Dagoth Ur (Ruine)

Werbung (Nur für Gäste)
Icon Hammer.png Dieser Artikel wurde als „unfertig“ gekennzeichnet.
Grund: Entspricht nicht dem allg. Schema; Informationen fehlen
Artikelweiche.svg Dieser Artikel handelt von der Ruine Dagoth Ur. Für weitere Bedeutungen, siehe Dagoth Ur (Begriffsklärung).
Die Ruine

Dagoth Ur ist die zentrale Festung im Krater des Roten Berges und war zugleich das Hauptquartier von Haus Dagoth. Sie besitzt 4 Ebenen und einen Turm. In ihr residierte der gleichnamige Gott Dagoth Ur. Er hatte den Plan, das sechste Haus wiederaufzuerstehen lassen und den Akulakhankult zu gründen. Im Herzen der Dwemer-Ruine, in Akulakhans Kammer, befand sich das Herz von Lorkhan, mit diesem hatte sich Dagoth Ur verbunden und wurde dadurch zu einer Gottheit. Den Namen Dagoth Ur bekamm die Ruine als der Gott Dagoth Ur sich hier niedergelassen hat.

 
Dwemer-Ruinen auf Vvardenfell
Aleft · Arkngthand · Arkngthunch-Sturdumz · Bethamez · Bthanchend · Bthuand · Bthungthumz · Dagoth Ur · Druscashti · Endusal · Galom Daeus · Mudan-Grotte · Mzahnch · Mzanchend · Mzuleft · Nchardahrk · Nchardumz · Nchuleft · Nchuleftingth · Nchurdamz · Odrosal · Sorkvilds Turm · Tureynulal · Vemynal
Dwemer-Ruinen auf dem Festland von Morrowind
Bamz-Amschend · Hendor-Stardumz · Kemel-Ze · Kherakah · Leftunch · Raled-Makei
Dwemer-Ruinen in Himmelsrand
Alftand · Avanchnzel · Bodenloses Loch · Bthardamz · FalZhardum Din (Schwarzweite) · Fernwindhorst · Irkngthand · Kagrenzel · Mzinchaleft · Mzulft · Nchuand-Zel · Raldbthar · Ruinen von Bthalft · Turm von Mzark
Dwemer-Ruinen auf Solstheim
Fahlbtharz · Kagrumez · Nchardak
Sonstige Dwemer-Ruinen
Bthalag-Zturamz · Ruine von Stros M'Kai
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden