignete um. (siehe auch deine Screenshots) Das musst du selbst machen. Wenn du das versäumst und es so stehen lässt dann passieren ganz schlimme Dinge:
    Deine Katze wird schwanger, Zwerge vergewaltigen deine Gartenflamingos und Supermutenten fressen die Speisekammer leer.
    Da ist dann eine nicht funktionierende SweetFx noch harmlos.
    Sollte aber wenn alles korrekt war im Fallout4 Hauptverzeichnis (dort wo auch Launcher und Fallout4.exe sind) so aussehen:
    Ashampoo_Snap_2018.03.20_02h39m07s_013_.png
    Wenn der Ordner SweetFx geöffnet wird müssen diese Dateien enthalten sein:
    Ashampoo_Snap_2018.03.20_02h47m22s_014_.png

    Ich erhalte beim Start keine Fehlermeldung, das Preset scheint gut auszusehen, ich glaube aber ich werde es wieder deinstallieren und bleibe bei meinem Sweet HD FO4 denn ich sehe bei beiden Presets keine Unterschiede (okay Nuancen werden wohl da sein aber da ich eine rot/grün Farbsehschwäche habe fällt mir das nicht auf ob ein Pixel dunkelblau oder violett ist.

    Edit:
    Durch die ganze Knipserei habe ich den Beitrag von @Soldiersmurf garnicht sofort gesehen. Aber er beschreibt gut wie du deine fehlerhafte Installation wieder los wirst
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2018
  17. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Ich vermute jetzt einfach mal , das du die Mod falsch instaliert bzw deren Dateien falsch abgelegt hast denn...

    ... die Ordner Shader und Textures müssen im Sweet FX Ordner verbleiben und der wird wie der gesammte Inhalt des
    Ordners Betterplay_Fallout4__1.03_ReShade_1.1.0_with_SweetFX_2.0 in das FO4 Hauptverzeichnis ( dort wo FO4 exe ist) gepackt.

    Deinstalliere erstmal deine bisherigen Versuche, dafür löscht du alle dxgi Datein (dll, log ua).
    Danach startest du die (beiliegende) Reshade.exe und gehst wie Invanhoe beschrieben hat vor. Mit einer Ausnahme, bei der Frage ob Dateien heruntergeladen werden,
    wähst du Nein!
    Diese Dateien sind bereits in der Mod enthalten, aber unter einem anderen Pfad (im Sweet FX Ordner).

    Auch die Auswahl DX10 ist korrekt, FO4 ist ein 64Bit Spiel und läuft nicht unter DX9 bzw mit einem 32Bit Betriebssystem.
    Versuche das erstmal, ansonsten schauen wir weiter.

    PS:
    Sorry, wenn ich das so schreibe aber das ist völliger Quark.
    Lass mal alles so wie es ist. Die dxgi.dll wird bei der Installation erstellt, da brauchst du nichts umbennen.
    Und wie ich bereits schrieb ist FO4 ein reines 64Bit Spiel und läuft gar nicht unter 32Bit. Reshade greift in diesem Fall also nur auf die ReShade64.dll zu, die 32.dll solltest du trotzdem nicht löschen, weil es durchaus sein kann das reshade sie selbst benötigt.
    Falls nicht, tut sie nicht weh weil sie für Spiel selbst nicht benötigt bzw angesteuert wird.
    Aber über den Manager solltest du die Mod tatsächlich nicht installieren, das funktioniert, wie auch zB bei einer ENB, in den selltesten Fällen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2018
    Jorgodan und Ladyfalk gefällt das.
  18. Das vermag ich jetzt nicht zu dementieren oder als richtig ansehen da ich grundsätzlich manuell installiere. Ich will auch jetzt nicht darüber streiten was richtig wäre.
    Aber:
    Bei einer manuellen Installation wie ich sie immer vornehme halte ich mich an das was in der ReadMe zu SweetFx steht. Hier mal der Auszug den ich für wichtig halte:
    Da es englisch ist und nicht davon ausgehen kann das alle das verstehen mal eine abgespeckte Übersetzung der wichtigen Inhalte:
    Figure out if the game executable is 32bit or 64bit and copy either
    ReShade32.dll or ReShade64.dll into the parent directory of that executable
    Finde heraus ob die ausführende Datei des Spieles eine 32 oder 64bit Anwendung ist und kopiere entweder die 32 oder die 64.dll in das Hauptverzeichnis. Also nicht beide
    Dann soll man die gerade kopierte Datei umbenennen in entweder die d3d9.dll (bei 64 bit Quatsch) oder in dxgi.dll. Aber wenn ich das weiß kann ich es doch direkt im entpackten Archiv schon umändern und dann so hinüberkopieren.

    Denke ich mal so in jugendlichem Leichtsinn.:)


    Edit:
    Ich habe es deinstalliert und mit dem Installer mal versucht (mach ich sonst nie)
    Ich gebe zu das @Soldiersmurf recht hat. Dieser Installer funktioniert wie er soll. Du kannst ihn also normal nutzen. Sogar dann wenn du das Archiv irgendwo entpackt hast wird es richtig installiert solange die richtige Exe-Datei angegeben wird. Die Dateien die sich dann im Verzeichnis befinden sind die gleichen wie von mir in der manuellen Installation vorhanden wären, also ohne Reshade32.dll. Es ist nur die dxgi.dll vorhanden so wie es richtig ist

    Edit:
    Der Hotkey um die Effekte inGame zu zeigen oder abzuschalten ist in meinem Fall die Taste "Rollen"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2018
    Jorgodan und Ladyfalk gefällt das.
  19. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Wurde schon gesagt, dass das Sim Settlements ist. Ich hab nur ein paar Geschütztürme aufgestellt.
     
    Jorgodan und Ladyfalk gefällt das.
  20. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    vielen herzlichen Dank an @Soldiersmurf und @Ivanhoe Ich habs geschafft! Also bei mir klappt es in 9 von 10 Fällen mit dem Nexus Modmanager aber diesmal war es eben nicht so richtig, fast alles unter den Data-ordner zu werfen. Nachdem alles da war wo es hingehört klappt es auch.
    Und schon gehen die neuen Aufgaben los. Da ich meinen Bildschirm extra für FO eingestellt hatte (Schwarzabgleich, Kontrast, Gamma, Helligkeit) sah alles mit shader natürlich völlig überzogen aus. Ich bin gerade dabei eine neue Balance zu finden. Wirklich gut finde ich , wie auch gewollt die größere Schärfe der Texturen und auch die erhöhte Tiefenschärfe.
    Fallout4_2018_03_21_23_47_17_430.jpg Fallout4_2018_03_21_23_47_07_532.jpg

    Fallout4_2018_03_21_23_16_19_070.jpg

    Großer Nachteil, dadurch wird der üble Pixeleffekt an Kanten im Gegenlicht massiv verstärkt. siehe Bild.
    Könnt ihr mir sagen ob ich dass in einem Shader nachjustieren kann?
    Fallout4_2018_03_21_23_42_00_177.jpg

    Überhaupt muss ich mich jetzt erstmal mit den einzelnen Shaderfunktionen vertraut machen und sicher einige einstellungen nach meinem Geschmack nachjustieren. Die starke Sepiatönung in der Abendsonne gefällt mir zum Beispiel auch nicht sonderlich.
    Fallout4_2018_03_21_23_49_23_820.jpg Fallout4_2018_03_21_23_49_27_881.jpg

    Ich werde also noch etwas rumprobieren und hier mal immer wieder ein paar Bilder posten. Außerdem muss ich ja auch mal wieder auf meine Baustellen. Bis demnächst also.
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden