Conan Exiles (Talk, Screens, Infos)

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Ehemaliger Benutzer 16133, 7. Mai 2018.

  1. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @Soldiersmurf , so geil dein Tempel wird immer besser, ich würde den Regeneffekt nicht wegmachen. Ist halt ein feuchtes Klima und eine schwühl-feuchte Religion ist es ja auch;) Lasses ruhig etwas glitschig sein. :D ich sag nur Nuru... Kopfkino.:D
    @Moorkopp, ich hab irgendwo hier im Thread schon mal geschrieben das Conan exiles wirklich die Möglichkeit bietet für jeden die richtige Einstellung zu finden. Vom Masochisten zum Sadisten vom testosterongesteuerten Schlächter bis zum Weihrauch pflanzenden Pazifisten, kann hier wirklich jeder nach seiner Fasson glücklich werden. Das macht das Spiel so einmalig. Und dazu bräuchtest du nicht mal Mods weil die Cheat-Engine schon planmäßig integriert ist.(Auch die meisten deiner Deko und Sklaven gibts aus der Admin-Konsole) Wo hast du sowas schon mal vorher gesehen? Die Mods setzen dem noch die Krone auf. Also ich finde Conan ist wirklich größtenteils unterschätzt und ich glaube hier kann man gerne immer wieder zurückkommen und was neues ausprobieren. Und Funcom gibt sich richtig Mühe mit dem Spiel, ohne jetzt die Spieler unbedingt abzocken zu wollen. Das ist auch sehr lobenswert im Gegensatz zu anderen ähnlichen Titeln. Die halten die Balance zwischen kostenlosem spielerweiterndem Inhalt und dem kosmetischen kostenpflichtigen Zugaben bisher ziemlich gut. Und weil ich das anerkenne und auch fördern möchte habe ich mir jetzt auch auf den letzten Pfiff den Seasons Pass für das 2. Jahr gekauft. Da ist was von Reiterei im Busch. ;)

    Aber eigentlich wollte ich euch nur sagen dass ich mich jetzt für 14 Tage aus dem Exil verkrümle weil der alte Elf endlich Urlaub hat. Ich krieche auch echt aufm Zahnfleisch.
    Also nicht wundern wenn eine weile Funkstille ist. Ich werde immer mal lesen was ihr so treibt und gelegentlich mal nen Kommentar ablassen aber Bilder gibts dann demnächst nicht.
    Also habt noch Spass ich bin in 14 Tagen wieder zurück:) Muss jetzt Koffer packen.

    Bis denne.
     
    Moorkopp gefällt das.
  2. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Ich wünsch dir einen echt tollen Urlaub *winke
    Erhol dich gut und komm gesund und munter wieder zurück, dass sich dein Zahnfleisch erholen kann. :) *knuffs

    :) Jedenfalls danke für die ganzen Bilder bislang, die Erklärungen und vor allem Tipps :) Hab ne Menge durch euch beide gelernt.
     
  3. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Viel Spaß auf Lanzarote (?)
    Komme gesund und erholt wieder.

    Das klingt beinahe nach Abschied.
    Ich bin ja noch da, 50% Screens bleiben dir also. :p

    Mein Palast (nicht Tempel) bekam eine Stadt drum herum, ist wie immer aber noch nicht fertig. Sie heisst Baschamar.
    Schade das man keine Straßen/Trampelpfade bauen kann.

    ConanSandbox_2019_07_09_22_38_30_289.jpg
    ConanSandbox_2019_07_09_22_59_11_723.jpg
    ConanSandbox_2019_07_09_23_20_15_587.jpg
    ConanSandbox_2019_07_09_23_23_46_730.jpg
    ConanSandbox_2019_07_09_23_26_52_232.jpg

    Einen Tempel gibt es natürlich auch, am anderen Ende des Plateaus, auch in einer Ruine.

    ConanSandbox_2019_07_09_18_02_26_821.jpg
    ConanSandbox_2019_07_09_18_03_32_561.jpg


    Blick vom Palastbalkon über Baschamar

    ConanSandbox_2019_07_10_00_24_07_997.jpg

    Mein drittes mächtiges Tier, ein Jaguar

    ConanSandbox_2019_07_10_00_22_09_057.jpg

    Beschwörung einer Cobra (sie ist aus einer ganz neuen Dekomod)

    ConanSandbox_2019_07_10_14_35_59_973.jpg
     
    Jorgodan und Moorkopp gefällt das.
  4. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Sehr schön :) freu ich mich. Und wie ein Abschied war das gar nicht gemeint... ich wollte um ehrlich zu sein nur nicht nur Jorgodan für die Bilder Danken, ihn aber noch "online" erwischen bevor er weg war XD. Hab mich nicht gut ausgedrückt :oops: Tschuldigung.

    Wow... Als nächstes kümmere ich mich mal darum, wie man die richtig füttert, damit die so werden. Ich erzählte ja bislang kriegen alle nur Fleisch, also Wildfleisch oder Menschenfleisch bei mir. Aber wenn ich das so sehe wüll ich auch so einen habn tun. ôo

    Denn der ganz normale Panther ja, der rotzte mir mal so eben einen Feind mit einem Totenkopf drüber locker weg... ohne mein Zutun. Das macht der wohl auch mit dem Riesenvieh von Kroko, was ab und an in der Nähe meines Fischerdorfs spawnt und mit ihm konnte ich gar nicht so schnell gucken, wie ein kleineres Daifari-Lager am Fluss niedergemacht war, ohne das er auch nur ein paar Kratzer gekriegt hätte oder ein Drittel Leben verlor OO" Da wo ich, wie man sieht, einstecken musste mit meiner Mittleren Rüssi... ich dachte nur wtf Oo"
    20190710141255_1.jpg

    Und ich bin immer wieder erstaunt, was man alles in Conan bauen kann. Der Phantasie sind da ja echt keine Grenzen gesetzt was? Oo" Mich begeistert jedenfalls das Spiel immer mehr und mehr. So langsam komm ich in den Lev. 41 Bereich und hab mir meinen ersten Alchemisten geschnappt (Beschwörungsort der Daifari sei dank) Wow, war das ein GEmetzel bis ich die mal hatte, ABER Ich hab dadurch nen neuen Ausdruck gelernt, kochen und bin Medizinmann. *_* Hat sich mal voll gelohnt. XD Yaay \o/
    Was für ein Ort OO" Die Sichtfilter da und dann die Menge an Gegnern... boah ich bin ja beinahe verrückt geworden. Dann bin ich natürlich mehrfach gestorben doch dieses Mal hab ich meine Bettrolle besser platziert und sicherer XD, sodass ich auch dank Kiste ne Menge Heilzeugs dabei hatte...
    Was für ne Spannung XD. Geil <3

    Und ja, die Trampelpfade sind schon schade, aber ich seh du hast ja auch die mit den Sandsteinen... sonst hätte ich gesagt, nehm die doch einfach... XD. :oops: Wobei ich mich ja nicht einmischen will. Ihr macht das so toll beide immer XD.
    Ich war mal oben auf meinem Seth-Grab und hab jetzt geknipst wie das aktuell bei mir jetzt ausschaut. Nicht annähernd so schön und schicke wie bei euch, weil ich halt alles von Hand und ohne Cheats größtenteils mache, doch dafür das ich überhaupt nicht bauen wollte - echt erstaunlich XD.
    20190711115257_1.jpg
    Zumal jetzt die nächste Purge bei mir ansteht... und die Spikes ja weggekommen sind

    Und "hinten" beim Panther siehts jetzt so aus:
    20190711114646_1.jpg

    Allerdings hab ich mal Jorgodans Vorschlag mit der Farming Mod ausprobiert. Ich weiß noch nicht ob ich die wirklich will, obwohl sie ja schon nützlich ist, das sie ja wirklich vieles erleichtert wo ich jetzt wirklich noch raus gehe (Fleisch jagen) zB. und die Sachen sinnvoll in Behältern stapelt - aber ich hab nen bissi schiss, dass ich dann gar nicht mehr rausgehe, also alles nur noch da produziere. Und das ist nicht Sinn und Zweck. :/ mal gucken wie ich das hinkrieg XD. Denn die Farmtöpfe für Kräuter etc. sind schon super nützlich Oo
    Und durch den Alchemisten kann ich jetzt (wer hätte es gedacht) die Bomben herstellen. Der zweite Koch bringt mir anderes Essen und ich hab noch n Nord-Tänzer II abgeräumt XD. Der Dai'fari-Tänzer tanzt jetzt für den Panther dort und den Wächter XD.

    Sag mal bitte Soldier? Wie wäre das auf nem Server? Da kann man ja nu nich cheaten so als Nichtadmin ja, aber ich hätte mal echt Lust eure Bauten in echt zu sehen und zu begehen... das reizt mich jetzt immer mehr XD muss ich zugeben. Die sind so wunderschööööööön XD. <3 Zumal ich dann evt. auch mal die große Fette Spinne jagen wollen würde so aus Spaß XD.
    Wäre der Server dann auch gemoddet wie z.B. die Einzelspiele bei uns? Und wenn ja, mit welchen Mods?
    (wobei ich mir den neuen schönen Schlangenbeschwörungsmod noch ansehen werde und auch für das nächste Angebot des Seasons-Pass überlege, da ich Conan doch wohl noch sehr lange zocken werde. Ich bin ja jetzt schon fast ständig drin, wie damals bei Skyrim XD)
    Und du hast doch dieses Reshade bei dir? Gilt das auch dann für den Server? Es sieht zwar schön aus, aber ich weiß nicht ob ich das wirklich mag für mich XD. z.B.. Und wie schaut das dann aus mit der Skillung der Einzelnen wie von Jorgo angesprochen? Irgendwie bin ich mit meiner (alle Punkte gleich verteilen bislang) sehr zufrieden :oops: und kenn das Spiel nicht gut genug, um da jetzt zu sagen oh ich will das und das besser skillen oder so und so, damit alle Vorteile hätten?
    Und mit was für Änderungen an den Einstellungen spielst du zB. so? Weil ich hab bis auf das mit dem Tod, der reduzierten Purgerate auf 2 (wobei ich jetzt mal 3 im Aktuellen Spiel ausprobieren wollte) und den abgeschalteten Tipps etc. hab ich nix großartig an Veränderungen im Spiel und bleib da doch recht "Vanilla" und bislang ziemlich gut damit zurecht komm (auch Versorgung der Sklaven mit Brei zB). Da viele Mods das auch einfach und gut regeln, wie z.B. die nichts essenden Deko-Sklaven die ich ziemlich gut finde XD. Wobei wir uns schon jetzt wohl alle darüber einig sind das Vollnacktheit im Spiel ist XD. Wenn ich manche Screens von dir so sehe :p Ich hab auch (endlich) herausgefunden, warum das bei mir immer nicht klappte XD :rolleyes:.

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2019
    Soldiersmurf und Jorgodan gefällt das.
  5. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    War doch auch nur spaßig gemeint, da es sich wie ein Abschied auf Dauer las.

    Das ist zufallsbedingt, ich schätze auf alle 10 bis 12 Tiere, ist mal ein Mächtiges dabei. Mit diesen schattengewürzen Essen soll man die Chance erhöhen können, habe etwas von 20 %
    Wahrscheinlichkeit gelesen. Doof daran ist nur, das man gar nicht weiß, welches Essen für welches Tier ist, um das zu erfahren muß man erst mal eine normale Version haben.
    Ach und es darf kein anderes Essen als das Schattengewürzte im Pferch sein, denn in Conan wird, auch bei NPCs, erst das "minderwertigere" Essen verbraucht
    Ich habe das mit den 20% aber noch nicht bestätigen können, bei zuletzt 8 Wölfen war kein Mächtiger dabei, trotz dem Spezialfutter. Nun weiß ich schon nicht mehr, wohin mit ihnen. :p

    Daher beschreibe ich Conan auch immer als Minecraft für Erwachsene, die Fülle an Rezepten und auch Möglichkeit sich hier kreativ auszutoben, ist genauso, nur halt nicht als und mit Klötzchen.

    Ja, die sind bei den plazierbaren Deko-NPCs dabei.
    Mir geht es da eh mehr darum das hohe Gras zu entfernen, aber das wird nicht gehen, da der Grundboden mit dem Worldspace verbunden ist. FO4 hat das zB auch, das sich diverse Pflanzen selbst über CK nicht entfernen lassen.
    Sei`s drum, das ist ja auch Meckern auf hohem Niveau.

    Ist auch nicht so mein Fall. Ich habe nur Dekotiere, die nur der Optik wegen. Haben keinerlei Nutzen. Die Deko NPCs, die dir ja auch so gefallen, aber auch nicht, sie kämpfen nicht bei einer Purge.
    Sind nicht anders als stünde da ein Stuhl oder Tisch.
    Die Farming Mod ist halt eine dieser Rollenspielmods die es da gibt, die allerdings meist das Gameplay/Balance von Conan durcheinander bringen.

    Erst mal zu den Mods. Ich habe da ein paar die ich als Must have ansehe, zB die Pipi (ist eine Servermod), Pickup, LessBuildings, ein paar Deko, NPC, Rüst und Texturmods.
    Aber das klären wir dann noch untereinander, gerade was Deko, Rüstungen, Baustile anbelangt. Bei Gameplayänderungen müssen wir mal schauen und das auspalavern, bin nicht so für
    starke Gameplayänderungen, da gehört auch die erwähnte Farming Mod dazu.

    Auch bei den Servereinstellungen machen wir es dann untereinander aus, zumal man diese jederzeit auch im Laufe des Spielens ändern kann.
    Es gibt einige die wir uns bereits auf dem alten Server ausbaldofert haben und ich denke das wir die dann auch so übernehmen. Aber keine Angst das wird nicht groß anders.
    Ich spiele momentan ja auch nicht wirklich, mir ging es darum mir meine Samis vom nicht mehr exestierenden Server nach zu bauen. Einfach damit ich sie wieder habe, immerhin steckten da
    über 600 Spielstunden drin, die von Heute auf Morgen einfach weg waren, da eine geplante Serverübergabe nicht funktionieren wollte. Daher habe ich auch noch ein Guthabenkonto bei GPortal.
    Mich hat bei Samis allerdings ordentlich die Baulust gepackt, das ich einfach weitergemacht habe und nun alles noch üppiger, als es eh war, ist. :D

    Ne, das geht auch gar nicht, da Reshade oder auch eine ENB nur auf den PC sich auswirkt, auf dem es auch ist. Das heisst, jeder kann solche Hübschmacher für sich benutzen wie er möchte.
    Bei allen anderen Mods müssen aber alle, die gleichen aktiviert haben. Das wird dann am Server fest gelegt welche Mods benötigt werden.

    Allerdings gibt es in Sachen Mods auch einen Hacken, da Funcom das Spiel ja immer noch supportet und mit Updates versorgt, kann es da auch mal zu Problemen kommen, da manchmal ein Update einer Mod auch notwendig ist. Ich habe aber fast nur Mods die immer noch supportet werden und die anderen haben bislang immer beschwerdefrei funktioniert. Trotzdem muß man da evtl mal auf ein Update warten oder zwischenzeitig die Mod deaktivieren.
    Daher sollten wir die Anzahl der Mods möglichst gering halten und es nicht übertreiben, aber das bequatschen wir dann noch.
    Es ist ja auch nichts zwangsläufig für immer, ändern kann man auch im Laufe das Meiste, ob Mods oder Einstellungen.
    Ich würde zB vorschlagen die Purge am Anfang auszuschalten und erst später zu zuschalten, aber wie gesagt lass Jorgodan mal wieder da sein.

    Aber hallo, na klar. Sorry, aber unsere moderne Prüderie hat in solch einem Spiel nichts verloren. Das Mensch sich für Nacktheit schämen muß, haben wir den monotheistischen Religionen zu verdanken. Die fiktive Welt Hyboria spielt vor über 10000 Jahren, übrigens dort wo heute das Mittelmeer ist, lange bevor es solche Religionen gab. Selbst lange vor dem antiken Athen und da galt Bisexualität sogar als schick. Ich spiele jedenfalls nicht Computerspiele um mich erleuchten zu lassen. :p
    Das ist auch eines der Dinge die ich an CE so stark finde, das ist die glaubhaft gemachte Welt. Auch die verschiedenen Einflüsse der Kulturen passen und sind total schön und stimmig umgesetzt.
    (nur die Yamata aus einem DLc passen nicht, sind von Japan beeinflußt)

    Ich denke er meint damit, das nicht alle als Tank herum laufen, aber skille du mal wie du es für richtig hältst, du musst damit zurecht kommen, es geht da mehr um die Forschung von Deko oder auch Waffen oder Rüstungen (erst später). Macht keinen Sinn wenn Dinge wie zB Kerzengiessen oder Tierpräperator von allen erforscht werden, sowas kann man dann untereinander tauschen.
    Da das Bogenschiessen ordentlich überarbeitet wurde, denke ich, das ich dieses mal darauf skillen werde.

    Das musste sogar gehen, man kann ja Freunde, denke ist an Steam geknüpft, in einen Koop zu sich einladen. So viel ich aber weiß, kann der Eingeladene im Spiel des Freundes nicht bauen oder siedeln.
    Es ist also extra für deinen Wunsch gemacht. Ich muß mich aber mal schlau machen, wie das genau funzt, habe ich mich noch gar nicht mit befasst. Ich will Jorgodan aber auch noch mal besuchen gehen. :D

    Sieht doch schick aus, eine richtige schnuckelige Burg. Blätter mal hier im Forum zurück, da haben wir unsere ersten Bauabschnitte gezeigt, die sahen kaum anders aus.
    Im Grunde beginnt das Spiel auch erst richtig ab Stufe 60. Erst ab da kann man die stärksten Waffen, Rüstungen und Bauteile craften, erst ab da lassen sich einige Dinge überhaupt erst erkunden,
    auch die Truhen mit den legendären Waffen und Rüstteilen, lassen sich dann erst öffnen (Bossgegner haben die Schlüssel). In Conan Exiles kommt man mit 200 Spielstunden nicht weit. :D
    Nimm dir also für die nächsten Monate nicht allzu viel vor. :p

    Dein Solospiel kannst du übrigens nebenbei auch weiterspielen, habe ich damals auch hin und wieder gemacht.

    Noch ein bisschen was von Samis...

    ConanSandbox_2019_07_10_00_40_52_183.jpg
    ConanSandbox_2019_07_10_00_42_59_715.jpg
    ConanSandbox_2019_07_09_23_41_52_727.jpg
    ConanSandbox_2019_07_11_19_43_21_388.jpg
    ConanSandbox_2019_07_11_19_43_44_977.jpg
    ConanSandbox_2019_07_11_19_43_59_609.jpg
    ConanSandbox_2019_07_11_19_50_48_839.jpg
    ConanSandbox_2019_07_11_19_53_18_739.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2019
    Spiritogre, Jorgodan und Moorkopp gefällt das.
  6. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    :3 Wie schön. Und nee ich hab nicht vor hier so einfach zu verschwinden.

    Heheheee... jaa so ähnlich wie mit deinen 8 Wölfen gehts mir mit Antilopen :confused: Nur dass ich die wegen der Farming Mod gesammelt hatte, bis ich mal herausfand, dass ich die Viecher töten muss, um an das richtige Loot zu kommen. Und ehrlich? Das da ->


    Hab ich auch festgestellt. So schön die auch ist, aber durch diese Mod, musste ich das erste Mal die Ladereihenfolge verschieben, da sie sich mit der DekoMod mit den Thralls gebissen hatte und ich die echt gefangenen Sklaven dort nicht mehr einsetzen konnte plötzlich. Dann gefällt mir da überhaupt nicht, dass das farmen so leicht ist. Man tötet 4 Antilopen, sammelt das besondere Loot und kann Fleisch un Fell produzieren... einfach so. Mh... ich weiß nicht. Mit dem Hasengehege genau das selbe und dann die Fallen ja? Ein Hase bringt 20 Wildfleisch? :eek::confused:
    Ich mein für mich als Soloplayer zwar 'ne Erleichterung, wenn ich mal nicht jagen will aber... neeee dafür ist Conan Conan... Und ich habs kommen sehen... ich bin kaum noch draußen, weil ich nur aus den Gehegen am Fleisch einsammeln bin -.-" Die kommt wieder runter. So hübsch die auch gemacht ist, diese Mod ist Tulux mMn. o_O

    Ah okay, jap. Das hat mich auch ein bisschen gestört, wenn das durch die Steine clippt, aber stimmt. Wenn nich geht dann nich... passt schon. :)

    Also wenn es hauptsächlich diese Mods die hier vorgestellt wurden sind? Andere hab ich auch nicht drauf, dann passt das ja wunderbar *_* Wie schön. Und ehrlich? Ich bin mit den Vanillaeinstellungen fast richtig zufrieden echt. Wie gesagt, so einige Dinge wie das mit dem Tod und dem Klamottenverlieren hab ich bei mir abgestellt, aber ansonsten kaum was geändert. Das mit der Anfangspurgeaussetzung find ich gut :) So hat man Zeit sich erst einzunisten bevor es los geht.

    Glaub ich dir aufs Wort. Und es sieht echt bombastisch aus *_* Das hätte ich auch nicht so hingenommen das einfach so zu verliern, echt. Vor allem wieviel Arbeit da drin steckte halt... Die Stunden kommen ja nicht von irgendwo her. Schade dass es damals nicht klappte -.-" Doof.

    XDDDDDDDD :D Coole Einstellung und schöne Ausführung.
    Und ja klar... in Conan ist wirklich auch für mich alles stimmig bislang. Hab ich ja schon mal beschrieben, wie ich mich da oftmals fühle, wenn ich in der Wildnis unterwegs bin... und das war bisher nur der Dschungel und die Wüste und der kurze Ausflug rauf in das Anfangsgebiet des Nordens und dann halt diese Verdorbene Stadt.
    Und das hat nix mit aufs Spiel einlassen zu tun. Man wird einfach mitgerissen von der Stimmung, dem Ambiente, den Sonnenuntergängen und -aufgängen. Die Pausen nach den Kämpfen und vor allem das Gruselfeeling manchmal an bestimmten Orten. Wie die echt hammermäßigen GEwitter im Dschungel, wo es stockfinster wird und du ne Fackel brauchst, oder die echt heißen Sandstürme, die dir ohne diese Atemmaske zusetzen. Und dann teilweise diese Filter, wie bei dem Beschwörungsort, wo sich die Lichtverhältnisse so drastisch ändern... das hab ich in keinem anderen Spiel bisher erlebt sowas. Und vor allem, wenn man dann vollbepackt und fix und alle nach "Hause" kommt, denk ich mir immer so: wow... geschafft und sicher. Dann in die hausgemachte Taverne, nen paar Bierchen oder Wein zischen und den Tänzern zusehen hat schon was, während die Schmiede deine Waffen und Rüstungen reparieren, die Schmelzer das mitgebrachte Erz verarbeiten und der hauseigene Koch dir Leckerreien zaubert...
    Und Conan ist kein Nieschenspiel, wie ich immer so schön sage. Für mich hat das Hand und Fuß und ja, ganz genau... es ist frei von Zwängen und geht an Urinstinkte vor dem ganzen Zivilisationsquatsch und Prüderie durch verquere Religionen und deren subjektiven Ansichten.
    Ich hab mich lange gefragt, warum ich mich in Conan so wohl fühle und ich denke ich hab die Antwort darin gefunden, dass es eben keine feste Story hat, total barbarisch und instinktbehaftet ist und vor allem echt frei. Du willst was bauen? Machs. Du willst einfach nur töten? Machs. Du willst lieber stubenhocken? Machs. Du willst mit nem Zelt durch die Gegend ziehen und das Land erkunden? Machs. Es gibt keine Regeln und Begrenzungen im Soloplay für den Spieler.
    Auf offiziellen Onlineservern mag das mit vielen anderen noch mal ne ganz andere Hausnummer sein, wenns PvP geht, ja? Aber so? Super Spiel. Ich krieg manchmal nicht mal mit, als Singelplayer, dass es auf Multiplay ausgelegt ist, wenn ich nicht gerade Bosse jagen will. :) Oder muss.

    Wow, das wäre ja super <3

    hehe... bis auf ein paar Ausflüge zu den Sims und dem Cooking Simulator häng ich nur in Conan ab zur Zeit oo" Hätte ich NIE gedacht, aber ist so. Immer wieder erwisch ich mich, wie ich denke och, das bau ich noch eben und dann geh ich schlafen... jaaa Pustekuchen. Wenn ich dann auf die Uhr gucke ist manchmal 3 Uhr nachts und ich total übermüdet XD, weil ich nich aufhören konnte *lol

    Aber mal kurz zur letzten Purge -.-"
    >_<"
    Die sind ja soooooooooooooooooooooooooooooooooo doooooooooooooooooooooooooooooooooooooof....
    Also da darf man wirklich keine Ansprüche stellen ja? >_<"
    Ich hatte mal den Purgestatus 3 ausprobiert, weil ich dachte okay, Lev.40 packst du mit den NPCs. jaaaaa aber mh. Nee doch nicht XD.
    Ich hatte ja die Spikes weg, weil mir da die eigenen Leuts reingerannt sind. Okay, das hat auch zuerst gefunzt, bei der ersten Welle.
    Was dann jedoch passierte, kann ich kaum in Worte fassen OO"
    Ich hab doch den Aufzug ja? Und ich hab mal geguckt, von wo die kommen und wo die herlaufen...
    Die spawnen unten im Grünzeug und laufen dann die Klippe entlang hoch zur Basis. So. Das, wäre ja nicht so schlimm. Jetzt kommt aber der Clou! Und Hammer >-<"
    Meine Leute, rennen denen ENTGEGEN! Jagen die UNTEN und werden so getötet, weil ich das nicht mitkriegte! Ich hab unten Spikes stehen!
    Die einzigen die diese Purge überlebten, waren ich (auch nur knapp, weil ich hinterher fast allein gegen die Horde mit meinem Schwert kämpfte (zum Glück hatte ich ordentlich Bandagen und Tränke eingepackt!!) und der Level III Bogenschütze mit einem Lev. II Kämpfer OO". Die Tiere haben sich gar nicht gerührt (vermutlich zu weit weg) Und alle anderen waren platt! Ich kann über 7 Neue Sklaven fangen und züchtigen -.-" XD. Da hab ich wohl was zu tun.
    Und die haben mir nen übles Loch gerissen, weil ich da die Spikes weghatte :O

    Guckst du! :mad:
    20190711131929_1.jpg

    Also ich werde Wohl oder Übel dazu übergehen, mir verstärkte Wände zu bauen da unten. Was ich ja zum Glück mit dem Level jetzt kann und dann doch 'ne Mauer vorsetzen, da Spikes definitv nicht gehen! Also diese KI-Engine 'ne, ich könnt mich beömmeln. Ich denke, wenn ich die nächste Purge habe, werde ich einfach die Spikes an den Rand der Klippe setzen und ne direkt Barriere den breiten Weg hoch... Dann hab ich Ruhe vor denen, sofern die mir dann nicht wieder wie vorletzes Mal direkt aus der Wüste spawnen XD.
    Und immer spawnen Menschen... keine Tiere oder so... immer nur Darfari-Kannibalen Oo XD Die haben mich wohl zum fressen gern XDD
    Also zum Reparieren hatte ich dieses Mal echt ne Meeeeenge XD. :confused::mad::D

    *winke
     
    Jorgodan, Soldiersmurf und Spiritogre gefällt das.
  7. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Da muß dann aber irgendwo noch eine Öffung in deiner Mauer gewesen sein oder haben die Purge NPCs da eins hinein gekloppt.
    Die Stachelpalisaden mußt du am Besten rundherum um deine Mauern so plazieren das die feindlichen NPCs da erst gar nicht an die Mauer kommen können.
    Ich vermute auch das deine Sklaven wohl noch Stufe 1 aus dem Anfangsgebiet waren und somit nicht wirklich viele Lebenspunkte haben.

    Die angreifenden NPCs passen sich deiner Levelstufe an, der Purgestatus ist für MP gedacht, wenn 3, 4, 5 oder mehr Spieler eine Basis verteidigen.
    Ich habe die im Solospiel auch auf 2 stehen, das reicht mir völlig. Selbst auf der Stufe kann später ein dicker Bossgegner vor deinen Mauern stehen.

    Die Sandsteinteile (T1) halten auch wirklich nicht viel aus, die Mauern haben 7000 Lebenspunkte, die nächsten die Ziegelwände (T2) schon 35000 und die höchsten aus schwarzem Eis
    über 100000, die sind fast nur mit Katapulten zu zerstören.

    Hier ist mal die englische Wiki, ist erheblich umfangreicher als die Deutsche.

    Das hängt ein wenig damit zusammen wo man gebaut hat. In der Flußregion kommen meist Darfari oder diese kleinen Gnome, wechseln sich manchmal auch ab.
    Oben im Norden können Frostriesen kommen, daher freue dich lieber darüber. :D

    Den Reparaturhammer kennst du aber bereits? Ansonsten einen Craften, Stein und Holz ins Inventar und die Mauern reparieren. Kann man auch während einer Purge machen,
    sie klopfen von draussen und du von innen. :p


    ConanSandbox_2019_07_12_21_34_47_898.jpg
    ConanSandbox_2019_07_12_22_01_23_208.jpg
    ConanSandbox_2019_07_12_22_02_11_036.jpg
     
    Jorgodan und Spiritogre gefällt das.
  8. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Hallo Leuts , bin wieder da.:):)

    Irgendwie sah es in meinem Urlaub aus wie bei Conan :D:D
    Da hinten der Vulkanberg
    IMG_ Teide3.jpg

    unten die Savanne und hinten die Felswand die den Norden abgrenzt. IMG_ Teide2.jpg

    und wenn man ganz weit nach oben kraxelt ist man schon mal über den Wolken und sieht hinten links den Dschungel , wo es natürlich mal wieder regnet.:D:D
    IMG_ Teide1.jpg

    Ich lese erst mal in Ruhe alles und melde mich dann wieder.
    Bis denne.
     
    Spiritogre, Soldiersmurf und Moorkopp gefällt das.
  9. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    :) wie doch die Zeit vergeht.
    Herzliches Willkommen dir zurück und schöne Urlaubsbilder
    Bis denn *wink
     
  10. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Erinnert mich fast mehr an ME Andromeda. :p

    Auch von mir ein welcome back. Bist ja ein Ticken früher wieder da als erwartet.

    Ich habe die letzten Tage ein wenig mit Servereinstellungen und Mods herum experimentiert und bin dabei wieder völlig im Spiel hängen geblieben. :D
    Was als Test begann, schaut ohne das ich es eigentlich wollte nun so aus...

    ConanSandbox_2019_07_25_23_47_39_133.jpg
    ConanSandbox_2019_07_25_23_48_05_744.jpg
    ConanSandbox_2019_07_25_23_48_35_224.jpg
    ConanSandbox_2019_07_24_21_53_15_736.jpg
    ConanSandbox_2019_07_24_22_10_42_816.jpg
     
    Moorkopp, Spiritogre und Jorgodan gefällt das.
  11. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Ich finde die Idee noch einmal auf einem Privatserver gemeinsam Conan Exiles zu spielen immer noch sehr attraktiv. gemeinsam macht einfach auch richtig Laune.

    Allerdings würde ich mir für eine solche Aktion verschiedene Dinge wünschen. (ist keine Voraussetzung, würde meine Motivation aber fördern. :))
    Grundlage ist die Tatsache dass ich höchstens 3-4 Stunden pro Tag zum Spielen zur Verfügung habe und diese Zeit nicht unbedingt mit Farmen und Grinden erschlagen will.
    deshalb schreibe ich das mal als Diskussionsgrundlage hier hin.

    1. wir gründen einen Clan und spielen tatsächlich gemeinsam. Das hat den Vorteil das wir gemeinsam an einer großen Siedlung bauen können. (das schließt ja nicht aus das jeder seine eigene kleine Sommerresidenz hat, womit wohl auch jeder erst mal starten muss.)
    Wir könnten einen großen Marktplatz haben wo alle gemeinsam an der Ressourcenbeschaffung arbeiten. Einer Steine, einer Stahl, einer Holz usw. Sowas wird natürlich spontan abgesprochen und ist keine strukturelle Festlegung.
    Jeder könnte dann einen eigenen Bezirk in der Stadt haben wo er seine privaten Bauten errichtet bis hin zu unterschiedlichen Religionen und Tempeln. Unsere unterschiedlichen Baustile machen die Stadt dann abwechslungsreich und lebendig.
    Große Bauaufgaben können verteilt werden (Arena, Sklavenmarkt, Badehaus, Freudenhaus, ) und sind dann halt nur in einem Bezirk der Stadt vorhanden.
    Spezifische Funktionen/Fertigkeiten können aufgeteilt werden. Einer besorgt die Sklaven der andere das Baumaterial der dritte die Tränke und Nahrung oder ähnlich.
    Man kann einfach viel mehr in gleicher Zeit erreichen als wenn jeder selber anfängt sich sein kleines Reich aufzubauen.

    2. zeitfressende Servereinstellungen ändern.
    - ich bin dafür die Geschwindigkeit der EP -steigerung zu erhöhen. Damit wir schneller auf LvL 60 ankommen um die ganz großen Dinger auch angreifen zu können
    - die höhe der Erträge beim Materialsammeln erhöhen, die Respawnzeit verbrauchter Ressourcen erhöhen. Klar dass ich keine lust habe erst mal 10 Meetings damit zu verbraten genug Steine für die erste Stadtmauer zu sammeln, ich will sie dann gemeinsam bauen.;)
    -die Herstellungsgeschwindigkeit von Gegenständen erhöhen. siehe oben

    3. Frustverhindernde Einstellungen auf dem Server vornehmen.
    - Waffen und Rüstungsverschleiss verringern, Lebensdauer verlängern.
    - Ausrüstungsverlust bei Tod ausschalten
    - Durst / Hunger Einstellunge bei Abwesenheit vom Server auf Minimium stellen. (ist halt blöd wenn man jedesmal als Verdursteter auf dem Server erwacht)

    Das wäre es dann auch schon im Groben. Und wenn ich meine Verändern, dann natürlich auch nicht von 1 auf 10-fach
    aber faktor 2-3 ist schon ganz hilfreich ohne das Spiel jetzt lächerlich wirken zu lassen.

    Bei den Mods haben wir ja schon Erfahrungen. Weniger ist mehr und die wichtigsten haben wir hir ja schon besprochen. Das kann sich ja auch langsam entwickeln.


    Zum Thema KOOP habe ich ja gestern mit @Soldiersmurf schon einen ersten Versuch gestartet.
    Meine bisherigen Erkenntnisse sehen so aus:
    Alle Koopbeteiligten müssen in ihrem Conan exiles Spiel online sein.
    Der primäre Spieler lädt seine Freunde über das Menü im laufenden Spiel ein. Bisher wird bei mir da nur das Freunde-Interface von Steam eingeblendet. Wie man andere Spieler einladen kann habe ich noch nicht herausgefunden. @Moorkopp Falls du mich also besuchen möchtest musst du wohl mein Freund werden... dann gib dir mal Mühe:D:D:D;)
    Da warscheinlich das letzte Save des primären Spielers auf die eingeladenen Spieler hochgeladen wird ist es notwendig das die eingeladenen Spieler die gleichen Mods installiert haben wie der primäre Spieler. Meine Modliste werde ich noch etwas ausdünnen damit ihr nicht jeden Sch... den ich habe zwangsweise auch installieren müsst. Ich denke wenn ihr Mods habt die ich nicht habe sollte das unproblematisch sein, da es ja nur darum geht meine Spieleinhalte auch darstellen zu können. Eure Mods werden dann wohl in meinem Spiel nicht wirksam sein.
    Die Modliste werde ich dann heute abend hier posten.
    Da ihr dann theoretisch aus eurem Spiel heraus in mein Spiel (lokaler Client mit meinem Save) geswitcht werdet, ist die Frage von Smurf tatsächlich interessant mit welchem Char ihr dann bei mir auftaucht. Interessant wäre dann auch zu sehen ob meine Servereinstellungen für den Char ( erhöhtes Schadenslevel, veringerter Beschädigungsgrad) auch für euren Char gelten.
    Ihr werdet dann automatisch in meiner Nähe gedropt, egal wo ich mich befinde. Ihr könnt euch aber nach Aussagen anderer Spieler nicht unbegrenzt frei in meiner Spielewelt bewegen. Wenn ihr euch davonschleichen wollt werdet ihr wieder zu mir zurückgeworfen. :D Ihr könnt also nicht meine Schätze heimlich klauen.;)
    Ohnehin ist das nur ein erweiterter Besuchsmodus bei dem ihr nicht bauen könnt. Ich bin mir nicht mal sicher ob ihr überhaupt meine Gebäude alleine betreten könnt. Ihr seid also ohne mich schutzlos der Wildnis ausgesetzt. :D Aber fürs Sightseeing sollte das reichen.

    @Soldiersmurf , wie kann ich denn den Steam-chat im Spiel einblenden? Conan läuft ja im Vollbildmodus. Ich habe gestern den Chat auch erst gesehen nachdem ich Conan geschlossen hatte.
    Irgendwie müssen wir ja aber parallel zu deinen Join-versuchen kommunizieren können? Oder geht da nur alt-TAB ?
    Wenn du dann tatsächlich in meinem Spiel bist sollte ja das Chatfenster des Spieles die Kommunikation ermöglichen. Na mal sehen.

    Also bis heut Abend bin noch im Büro.
     
    Soldiersmurf und Moorkopp gefällt das.
  12. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Da sprudelt aber jemand vor Enthusiasmus und Freude über. Ich werd grad erschlagen.
    Also im Grunde genommen wohnt jeder von uns in einem gemeinsam erstellten Areal wie in einer WG und jeder hat sein eigenes Zimmer.
    XD verzeih mir, aber dafür dass es spontan sein soll, bist du aber schon sehr strukturell planend. ;)
    Ich weiß noch nicht mal wie groß das alles werden kann Oo"
    Und ich bau mit Sicherheit kein allgmeines Freudenhaus... der letzte Versuch endete bei mir in einem wirren gecheate mit ... *räusper* Szenen, wo ich nur später dann vor dem PC saß und sie nur anstarrte anstatt rauszugehen und zu erkunden - das war dann der Zeitpunkt wo ich Conan beiseite legte und endlich mal wieder ausschlief. Ich glaub seit dem gehts mir zumindest ein bisschen besser. :confused:
    Mit anderen Worten, ich bin was Computerspiele angeht, da sehr... exzessiv veranlagt. *hust o_O
    Ich bau in Conan zwar recht gern, ... Jungs! Doch ich glaub da habt ihr eine etwas... andere Vorstellung von als ich. XD
    Bei mir ist es klein, praktisch und chaotisch. Bei Euch: strukturiert, GROß und geordnet. XD
    Du meinst also schneller die große Spinne jagen
    Wusstest du, dass wenn man seine Hütte richtig anlegt gar nicht soviel an der Respawnzeit der Klamotten ändern muss. Vorausgesetzt man baut nicht gerade da, wo die meisten guten sind. Ingame benötigt es nur einen Tag und eine Nacht, bis zum Beispiel ein Steinfeld was knapp 500 Steine bringt wieder respawnt. Ist man wie ich über 8 Stunden im Spiel, sind das eine Meeenge Steine. Zumal, wenn man wirklich mal keinen Bock hat auf Steine sammeln, es da eine Mod gibt, wo man nur eine Steinaxt und 100 Schleimsuppe benötigt und der produziert dir dann 1000 Steine. Natürlich geht dir dann die Erfahrung fürs Klopfen flöten. Allerdings kann ich da verstehen, bei 3 - 4 Stunden hat man wirklich keine großartige Lust erst ein Steinfeld abzumähen. :)
    Der Verlust der Ausrüstung bei Tod ist wirklich nervig.
    Das ist mir beim einloggen noch nie passiert... okay, doch, einmal, aber da lief Conan noch und ich machte mir gerade Spaghetti mit einer echt ekligen Tomatensauce aus Tomatenmark oo" Ich bin glaub ich in meiner eigenen Festung verdurstet, das paradoxe? Auch noch vor dem Herd XD :oops:
    Aber achja, beim Server läuft das ja weiter... ich Nase :)
    und wieso sieht dein Char jetzt aus, wie eine Domina? o_O:confused: Womit hast du denn experimentiert? ôO Muss ich Angst kriegen? :eek:

    Du meinst "auch"... besuchen wie Soldiersmurf.
    Und ich werd mir garantiert keine Mühe geben dein Freund zu werden. Ich muss erstmal zusehen wie ich damit klarkomme und wie es sich anfühlt. :D:D
    Immerhin kenn ich Euch gar nich.

    :p
     
  13. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @Moorkopp, oh bitte nicht erschrecken. Ich wollte nur mal die Möglichkeiten umreissen die man hat wenn man als Clan spielt.
    Das ist möglich aber eigentlich nicht meine Intension. Eher wie, jeder hat seine eigene Siedlung, die zusammenwachsen können wenn sie nahe beieinander liegen. Sonst gibt es einen Sicherheitsabstand. Wir können auf ein gemeinsames Warenlager zugreifen und uns die eintönige Beschaffungsarbeiten teilen.
    Stell es dir eher wie Sepermeru vor.

    Nicht unerwähnt soll sein dass man als Clanmitglied überall reingehen kann. Als Einzelkämpfer bleiben dir die Türen der anderen Spieleteilnehmer verschlossen. Dann kommst du nur rein wenn der Besitzer dir öfffnet.

    Niemand wird zu irgendwas gezwungen, wir hätten nur die Möglichkeit etwas gemeinsames zu errichten was wir sonst nicht könnten. Ich plane nicht, ich strukturiere nicht ich habe nur Ideen und Visionen :cool:
    Ich träume immer noch von einer gemeinsamen Festung . Sowas wie in diesem Trailer

    Du baust natürlich nur worauf du Bock hast, und wenn ich ggf meine es braucht ein Freudenhaus dann bau ich das halt und du kommst nicht rein ! Egal wie lange du auf dem Boden liegst und mit den Fäusten trommelst. Ich will schließlich nicht an deinem Untergang Schuld sein :D:D :p
    Und die entsprechenden Mods wird es mit großer Wahrscheinlichkeit auf diesem Server nicht geben. Ein bischen physics für die TänzerInnen ausgenommen.;)

    Genau das ist der Punkt. Solche Mods wird es auf dem Server mit großer Wahrscheinlichkeit nicht geben. Da macht es erheblich mehr Sinn an den vorhandenen Serveroptionen die Einstellungen zu ändern. Und wenn wir mal was richtig dickes vorhaben und uns dabei einig sind, kann der Admin dann auch einfach mal 5000 Fundamente (oder sonstwas) aus dem Admin-Menü holen.

    Jawollo :D:D

    Der Smurf ist doch der größte Sklavenjäger unter der Sonne des Exiles. Die Chars müssen so aussehen, da muss er die designierten Opfer nicht mehr bewußtlos schlagen. Die kommen dann freiwillig mit. :D

    Ja, für den Fall das du mal in mein Solospiel schauen willst. Hatte sich neulich so angehört.

    Genau und deine Mama hat dir sicher beigebracht das man nicht mit fremden Männern mitgehen soll.

    Aber wie gesagt, ich habe einfach mal so rausgelassen was mir zu dem Thema durch die Rübe gerauscht ist, eben gerade um einen Meinungsaustausch anzustoßen. Wir wollen uns ja im Vorfeld schon ein bischen abstimmen damit sich alle halbwegs wohl fühlen mit dem Grundmodus.:)
    Ich bin wirklich offen für fast alles ausgenommen : Hardcore-survival. Dafür ist mir meine Zeit zu wertvoll. Das kann dann gerne jeder für sich machen.

    Bis denne

    Edit. @Soldiersmurf
    hier meine Mod-liste. Passt noch genau ins Anzeigefenster.
    20190726205024_1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2019
  14. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Okay.
    Da war ich noch nicht.
    Also ich kann euch stalken wenn ihr nicht da seid, willst du damit sagen? Hmmm, nun, das klingt verlockend.
    Du Glückspilz. Wie sagt man: Träume soll man nicht kaputt machen? Grundmauern bauen kann ich wohl noch. Der Rest ist dann eure Sache. ^^

    Wer sagt, dass es nicht umgekehrt wäre? *shrugs
    Solche Mods nicht, aber mich. Doch gut zu wissen, wenn ich mal wieder ne Mauer einreiß und mir die ganze Bude zusammenpurzelt. :D
    Okay, wir sprechen dieselbe Sprache.
    Aha. Mhmh. Hat man schon mal versucht ihm den Titel streitig zu machen? Ich jage gern. ^^ Und das ist Conan.
    Hm. Okay.
    Dir nicht?
    Ob ich mich wohl fühle entscheidet sich nicht nach Einstellungen. Es hängt von mir und meiner Verfassung ab. An deine Rübe werd ich mich wohl schon noch gewöhnen.
    Und wenns so wird wie das letzte Desaster, bin ich eh schnell raus :)
    Bislang schauts jedenfalls nicht danach aus.
     
    Jorgodan gefällt das.
  15. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Leider gar nicht. Der Steamchat ist ein externes Tool für den Launcher.

    Naja, da das ein Teil der Citylife ist denke ich das es das doch geben wird. :)

    Servereinstellungen und auch einige Mods kann man auch im laufenden Spiel jederzeit ändern. Wir sind da an nichts gebunden und können uns das alles während des Spielens ausbaldowern.
    Einige Erfahrungen haben wir ja im letzten Jahr bereits gesammelt und ich denke das sollten wir erstmal auch so übernehmen.
    Höherer Ressourcenabbau und schnelleres Nachwachsen auf jeden Fall. Aber nicht um schneller bauen zu können, sondern damit man sich Gegenseitig nicht die seltenen Ressourcen klaut.
    Durst, Hunger, aber auch das Verderben von Lebensmitteln wird auch herunter gesetzt, eben weil das auf dem Server anders als im Solo gehandhabt wird. Das Spiel läuft halt weiter auch wenn man nicht im Spiel ist.
    Auch bin ich dafür die Zeit für das versklaven im Rad zu verkürzen, denn T4 NPCs benötigen ohne Sklavenmeister bis zu 72 Std. .
    Schnelleres Leveln braucht es von mir aus nicht zu geben, aber das ist mir egal und ich schliesse mich da euch an.

    Ich habe wie ich bereits geschrieben habe mit den Einstellungen ein wenig experimentiert, auch da manche Schieber hoch, andere herunter gesetzt werden müssen um etwas zu erhöhen.
    Jedenfalls habe ich es mir so gedacht das ich den Server am 01.08. starten werde, ist vom Datum übersichtlicher, ich schlage euch dann genauer vor was ich da so ausgetüfftelt habe und wie bereits erwähnt können wir an den Einstellungen jederzeit etwas ändern.

    Darin sind wir uns dann ja schon mal einig. Das ist ja auch ein PvP Feature und da wir kein PVP haben werden und wollen wird auch das friendley fire aus sein.
    Wir werden uns das schon so hinbiegen das jeder damit leben kann, einzig mit der Purge müssen wir mal schauen. Darauf verzichten möchte ich irgendwie nicht, allerdings kann die ja jederzeit zuschlagen, sobald auch nur einer von uns spielt. Vllt zu festen Terminen oder nur dann wenn alle online sind?

    Für den gemeinsamen Clan wäre ich auch zu haben, denn ich habe da vollstes Vertrauen, das dakeiner den anderen irgendetwas klauen wird. Ich denke ich werde euch auch das Adminpasswort geben,
    denn ich habe da ein zwei Mods im Auge deren Inhalte nur über die Konsole erhaltbar sind, das sind Sounds und Musik.
    Ich bin aber nicht so wirklich dafür Baustoffe zu ercheaten, wir haben doch Zeit, denke ich. Aber mal schauen was später so wird.

    Oh, ist das eine Herausforderung? :p
    Die Sklavenjagd ist mein Lieblingspart im Spiel besonders die auf T4 NPCs mit Namen. :D

    :p:p:p
    Irdendwer muß ja für Zucht und Ordnung sorgen. :D


    Ich habe eine Mod für Männlein und Weiblein, da wird schon genug so wohl als auch wackeln. :p

    Das meiste habe ich auch, allerdings leider noch einen ganzen Schwung mehr. Da muß ich mal schauen wie ich das mache, meine Samis wird sich vermutlich nicht laden lassen, wenn ich die zusätzlichen Mods heraus nehme. Kann mir ja aber einen neuen Char erstellen und ihn über die Konsole hochpimpen. Mache ich heute Nachmittag dann mal.
    Welche 100 Level ist das? Es gibt mehrere, die ohne zusätzliche Fähigkeitspunkte, also nur mit Forschungspunkten oder eine andere?

    Ich freue mich jedenfalls sehr auf das Serverspiel.

    Und für den Fall das hier noch irgendwer anderes hinein schaut, es werden noch Plätze auf dem Server frei sein!
    Einfach melden und sagen, ja ich will. :D
     
    Spiritogre, Jorgodan und Moorkopp gefällt das.
  16. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Okay, das klingt doch schon mal vernünftig. Nicht das ich das beurteilen könnte XD.

    Da Jorgodan derjenige sein wird mit der wenigsten Zeit (schätze ich mal), soll auch er den meisten Spaß kriegen :p
    richtig, das hatte ich ja schon mal angeschrieben mit dem Eisenvorrat damals. Nicht das es nur den einen Punkt gibt, aber am Anfang kann man halt noch nicht zu dem Schwefelfeld oder mitten in den oberen Teil der Wüste laufen um sich dort vollzustopfen. Steine sind da das geringste Problem, die findet man häufig überall. Es geht aber auch um Aloe, Schwefel, Äste, Kristall usw. Von dem höheren Kram hab ich weniger Ahnung, da ich noch nicht soweit war und bislang Conan stoppte - aus gesundheitlichen Gründen. (Steht eigentlich an der Verpackung: Achtung Gesundheitsgefährdend da Suchtgefahr? Nö ne?) :rolleyes:
    Da funken dann aber keine Patches des Entwicklers wie mit der Sommerpause rein, oder?
    nickt, jopp. Das ist mir auch aufgefallen. Je höher der Level umso mehr Zeit. Also dafür :)
    Das wäre meine nächste Frage gewesen... denn PvE reicht mir bei Conan völlig.
    Ich halte die Purge auch für ne gute Herausforderung, um zu testen, wie standhaft alles ist. Gibt es im Servermode nicht diese Anzeige unten wenn man das Menü öffnet? Der Balken der sich füllt? Dann kann man ja zumindest so ungefair abschätzen wann und sich darauf vorbereiten. Ein Horrorszenario war nämlich auch von mir, das sie zuschlägt, wenn ich mal allein da bin. z.B. Falls das mal vorkommt :D Ein fester Termin ist glaub ich schlecht, wenn man das in seiner Freizeit macht. Wenn alle online sind, klingt gut. Und welche Stufe? Am Anfang doch wohl nicht 4, oder? :) Da könnte dann ne Steigerung rein, mit der Zeit, wenn wir wollen und uns mal langweilig wird, was in dem Spiel eigentlich nie vorkommt... (think).
    Das überlege ich mir noch, okay? Fragen find ich b... viel interessanter :)
    YAAY \o/ Ich kann mir die Marktplatzgeräusche und schönen Effekte auch nicht mehr wegdenken und halte sie für unglaublich wichig für das Stadtfeeling <3
    Tänzer ohne Mucke... neee geht gar nich XD.
    Denke ich auch. Und btw... ich klopfe z.B. gern Holz und Steine und Metall als Zeitvertreib nebenbei. Bei gemeinsamen Projekten jedenfalls eine Verständlichkeit. Immerhin profitieren alle davon dann. ich sagte ja schon, dass ich meine Phasen in Conan hab, wo ich rausrennen muss um was zu reißen und dann zu "Hause" hocke und mich lieber um so profane Dinge wie bauen, kochen, dekoriern oder auch nur rumgammeln im Bordell widme.

    Vielleicht? ;) Aber die T4 Namens NPCs darfst du gern haben. Ich fang liebend gern das Kanonenfutter für die Purges - ich klopp mich doch so gern im Spiel XD.
    *lacht Dazu brauchst du kein Outfit :) Aber nee, schon okay. Hübsches Mädel mal wieder.
    Aus reinen Immersivegründen versteht sich :D:p

    Ich mich auch. Und ich hatte noch Evil gefragt gestern/heute morgen. Ich denke er wird sich dann noch einklinken :)

    Und damit es nicht nur ein Laberthread wird, meine Bordellbilder für @Jorgodan :)
    20190712145907_1.jpg
    20190712160552_1.jpg
    20190712160632_1.jpg
    20190712160640_1.jpg
    Wie gut, dass es in Conan keine Mods wie in Skyrim gibt :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2019
    Spiritogre, Jorgodan und Soldiersmurf gefällt das.
  17. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @Soldiersmurf , das hört sich gut an. Mit dem Start am 01.08. hat man auch einen sauberen Monatsrythmus. Wenn das läuft kannst du mir mal ne PM schreiben, damit ich dir meinen finanziellen Beitrag überweisen kann.
    Ansonsten hast du mein volles Vertrauen zur Ausgestaltung und Einstellung der Serverbasis. Alles andere wird sich ergeben, wie du ja schon geschrieben hast.
    Thema Purge.
    Also grundsätzlich habe ich ja schon meine Strategie zur Purge.
    NPCs können nicht klettern und Springen. Ich baue meine Burg immer auf einen Felsen. Es reicht im Treppenlauf zum Eingang eine einfache Lücke von einem Stein und schon ist man sicher bei einer Purge. Nach Zeitablauf verschwinden die Gegner einfach wieder. (Vorausgesetzt der Spawnpunkt liegt nicht direkt in der Burg) Also nicht so schlimm wenn ich nicht da bin.
    Gibt es im Netzt inzwischen eigentlich eine Übersichtsplan über die Spawnpunkte ?
    Aber Smurf weis ja schon wie das bei mir läuft. Mein Spiele-zeitfenster ist regelmäßig von ca 21:00 Uhr bis ca. 01:00 Uhr.( WE gelegntlich abweichend) Grundsätzlich könnte man die Pugre dann auf den Zeitraum zwischen 20:00 u.24:00 Uhr begrenzen. Die Wahrscheinlichkeit dass ich auch anwesend bin ist dann sehr hoch und in der restlichen Zeit des Tages wenn nur einer von euch unterwegs ist hat er Ruhe vor dem Getier. Aber auch das wird sich einpegeln.

    Wusste ich doch dass du aus Gründen der tiefgreifenden Immersion nicht auf das älteste Gewerbe der Welt nicht verzichten kannst :D:p.

    Ich meinte sowas , kannst du haben wenn du willst @Moorkopp :D:D funktioniert aber nicht wirklich perfekt.

    Wenn es irgendwas gibt was wir tun können oder lieber lassen sollen im Spiel, um deine Verfassung positiv zu beeinflussen, dann schreib uns ruhig ne PM. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten auf die man sich nur einstellen muss wenn man es denn weis. z. Bsp. wenn übertriebene Fürsorge oder Aktionismus dich nerven.;)

    KOOP
    Ich vermute allerdings das du deine zusätzlichen Mods nicht rausnehmen müsstest, weil es in meinem Save ja keine zugehörigen Inhalte gibt sollte das egal sein.
    Du musst nur auch alle haben die ich habe, um alle Inhalte meines Saves anzeigen zu können.Ist aber nur Vermutung.

    Sag Bescheid wenn du für einen neuen Versuch gerüstet bist.
     
  18. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Will. :) Gehört mMn. einfach nach Conan und in die Zeit. *Shrugs

    Hehe. Wenn ich das will, schmeiß ich mein Skyrim an :) Und joa, hatte ich mir schon mal angesehen und es hatte mich dann doch abgeschreckt. In Anbetracht das Conan da doch recht... gut gebaut durch andere Mods daher kommt, wenn ich das mal so sagen soll... brauch ich die Mod dort nicht wirklich so in der Form XD.

    In Conan hat mir bisher noch nichts meine Laune vermiest. Selbst das Sterben nicht XD. Und wenn das andere so ist wie hier ist alles im Grünen Bereich. Aber danke fürs Nachfragen. Nett von dir.
     
  19. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Ich war n bisschen in Conan unterwegs.
    Und bau grade das Bordell ohne gecheate nach XD. Hat mir nämlich so gefallen das Ergebnis des Experiments :)
    20190728231208_1.jpg
    Sonnenuntergang
    20190728231000_1.jpg
    20190728234832_1.jpg
     
    Spiritogre, Soldiersmurf und Jorgodan gefällt das.
  20. EvilMind

    EvilMind Ehrbarer Bürger

    Ich hätte jetzt beinahe gesagt: Bordell? Ich bin dabei. Ich habe eine Frage noch bevor ich mich abschließend äußern kann. Bei Steam gibt es ja verschiedene Ausführungen des Spieles mit verschiedenen Preisen. Das Grundspiel geht ja aber wenn ich dann das Hammerpaket zu 99 Euro ansehe wird mir erst mal anders.
    Die Frage lautet also eindeutig: Was braucht man um überhaupt mitmischen zu können und nicht alle Naslang sagen muss: Hab ich doch nicht.
    Dann wird ein Kauf erst mitte des nächsten Monates möglich sein. Mein Netzteil hat Asthma-- oder pfeift mich aus---oder was auch immer. Jedenfalls ist die Geräuschkulisse schon fast beängstigend und sagt mir: Du brauchst wosch neies
     
    Soldiersmurf gefällt das.
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Conan Exiles (Talk
  1. KevinS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    446
  2. Der Neue
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    4.269
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden