Final Fantasy

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Scharesoft, 15. Oktober 2005.

?
  1. Einfach genial!!!

    69,2%
  2. Ganz gut...

    8,6%
  3. Nicht so mein Ding...

    10,5%
  4. Vollkommen schlecht!!!

    4,1%
  5. Kenn ich nicht^^

    7,6%
  1. Katego

    Katego Reisender


    Jaah, das Kampfsystem in FFXIII gefällt mir auch sehr gut und die Grafik ist jawohl der 'burner'. :D
     
  2. Mr.Raggaedeman

    Mr.Raggaedeman Freund des Hauses

    Interessante Charaktere? Kann es sein das du ein anderes Spiel gespielt hast, denn die Charaktere die ich erleben durfte sind eine Ansammlung von Stereotypen, dämlichen Namen und völlig sinnlosen Verhalten. Also im Prinzip die perfekte Mischung für den Begriff "Grottenschlecht"
    Das Kampfsystem finde ich mittelrweile auch allerhöchsten mittelprächtig, da man als Spieler nicht wirklich viel Einfluss auf das geschehen hat. Das ganze hat ab nem gewissen Zeitpunkt eher was von nem Film als von nem Spiel.
    Und nicht jedes Spiel kann mit dieser Kombination leben...

    Die Story ist ja der typische FF-, oder allgemein JRPG-Quatsch, wie ich schon in meiner Review gesagt habe. Aber mich persönlich stört das nicht, da ich im Prinzip nichts gegensolche Stories habe. Abe unter wirklich kritischen Gesichtspunkten würde die Story warscheinlich untergehen.
     
  3. TerryDoneLLi

    TerryDoneLLi Freund des Hauses

    Mr.Raggaedeman, ich möchte an dieser Stelle mal darauf hinweisen das du absoluten Müll schreibst ;)

    In einem Satz schreibst du "Die Story ist der typische JPRG Quatsch", was ein ziemlich stupides Vorurteil ist und nichts als eine hohle Meinung darstellt welche sich in deinem nicht vorhandenen "Geschmack" wiederspiegelt. Im nächsten Satz versuchst du dich dann sofort wieder "sachlich" grade zu biegen, indem du sagst das du "persönlich" nichts dagegen hast. Muss man nicht verstehen oder, wie man einerseits solch ein beknacktes und kindisches Vorurteil liefern kann und gleichzeitig noch versucht das ganze "erwachsen" aussehen zu lassen.

    Ich lese auch gerne deine Reviewecke muss ich zugeben, denn ich habe selten solch lustige und zugleich sinnlose Texte gelesen > ich würde sie schon als schlecht-formuliertes-Kabarett bezeichnen mit einem ziemlich unhöflichen Ton. Ich möchte da mal etwas zitieren was ich letztens gelesen habe:

    Ein Auszug aus einem deiner Texte, ziemlich beleidigend würde man meinen. Fragwürdig ist auch, wieso solch eine Sache "übersehen" bzw geduldet wird aber das hat sich die Forenleitung selbst zuzuschreiben.

    Naja um auf den Punkt zu kommen: Ich finde du solltest mal einen Lehrgang zum Thema Literatur besuchen, um dort zu lernen was ein RICHTIGES Review ist, ohne die Meinungen anderer Leute und / oder Krankheiten zu beleidigen.

    Ich hoffe meine ehrliche Meinung wird mir nicht übel genommen, aber nach zig Texten die ich von dir gelesen hab, die die Reputation des gesamten Forums auf das Kindergartenniveau runterziehen dachte ich mir es sollte mal angesprochen werden.

    Jetzt noch etwas zum eigentlichen Thema:

    Ein neues FF, ich bin dabei ;) Ich habe zwar schon einiges "schlechtes" über das Game gelesen, allerdings kennt man es bei Games ja auch nicht anders >> selbst ausprobieren ist angesagt. Ich werd es mir definitiv mal zulegen und reinziehen, bin sehr gespannt (vor allem auf das neue Kampfsystem, mein bisheriger Favorit ist ja FF12, das gefiel mir ziemlich gut). Wie genau würdet ihr das FF13 Kampfsystem damit vergleichen?
    Gruss, Terry
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2010
  4. Mr.Raggaedeman

    Mr.Raggaedeman Freund des Hauses

    Wie oft muss ich dir eigntlich noch sagen das ich zu keinem Zeitpunkt versucht habe einen sachlichen/objektiven Text zu schreiben? Du hast mir das schon mehrmals vorgeworfen und jedesmal musste ich dich darauf hinweisen. Ist das denn so schwer zu begreifen?
    Zum Thema RICHTIGE review. Wie sieht denn deiner Meinung eine RICHTIGE Review aus? Eine sinnlose Aufzählung von Features und eine große Zahl am Ende, die darüber bestimmt ob du das Spiel nun kaufst oder nicht? Schön für dich wenn du dich damit zufrieden geben kannst.
    Ich bin lediglich der Meinung, dass eine komplexe Meinung über ein Spiel und den damit zusammenhängenden Spielspaß nicht durch eine Formel oder eine Zahl ausgedrückt werden kann. Deswegen ignoriere ich derlei Berichte gänzlich und lese mir Texte durch die mir eine persönliche Meinung bietet anahdn derer ich darüber entscheiden kann, ob ein Spiel nun etwas für mich ist oder nicht. Und aus dem selben Grund schreibe ich auch selber. Denn soweit ich weiß gibts noch ein paar andere die nach so einem oder einem ähnlichen Prinzip ihre Spiele aussuchen.

    Wie du erstaunlicher Weise bemerkt hast haben meine Reviews, Gerüchten zufolge, auch einen humoristischen Seitenhieb. Das ich dabei auch mal Sachen schreibe, die manchen nicht gefallen sollte nicht allzu sehr verwundern denn jeder Witz, so schlecht er auch ist, geht auf jemandes Kosten und wenn du selber darüber lachst oder dir auch nur ein kleiner Schmunzler entweicht, versteh ich nich warum du so ein Trara darum machst.
    Aber an direkte Beleidigungen gegenüber einzelnen Individuen kann ich mich nicht erinnern. Ok ich habemich mehrmals negativ gegenüber den Entwickler geäußert aber das war meiner Meinung nach verdient. Und überhaupt, als ob es die interessieren würde was ich sag... :D
    Der einzige der im Moment beleidigend wird bist du. ;)

    Nochma kurz zu deiner Meinung über meine Meinung bezüglich FF 13.
    Du hast doch bestimmt schon ein paar andere FF`s gespielt oder? Dann wirste auch bestimmt was von der Story mitbekommen.
    Von den Charaktere und dem Setting mal abgesehn gibt es verblüffend große Parallelen von einem Final Fantasy zum nächsten. Doh sogar onch weiter.
    Sehr viele Storys von Spielen aus dem japanischen Raum weisen große Ähnlichkeiten auf. Das ist nunmal ein stereotypische japanischer Handlungsverlauf. Solche gibt es in jeder Kultur.
    Du hast allerdings nicht ganz mitbekommen das ich das nicht sooo negativ meinte, wie du es verstanden hast...

    Was ich allerdings ziemlich amüsant finde is, dass du überm eine Meinung herziehst ohne selber eine über FF13 zu haben. ;)

    Also komm mal runter von deinem hohen Ross, das is ja noch höher als meins :D

    PS: Falls du mich noch weiter beleidigen willst mach das doch bitte per PM. Ich denke damit wären aller glücklicher.
     
  5. Dante2000

    Dante2000 Hausvetter

    Virtueller Genickbruch xD - dem kann ich überhaupt nicht zustimmen, ich fand besonders diesen Teil grottenschlecht - aber jedem seine Meinung ;)

    Nun zum eigentlichen Thema: Wie finde ich FF13 - Was war gut, was war schlecht? (Dies wird kein Review ;))

    Was war gut ?

    - Grafik - Echt wunderbar gemacht!
    - Keine Installation nötig (PS3,X360 Version ist sowieso nicht zu empfehlen!)

    Was ich schlecht fand/finde:

    - Storytelling

    In diesem FF wird die Story einfach nur absolut miserabel präsentiert. Man wird bereits zu Beginn des Spieles mit sämtlichen, einem völlig unbekannten, Wörtern wie L`Chie, Pulse - L`Chie usw. konfrontiert. Man wird auch bis zum Ende nicht wirklich aufgeklärt - was genau der Unterschied zwischen sämtlichen L`Chies ist - ähnliches ist auch im Spielverlauf zu beobachten. Ich habe mir wirklich oft beim Spielen/zusehen gedacht, worüber die lustig animierten Figuren reden.

    Abhilfe schafft nur eine art "Kodex-Eintrag" die bei jedem absolvierten Kapitel den Storyverlauf erläutert und dokumentiert. (Erst wenn man sich die Mühe macht, sämtliche Einträge zu lesen, macht das Spiel erst Sinn.) <-- Sowas finde ich absolut Miserabel . Ich will eine Story beim Spielen erzählt bekommen und nicht erst das "Buch zur Story" lesen müssen.

    - Kampf-Tutorial

    WTF!? Satte 16 - 20 Stunden braucht ein FF13 Spieler um vollen Zugriff auf das Kampfssystem zu bekommen. Denn erst ab diesem Zeitpunkt, darf man selbständig (!) seinen Hauptcharakter,man steuert sowieso nur noch einen, auswählen.

    - Kampfsystem:

    Ist ein Zweischneidiges Schwert: Auf einer Seite hatte ich teilweise echt verdammt viel Spaß. auf der anderen Seite ist es auf dauer anspruchloses Button Smashing.

    - You`re a ****ing looser!


    Was meine ich hiermit? Ich meine damit die Extremfälle von Wutanfällen, aufgrund von miserablen Leveling. Man ist teilweise einfach nur derbst überfordert.
    Bsp: Du hast, so ziemlich in der Mitte des Spieles, eine Stelle an denen man seine Charakter aufleveln kann. Davor konnte man alle Gegner problemlos (naja,nich wirklich) besiegen. Doch plötzlich kommt man in ein Areal in denen selsbt die kleinste Monster einen auf die Fresse hauen. Sobald man diese Gegner geschafft hat, folgt auch zugleich der nächste Bosskampf, indem man Gnadenlos zertrümmert wird.

    - Ingame Namen:


    Wer es gespielt hat,wird wissen was ich meine - eiinfach extrem unpassende Namen.

    Nun, nachdem ich fast nur negatives zu FF13 gesagt habe, die letzte Frage: "Findest du FF13 schlecht oder einfach nur Grottenschlecht?".

    - Meine Antwort:

    Ich finde FF13 durchaus spaßig, habe es auch eine Weile gespielt - jedoch habe ich, gegen Ende des Spiels, keinen Antrieb mehr es durchzuspielen.
    Warum? Weil ich die Story nicht verstehe - Kodexeinträge? Ich möchte ein Spiel "spielen" nicht "lesen"!
    Bei FF13 ist es ein ständiges auf und ab - mal perfekt, mal absolut hirnlos. Auch wird in vielen Reviews etwas von Emotionaler Story geschrieben. Ich muss dazu nur sagen, das mich dieses Spiel mich absolut kalt gelassen hat - Aufgrund von der nicht wirklich zu verfolgenden Story.

    Wer das alles ignorieren kann, oder lieber das "Buch" zum Spiel lesen will. der kann getrotzt zugreifen. Ich fand es nicht schlecht,jedoch fallen mir einfach keine postiven Punkte,bis auf die Grafik ein.

    FF13 ist reine Ansischtsache - die einen lieben es, die anderen hassen es. Ich bin genau dazwischen.

    Dante 2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2010
  6. Scaarg

    Scaarg Abenteurer

    Ich persönlich finde Final Fantasy "ganz gut". Ich meine, die Storys sind immer relativ gut und jemand mit einem Hang zu alten Spielen (wie mir) ist mit den Teilen 1-6 auch sehr gut bedient. Ich such mir meist gerne Spiele mit sehr guter Story aus und irgendwann ist Final Fantasy da auch langweilig. Der letzte Teil den ich gespielt hab war der Sechste und den fand ich nichtmehr soooo toll, wobei ich ehrlich zugeben muss, dass ich wahrscheinlich begeistert gewesen wäre, hätte ich ihn vor allen anderen gespielt. (Mir fehlen insgesamt nur Final Fantasy 1,2 und 13. Und 11, aber das zähl ich irgendwie so nichtmehr dazu)
     
  7. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Jetzt kann ich hier auch ordentlich etwas zu sagen, da ich bei Final Fantasy XIII die Hauptstory durch habe und nun die ganzen Nebenaufgaben anfangen.

    Ich verrate hier zwar keine Storyrelevanten Dinge, aber dennoch könnte es der ein oder andere für zu viel Gameplayinformationen halten.

    Insgesamt fand ich bis dahin das Spiel eigentlich sehr gut, das Kampfsystem ließ sich sehr gut spielen und war dank den unterschiedlichen Taktiken bei den unterschiedlichen Monstern fordernd und interessant.

    Die Story ist zwar recht gut gelungen, allerdings kommt vieles einfach nicht so zur Geltung wie es gewollt war bzw. vieles lässt sich nur im Logbuch durchlesen. Das Logbuch an sich finde ich nicht schlecht mit den ganzen Informationen die dort zu finden sind, jedoch wird sich zu viel darauf lassen, im Spiel selber hätte mehr erklärt werden. Dazu kommt noch, dass es sich bis nach dem Endkampf zu gradlinig verläuft, da man davor die meisten Nebenaufgaben nicht ordentlich machen kann.

    Der genannte Punkt lässt auch die unterschiedlichen Hauptcharakter etwas schlechter aussehen, dennoch finde ich sie insgesamt gut gelungen. Das einzige was mich bei den Personen aus FFXIII stört ist, dass man zu wenig von den anderen Nebenpersonen erfährt, sei es das Team Nora oder andere. Hier hilft auch wieder nur das Logbuch.

    Meiner Meinung nach der größte Kritikpunt an dem Spiel ist das Ende der Hauptstory bzw. der Anfang des freien Spiels. Ich hatte es so erwartet, dass die Story theoretisch noch weiter geht nach dem Endkampf und man sich so sinnvoll den Nebenaufgaben zuwenden kann. Dem ist aber nicht so, stattdessen kann man nach dem Endkampf abspeichern und das Spiel endet. Nach dem Laden des Spielstandes befindet man sich am letzten Speicherpunkt vor dem Endgegner und dieser ist noch nicht besiegt. Dafür kann man sich nun bis zum Maximum trainieren und alle Nebenaufgaben absolvieren.

    Dies war meiner Meinung nach unnötig, sinnvoller wäre es gewesen, vor dem Endgegner wie in jedem anderen FF-Teil alle Nebenaufgaben zu absolvieren und sich bis aufs Maximum trainieren zu können. Auf die in FF XIII gelöste Weise lässt die Motivation stark nach, da der Endgegner theoretisch bereits besiegt wurde. Ich werde zwar noch versuchen alle Nebenaufgaben zu machen, allerdings bin ich wie gesagt nicht mehr so motiviert wie vor dem Endkampf, vor allem bestehen die meisten Nebenaufgaben daraus, "Jagdmissionen" anzunehmen.

    Ich kann zwar allen das Spiel empfehlen, allerdings hat der anfängliche nur positive Eindruck dank der genannten Kritikpunkte nachgelassen.
     
  8. Nexon

    Nexon Bürger

    Wow, das nenn ich wirklich mal beschissen. Kann verstehen, was du meinst.
     
  9. Dante2000

    Dante2000 Hausvetter

    Seit einiger Zeit gibt es den neunten Teil der Final Fantasy Reihe im Playstation Network für 9,99€.

    Also wers noch nicht hat, zuschlagen!

    Gruß Dante 2000
     
  10. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Ich habe mir bereits Final Fantasy VII und VIII für die PS 3 geholt, da wird der neunte Teil ebenfalls noch folgen.

    Zwar habe ich sie auch alle für die PS 1, aber als FF-Fan sind diese Teile Pflicht ;) Außerdem ist es wesentlich praktischer auf der PS 3 die drei Spiele zu spielen als mit der alten verstaubten PS 1 ;) 10 Euro pro Spiel ist dazu noch schön preiswert.
     
  11. Mr.Raggaedeman

    Mr.Raggaedeman Freund des Hauses

    Ansich interessantes Angebot. Aber ich habe noch das gute alte IX als 4CD's PSX Spiel und meine PS3 is bis zur PSX abwärtskompatibel. Von daher brauch ich es nich :D
     
  12. Tommy

    Tommy Hausvetter

    kleiner Hinweis: das Angebot gilt ja nicht nur für PS3, sondern auch für die PSP ... hat beispielsweise meine Schwester gemacht und kann so jetzt FF 7, FF 8 und FF 9 mobil spielen
     
  13. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Dort habe ich die Spiele natürlich auch hin übertragen ;) ist echt praktisch diese Klassiker auf der PSP spielen zu können.
     
  14. PsychoHT

    PsychoHT Abenteurer

    hab mir ff7 letztens auch für die psp geholt jetzt bin ich zum glück nimmer cont. gebunden jetzt brauch ich es nur noch für pc mal sehen hat eig schon wer teil 13 gezockt
     
  15. Dante2000

    Dante2000 Hausvetter

    *Mit den Finger auf die Oberen Beiträge zeig*

    Zudem gibt es dazu noch ein Review in Mr.Raggaedeman`s Review Thread ;)
     
  16. AkiRa

    AkiRa Abenteurer

    Meines Erachtens nach gibt es nichts geileres als Final Fantasy VIII! Ich hab mich lang auf den 13er gefreut doch ich muss sagen das er mich nicht so sonderlich vom Hocker gehauen hat. FFX ist auch nich schlecht aber über den 8er geht einfach nichts :D
     
  17. Dante2000

    Dante2000 Hausvetter

    Der einzige Nachteil bei FF8 ist das Balancing. Man kann bereits seine G.F. schon vor den ersten Bosskampf (Ifrit) mühelos auf LV 25 bringen. Wenn man ein wenig Trainiert, kann man ca. ab 1/4 des Gesamtspiels jeden Gegner in Grund und Boden hauen. Selbst der Endboss wird dann ein leichtes Opfer....

    Ansonsten fand ich FF 8 gut ;)
     
  18. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Außerdem lassen sich die Charakter recht schnell und einfach in der Trainingshalle des Balamb Garden auf das maximale Level trainieren ;)
     
  19. AkiRa

    AkiRa Abenteurer

    Ja das stimmt schon...
    Aber rein Storytechnisch kenn ich kein anderes Game bei dem sie 1. so genial und durchdacht ist und das ganze 2. so klasse Insziniert wird ;)
     
  20. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Final Fantasy VIII war wie gesagt mein erstes Final Fantasy und immer noch das beste Spiel das ich je gespielt habe. Da kann wirklich meiner Meinung nach kein anderes Final Fantasy mithalten.
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden