Uriel II

Werbung (Nur für Gäste)
Kaiser von Tamriel
Vorgänger
Uriel I
Uriel II
3Ä 64 - 3Ä 82
Nachfolger
Pelagius II

Uriel Septim II (* ???, † 3Ä 82[1][2]) war der Sohn von Uriel I und von 3Ä 64[1] bis zu seinem Tod im Jahre 3Ä 82 der vierte Kaiser Tamriels nach Tiber Septim.

Die Herschaft Uriels II. war geprägt von Desastern, Pest und Aufruhr. Die von seinem Vater vererbte Weichherzigkeit erwies Tamriel ebenfalls keine guten Dienste und das ganze Land drohte unterzugehen. Als der Kaiser im Jahre 3Ä 82 starb, fiel die Kaiserkrone an seinen Sohn Pelagius II.

Uriel II. war es auch, der seiner Enkelin Potema den Spitznamen "Wolfskönigin" gab, als er, nachdem er sie nach ihrer Geburt zum ersten mal sah, sagte: "Sie sieht aus wie eine sprungbereite Wölfin."

Literaturverweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden