TES5Edit Mod Cleaning Tutorial

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Technik" wurde erstellt von Eldarie, 27. Februar 2013.

  1. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    jutti :) dann is ja alles fein
     
  2. Snowki

    Snowki Fremdländer

    Hallöchen :)

    Also vielen dank für das sehr hilfreiche Tutorial!
    Ich habe dennoch noch eine Frage, da ich einen Satz nicht ganz verstehe.

    Was genau ist denn mit diesen englischen String Dateien gemeint. Also ich spiele die deutsche Version von Skyrim und
    nutze auch einige englische Mods die nicht übersetzt wurden.
    Einige haben abe DirtyEdits-Einträge, muss ich mir nun irgendwas besonderes runterladen um die englischen Mods zu
    cleanen(also diese englischen String dateien...wenn ja wo bekommt man die?)

    Ich habe natürlich auch das mit dem Translator gelesen allerdings wird mir das ein wenig
    zu kompliziert. Was ich bisher verstanden habe ist wie man Mods anständig installiert und wieder
    runterwirft. Für mehr reicht es aber nicht wirklich *g*.
     
  3. RoterHase

    RoterHase Angehöriger

    Die „Übersetzung“ kann in der esp oder den String Dateien sein.
    Beispiel Static Mesh Improvement Mod

    \skyrim\Data\Strings\StaticMeshImprovementMod_English.STRINGS
    \skyrim\Data\Strings\StaticMeshImprovementMod_GERMAN.STRINGS

    Das Spiel / TES5Edit holt die Namen aus den String Dateien – abhängig welche Sprache ausgewählt ist
    TESNexus > TESVTranslator > Optional files

    Du kannst TES5Edit auch in deutsch starten
     
  4. Die Hand

    Die Hand Abenteurer

    Hallo,

    leider gibt es Imagebanana nicht mehr und das Tutorial ist nicht mehr nutzbar. Wäre ein Update möglich?

    mfg
     
  5. Qualmteufel

    Qualmteufel Ehrbarer Bürger

    Facke und Die Hand gefällt das.
  6. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    @Eldarie:

    ImageBanana gibt es nicht mehr - ob du die Bilder neu hochladen könntest?

    Danke schon mal im Voraus.

    Gruß
    Elandra
     
  7. Xgf

    Xgf Bürger

    Cleaning Prozedur meiner neusten Creation mit Tes5Edit

    [​IMG]
     
  8. Hiks

    Hiks Reisender

    Ich hätte dazu mal eine Frage.

    Die Tools "Boss" und "Loot" sollten olche unsauberen Sachen doch eigentlich erkennen, oder? Wenn beide Tools bei Modifikationen nicht meckern, würdet ihr dann trotzdem cleanen?

    Als kleines Beispiel:
    Bei dieser Mod meckert weder Boss noch Loot. Wenn ich jetzt cleane meldet mit TES5Edit:
    Removed Records:2
    Da werden 2 Navigations-Meshes als Fehler angezeigt (Screenshot). Wie schlimm ist den sowas bzw. was macht das?

    So ähnlich ist es auch bei anderen Mods die ich habe. Boss und Loot meckern hingegen nicht. Ist es da nötig zu cleanen und wie sicher ist das ganze (funktionieren dann vielleicht die kisten im Spiel oder so ggf. nicht mehr)? Da ich auch Mods habe wo extra in der Beschreibung steht man solle nicht bei dr Mod cleanen.
     
  9. Vampir2005

    Vampir2005 Abenteurer

    Moin Hiks,

    also zu deiner Frage du kannst eigentlich alle Mods überprüfen (ggvs. auch Cleanen), aber auchte darauf das bestimmte Mods nicht gekleant werden dürfen oder sollen. Hierzu gehören zb. die Inoffiziellen Skyrimpatches ( immer auf der Modseite nachlesen ).
    Nun zu deinem Speziellen Prob. die Navmesches lassen sich nicht mehr im Nachhinein cleanen.
    So nun zu Boss/Loot diese nutzen eine DB in der zur jeweiligen Mod ( soweit bekannt ) ein eintrag mit der CRC232 Prüfsumme hinterlegt ist.
    In einer älteren Version von Loot gab es einmel eine Prüfroutine die jede ESM/ESP gescannt hat ähnlich der von Tes5Edit; warum diese entfernt wurde ist mir nicht klar aber egal.


    Mfg.


    Vampi
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2015
  10. Hiks

    Hiks Reisender

    Hi.

    Danke dir, dann lasse ich es einfach so wie es ist. Denke nun nicht dass diese 2 Navmeshes das Spiel kompltett (weiter)ruinieren. Da gibt es schlimmeres im Spiel.

    Grüße.
     
  11. Destero

    Destero Vertrauter

    Hi, von mir mal eine Frage dazu: Ich cleane meine Mods nun schon längere Zeit und habe damit angefangen immer jeweils nur eine mod nach der anderen zu cleanen...wußte nicht mehr genau warum ich das gemacht habe und bin dann dazu übergegangen, alle oder mehrere von den mods gleichzeitig zu laden, welche ich cleanen wollte. Nun hat mir irgendwann mal jemand gesagt, dass man immer nur jeweils eine mod auf einmal cleanen soll... ist das so richtig, oder kann man alle in tesVedit gleichzeitig laden und dann nach einander cleanen?

    Ich mache das noch nicht sehr lange, aber mir ist bisher noch nichts negatives aufgefallen, wenn ich mehrere cleane. Allerdings muss ich dazusagen, dass ich derzeit hauptsächlich meinen selbsterstellten Krempel teste und weniger das ganze Spiel spiele...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2016
  12. lowtechmech

    lowtechmech Fremdländer

    @Eldari, ich bin Angemeldet und wenn ich auf die Tumbnails in deinem Text klicke um zusehen was sich dahinter verbirgt werde ich auf diese Site weiter geleitet: https://www.spyoff.com/?a_aid=10049&a_bid=02dc3d81, ist das gewollt? ich hoffe nicht und es handelt sich um einen Fehler.
     
  13. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Wenn Du die beiden Links meinst, die führen ganz normal auf den Nexus zu den angegebenen Programmen, habs grade nochmal überprüft. Wenn das bei Dir nicht der Fall ist, könnte das an Deinen Sicherheits-/Systemeinstellungen liegen, z.B. wenn Du anonym im Netz unterwegs bist.

    Bye, Bbm.
     
  14. lowtechmech

    lowtechmech Fremdländer

    Nein ich meine dein erster Post nach Cleaning von Mods ist nach jedem Absatz ein Minipic. Hier Das hier.PNG so sieht das aus. Benutze Google Chrome. Gostery, Adblock und Kaspersky Protection sind auf Scharesoft ausgeschaltet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2016
  15. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Ach so, die meinst Du. Die werden bei mir überhauptnicht angezeigt, vermutlich weil die Link-Ziele nicht mehr existieren, aus welchen Gründen auch immer. Da müßte wirklich mal Eldarie Hand anlegen. Vielleicht könntest Du sie mal mit einer PN darauf hinweisen, damit sie das korrigieren kann. Mir selbst reicht der Text ja aus, viel falsch machen kann man da eigentlich nicht, wenn man sicherheitshalber ein Backup der Dateien anlegt, bevor man anfängt.

    Bye, Bbm.
     
  16. Silbano

    Silbano Fremdländer

    Hallo Leute,
    ich muss ehrlich gestehen, dass ich Tes5Edit noch nie benutzt habe. Da ich mein Skyrim nun neu installiert habe, wollte ich mich auch mit dem cleanen beschäftigen. Jetzt stellt sich mir die Fragen ob ich jeden Mod den ich installieren möchte cleanen muss bzw. sollte.
     
  17. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Das Cleanen ist eigentlich Aufgabe des Mod-Autors und gute machen das für gewöhnlich auch, so daß das die Nutzer nicht machen brauchen. Allerdings ist das Cleanen bei bestimmten Mods nicht zu empfehlen, weil diese dann nicht mehr richtig funktionieren. Am besten ist es, sich die Beschreibung des Autors genau durchzulesen und danach zu entscheiden, ob ein Cleanen überhaupt notwendig oder sinnvoll ist. Sollte es natürlich massive Probleme nach der Installation einer Mod geben, kann dann schon ein Blick mit Tes5 Edit sinnvoll sein, um eventuell den Grund zu finden, warum es Probleme gibt.

    Vor der Installation einer Mod ist es sehr zu empfehlen, ein Save anzulegen und am besten gleich noch ein Backup des gesamten Spieleordners. Dann ist es relativ einfach, den funktionierenden Zustand wieder herzustellen, wenn die neue Mod zu viel Ärger macht.

    Bye, Bbm.
     
    Silbano gefällt das.
  18. Harvald

    Harvald Ehrbarer Bürger

    @ Destero

    Ich cleane alle Mods schon seit Oblivion-Zeiten zunächst einzeln und dann gemeinsam und auch untereinander. Es ist durchaus häufig, das die Mods zwar einzeln gegenüber der Skyrim. esm clean sind aber untereinander kollidieren. Negative Folgen gibt es nicht. Derartige Cleaningarbeiten verlangen allerdings etwas mehr Verständnis, da man in ungefähr wissen muss, was man verändert.

    @Vampir2005

    boss und loot zeigen nur spielrelevante Veränderungen und Fehler an. Es ist aber durchaus möglich, das "identical to Master" Fehler vorliegen. Das passiert z.B. wenn ein Modder einen Gegenstand beim modden versehentlich berührt und mit der Rückgängig-Funktion den Fehler beseitigt. Dann wird die ganze Zelle 2-mal identisch geladen. Auswirkungen stellt man nicht im Game aber bei den Ladezeiten fest.

    @Hiks

    Navmeshfehler betreffen eigentlich nur NPC ud Tiere. Sie lassen sich eigentlich nur im CS reparieren und das auch nur wenn man die fehlerhafte Zelle vorher aufwendig lokalisieren kann.
     
    Silbano gefällt das.
  19. NewRaven

    NewRaven Bürger

    Man cleant deshalb nicht alle Mods untereinander, weil man damit Änderungen "wegcleant" die nötig wären, wenn sich die Modreihenfolge, die Modzusammensetzung oder auch einfach nur der Inhalt einer Mod ändert. Oder anders gesagt: cleanst du all deine Mods zusammen, schaffst du eine indirekte Abhängigkeit zu jeder einzelnen deiner ESM/ESP-Dateien und zu deren aktueller Ladereihenfolge. Kurzes Beispiel: Mod xyz nimmt in Version 1.0 eine Änderung vor, die von dir gewünscht ist. Mod abc, der danach geladen wird, nimmt diese Änderung ebenfalls vor. Du cleanst alle Mods zusammen, also erkennt xEdit, dass Mod xyz die Änderung schon vorgenommen hat und entfernt sie von Mod abc. Der Autor von Mod xyz überlegt sich aber mit Version 1.0a, dass diese Änderung für den Umfang seiner Mod unnötig war und entfernt sie in einem Update. Folge: du bist aufgeschmissen - und zwar bis zu einem Punkt, der Mod abc gänzlich funktionsunfähig machen kann. Und alle Mods, die auf den Änderungen noch weiter aufgebaut haben, haben natürlich das gleiche Problem. Ein ähnliches Drama kann in diesem Fall auch schon das ändern der Ladereihenfolge von 2 Mods auslösen. Ich würde also absolut davon abraten, Mods gegen etwas anderes als ihre expliziten Masterdateien zu cleanen. Das ist wie bewusst in einen rostigen Nagel zu treten. Kann gut ausgehen, kann schlimm ausgehen - da man aber nichts davon hat, sollte man besser drauf verzichten ;)

    Und ein ITM Record kann natürlich Auswirkungen auf das Spiel haben, nämlich dann, wenn eine vorher geladene Mod den selben Record absichtlich ändern möchte oder muss. Kann sie dann nämlich nicht.

    Mods cleanen ist weit mehr als eine nette Beschäftigung um sein Spiel performanter laufen zu lassen und Ladezeiten zu verkürzen, es ist in der Tat die Basis dafür, sein Spiel vernünftig mit Mods ausstatten zu können und muss, um diesen Zweck auch erfüllen zu können, schon auch richtig gemacht werden.

    Loot erkennt zwar unsaubere Mods, aber nur, wenn die Daten auch von irgendwem in die Datenbank eingepflegt wurden. Bei neuen Mod-Versionen, unbekannteren Mods und so weiter kann man sich auf diese Angaben schlicht nicht verlassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2016
    Silbano und doritis gefällt das.
  20. Silbano

    Silbano Fremdländer

    @alle

    Danke Leute, mit euren Tipps, Ratschlägen und Meinungen habt ihr mir sehr geholfen.
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden