Fallout 4

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von EvilMind, 20. August 2012.

Schlagworte:
  1. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Paar kleine Pics aus meinem neuen Domizil

    Soll
    Wohnzimmer
    Schlafzimmer
    Bad mit Dusche
    Küche
    Lebensmittel u. ä Lagerraum
    Waffenkammer mit Werkbänken

    Ist
    Küche
    Waffenkammer mit Werkbänken.

    Mit anderen Worten: Das absolut wichtige ist vorhanden: Futter und Waffengewalt pennen muss man nicht unbedingt und wenn doch, irgendein Schlafsack findet sich

    Nein, im Ernst, das Zeug will erst mal gebaut werden und ohne Ressourcen. Alsco jetzt unterwegs immer schön alles mitnehmen

    Essen hält Leib und Seele zusammen
    3001.jpg
    Vor allem aber wenn man das mit Freunden machen kann ---jedenfalls nicht alleine
    3002.jpg



    Gegen die Feuerpower müssen die MUtis erst mal anstinken können
    3000.jpg
    Ach Mutis---was macht man mit denen wenn die Diskussion vorbei ist?
    Na---verwerten. Dann tun die doch mal was "produktives"
    Rin in den Schlachter
    muti.jpg
    Und dann
    muti2.jpg in verwertbare Teile zerlegen
    muti3.jpg
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  2. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Eine kleine Analyse meines Spieleverhaltens----eventuell interessiert es jemanden aber auf alle Fälle ist es gut das wir mal darüber gesprochen haben.

    Ich stelle das mal hier ein weil ich ja momentan von gängigen Spielen nur Fallout 4, Fallout New Vegas, Prey und Elex spiele.
    Ich konzentriere mich hier aber auf Fallout 4, man könnte das aber genauso für alle anderen Spiele von Zenimax/Bethesda machen sofern sie modbar sind und man daher Mods installieren kann.

    Vorab:
    1.
    Ich bin mir durchaus darüber im Klaren das man es jedem selbst überlassen sollte wie sie/er das Spiel spielt, welche Mods genutzt werden und wie man evntuell cheatet. Ja cheaten ist erlaubt----es sei denn es handelt sich um ein Mehrspielergame.:rolleyes: DA ist es selbverständlich verboten.
    2.
    Niemand sollte sich dadurch genötigt sehen seinen Stil zu ändern oder sich schlecht zu fühlen weil sie/er anders spielt.
    Noch einmal: Jeder hat die Freiheit in seinem Spiel das zu tun was Spaß macht, denn mal offen, wozu sind Spiele da?

    Let´s get started

    Spielertypen (für mich gesamt 4) so wie ich sie sehe

    1.
    Der Typ Spieler der ein Spiel kauft, es Vanilla durchspielt und es dann ins Regal stellt evtl um es später noch mal auszukramen
    Also der Jäger und Sammler

    2.
    Der Typ Spieler der ein Spiel holt, es Vanilla durchspielt und es dann anschließend mit Mods noch einmal spielt weil er etwas testen will, ihm die Grafik nicht passte oder Waffen nicht ausreichten
    Hier wüsste ich keine eindeutige Definierung außer Spieler evtl trifft auch Casual Gamer zu

    3.
    Der Typ Spieler der ein Spiel eventuell erst mal Vanilla spielt es aber dann exzessiv mit Mods vollschüttet weil er
    a:
    Die komplette Landschaft nach seinen Vorstellungen anpassen will
    b:
    Schwierigkeitsgrad und Verhalten der Gegner nicht seinen Vorstellungen entsprechen
    c:
    Fehler die im Game vorhanden sind und nicht vom Hersteller gepatscht wurden ausräumt

    Diese Spieler sind es dann die eventuell sogar ein Spiel das vorher nur mittelmässig war zu einem Vorzeigespiel machen oder es sogar erst spielbar machten. Häufig bilden diese Spieler sogar Teams um ihre Ziele der Öffentlichkeit darzubringen
    Prominentes Beispiel für mich:
    Communitypatch für Gothic 3
    Ich selbst zähle mich nicht dazu obwohl ich in Ansätzen das Eine oder Andere für mich gemacht habe

    4.
    Spieler die ein Spiel Vanilla durchspielen, es dann aber mit ausgewählten Mods für sich erweitern. Diese Spieler legen sich selbst Restriktionen auf was die Mods und die Art der Mods betrifft die sie verwenden und auch wie sie das Spiel damit umgestalten
    Vor allem werden Restriktionen akzeptiert hinsichtlich
    ---Lore oder das was man darunter allgemein versteht
    ---Zeitrahmen oder Epoche in dem das Spiel angesiedelt ist
    ---Zubehör, Waffen, Bekleidung usw
    --- Mods die dem allgemein entsprechen aber trotzdem Teile enthalten die nicht erwünscht sind
    als Beispiel für das letzte sei genannt Homemaker bei Fallout 4. Eine geradezu geniale Mod die eine Menge Dinge in das Baumenu bringt aber leider auch sehr vieles hat was man so nicht mehr in Fallout finden würde

    Zu der letztgenannten Gruppe zähle ich mich weitestgehend obwohl ich auch Mods verwende die den Anprüchen unter Punkt 4 nicht ganz entsprechen.

    Ich habe das jetzt für mich hier auf Fallout 4 eingestellt weil es eben das Game ist was ich momentan nutze. Für Fallout New Vegas gilt aber sinngemäß das Gleiche.

    A
    Was ist in der Betrachtung bei Fallout besonders?
    Fallout spielt in einer Zeit die sich von unserem Universum eben dadurch unterscheidet das in einem bestimmten Zeitrahmen die Entwicklung des Fallout Universums sich entfernt von der des uns bekannten. Man nennt das neudeutsch Divergence (Abweichung) Diese Abweichung aber war nicht abrupt an einem Stichtag sondern zog sich über einen längeren Zeitraum hin. Einig ist man sich bis heute nicht aber allgemein anerkannt wird das die Abweichung Mitte bis Ende der 60er Jahre wohl abgeschlossen war (es sei denn Bethesda ändert da etwas bei Fallout 5)
    Was aber bedeutet das für den Spieler der sich eben diese Restriktionen auferlegt und für die Mods die er nutzen kann/darf?

    Das letzte politische Ereignis das (mir bekannt) aus unserer realen Welt in Fallout genannt wird ist der Vietnam Krieg (Vorspann zu Fallout New Vegas)
    Es gibt allerdings Stimmen die behaupten das man dieses nur gewählt hat weil man in Fallout New Vegas diese Waffen einbringen wollte:
    a: Servicegewehr (Armalite AR15) hat erst mal mit dem M16 und dem M4 nichts zu tun außer der optischen Ähnlichkeit
    b: Thump Thump (so nannten die amerikanischen Soldaten das kleine handbetätigte Gewehr das 40 mm Granaten verschoß)

    Gehen wir aber mal davon aus das ungefähr Mitte der 60er die Trennung der Universen vollzogen war dann wird schnell klar:
    Alles was nach der Zeit entwickelt wurde dürfte in Fallout, wenn es der Spieler ernst meint mit der eigenen Beschränkung, nicht zu finden sein

    Beispiele die immer gerne genannt werden:
    G36 (Entwicklung seit 1997)
    Scar hier vor allem das FN-Scar (2003)
    Picatinny Schiene (eine oder mehrere gezahnte Schienen zur Aufnahme von Anbauteilen an Waffen z.B) https://de.wikipedia.org/wiki/Picatinny-Schiene
    diese darf aber nicht mit der Weaver Schiene verwechselt werden https://de.wikipedia.org/wiki/Weaver-Schiene
    Diese wurde bereits in den 1930er Jahren in ihren Grundzügen entwickelt

    Eine Sonderstellung nimmt das Gewehr G11 des deutschen Herstellers Heckler und Koch ein. Die Entwicklung der Waffe wurde 1968 begonnen, liegt daher hart an der Grenze aber war zum Beispiel in Fallout 2 enthalten und gilt daher trotzdem als Lorefreundlich

    Was aber wären Waffen die passen?
    Theoretisch könnte man sagen alles was vor sagen wir 1968 auf dem Markt war. Richtig? Nicht ganz, alles was vor 1968 auf dem amerikanischen Markt verfügbar war denn Fallout spielt nun mal in den USA

    Die Community hat sich geeinigt das folgende Waffen daher passen und lorefreundlich sind da sie entweder in die Zeit passen oder in früheren Fallout Teilen verwendet wurden
    Prominente Beispiele
    Gewehre/Sturmgewehre
    M1 Garand
    M14
    M1 Carbine
    Armalite AR15
    Gewehr G3
    Gewehr G11
    Moisin Nagant
    Krag Jorgenson
    Springfield cal .30
    Gewehr 89
    Karabiner 98 a
    Karabiner 98K
    AK47

    Pistolen
    M1911
    Pistole Luger Modell 08
    Mauser Pistole
    Pistole P38

    Maschinenpistolen

    MP 40
    Grease Gun
    Sten MP
    Bergmann MP
    Beretta WW2
    Thompson

    Das soll für einen Überblick genügen

    Frage:
    Nehme ich mir als Spieler denn nicht den Spaß am Spiel wenn ich mich derart einschränke?
    Nein, jedenfalls denke ich das. Ich habe auch die andere Seite durch und es hat mir nicht gefallen.

    Frage:
    Wie spielst du dann das Spiel, hast du eine bestimmte Philosophie?
    Theoretisch ja, praktisch nicht durchgehend weil es immer wieder vorkommt das ich anderes, nicht ganz passendes einbind
    Für mich ist das Ödland von Fallout eine kaputte, dreckige und nur auf Überleben geprägte Welt. Daher ist Ästhetik nicht immer vorherrschend bei Bauwerken sondern Nutzbarkeit, Schutz und schnelle Verfügbarkeit
    Das aber gilt definitiv nicht überall und ich hätte mir zum Beispiel bei Diamond City und auch Biggin Hill etwas mehr Sorgfalt und auch Ästhetik gewünscht. Was mich abtörnt bei den Siedlungen ist das noch immer Skelette aus der Zeit der Bombenabwürfe herumliegen und Häuser die bewohnt werden teilweise in Unrat ersticken.

    Ebenso schlecht gelöst finde ich das es zuwenige Kinder in den Siedlungen gibt. In Prey konnte der Weber aus einer Leiche einen neuen Thypon ziehen aber das geht hier ja wohl nicht. Irgendwie muss ja die Menschheit (abgesehen von den Ghoulen) sich Gedanken über dei Fortpflanzung gemacht haben. (Das Institut lassen wir mal außen vor)

    Das heißt aber dann konkret das ich mir hier Mods an Land ziehe die sowohl meinen Wunsch nach Ödland befriedigen aber auch noch etwas Spielraum lassen für kreative oder auch weniger kreative Bauideen.

    Bauen, ja aber nicht mehr so exzessiv wie am Anfang

    Ein paar kleine Beispiele
    Baumods die meine Kriterien erfüllen (werden oder wurden genutzt)
    cVc Dead Wasteland https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/43818
    Deckt zusammen mit der näöchstgenannten im Grunde alles ab was man braucht und nichts ist da modern sondern aus Abfall zusammengestellt)
    Workshop rearranged https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/16181
    Ebenfalls sehr umfangreich aber mit zum Teil auch kompletten Teilen aber noch passend für mich
    Zu nennen wären noch (googeln bei Interesse) Woody´s Wasteland Stuff, G2M
    Baumods die meine Kriterien nicht ganz erfüllen aber Teile enthalten die nicht neu sind
    Modular Kitchen (auf Nexus nicht mehr erhältlich, am besten googeln)
    Cwss https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/14326 Hier sind auch einige neue Teile enthalten aber die "alten" kann man nutzen

    Diese Mods habe ich mal getestet aber sie sind nicht mehr im Einsatz da überwiegend nur neue Teile enthalten sind bzw der Anteil der "kaputten" dreckigen zu klein
    Homemaker https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/1478/?
    Eigentlich schade denn diese Mod wird kontinuierlich mit Updates und Bugfixes versorgt, etwas was viele Modder nicht mehr machen aber der Anteil der Altteile passend zu meinem Stil ist zu gering
    Settlement Objects Expansion Pack https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/10075/?
    Wer einen Institutsdurchgang macht nutze dies, ich habe in keiner Mod soviele saubere und gepflegte Teile vor allem des Institutes gesehen

    Das erst mal vorab.

    Falls euch etwas fehlt oder ihr Erläuterungen braucht immer gerne. Eventuell kann man das auch auf andere Spiele ausweiten, in dem Falle aber sollte es, denke ich, einen eigenen Platz bekommen
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2020
    Kleiner Prinz gefällt das.
  3. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Eines hast du aber geändert, vermute ich mal ?
    Deine Wetter-Mod !
    Vorher düster und grau, und jetzt freundlich und sonnig.

    Das heißt: Ganz so bedrohlich ist dein Fallout4 nun nicht mehr !

    Aber ich denke auch darüber nach, am Tag, an dem ich mein Fallout4 repariere, ihm auch gleich eine freundlichere Wetter-Mod zu spendieren.
    Es war über Monate hinweg echt geil, durch ein, von Nebel, Regen, und dunklen Nächten, heimgesuchtes Fallout4 zu spazieren, aber es wird Zeit für Veränderungen. :);)
     
  4. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Habe nur Vivid Weather mit rue Storms ersetzt. True storms ist näher am Original und belastet etwas weniger. Aber das sich jetzt dadurch auch alle Enb Einstellungen ändern war mir nicht klar. Bin ich nach und nach wieder am korrigieren. Man sieht das auf den letzten Screens in Innenzellen. Alles zu hell und nicht mehr sehr farbenfroh

    Wie sich das durch etwas Feintuning ändert sieht man hier: nachher 100.jpg
    und hier
    nachher 200.jpg
    Immer noch die gleiche Küche aber etwas geänderte Enb-Einstellungen
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2020
    Kleiner Prinz gefällt das.
  5. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Na dann achte darauf, dass du dir nicht wieder alles verbiegst, und dein Fallout4 in den Eimer moddest.

    Ich hatte nämlich letzte Woche ein solches Problem, und das ganze Skyrim SE löschen können, um es mir danach von meiner Datensicherung neu zu kopieren.
    Zum Glück war die Datensicherung erst ein Tag alt und noch ganz frisch.
     
  6. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Kann nicht passieren denn ich ändere nur ENB-Einstellungen. Da kann ich jederzeit wieder auf die aus der letzten Sicherung zugreifen. Aus Schaden wird man klug (hoffentlich)
     
  7. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

  8. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Mal paar Pics zu meinen Texturen. Ich selbst bin ja nie wirklich zufrieden----aber ich denke die hier können so bleiben. Viel verbessern kann ich ohne ein Investment in neue Hardware nicht mehr.
    tex1.jpg tex2.jpg tex3.jpg tex4.jpg tex5.jpg tex6.jpg

    Mein neues Spielzeug. Wenn der Kuchen spricht haben aber alle Krümel Sendepause. 71 Schuß Magazin und wenn du nicht aufpasst wird Arturo dein neuer Duzfreund weil du alle Naslang bei ihm stehst für Munition. Denn soviel wie der Hobel braucht findest du ohne Cheats nicht in freier Wildbahn
    spielzeug.jpg
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  9. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Ich habe mal wieder etwas aus der Mod Scene für mich angepasst bzw erweitert. Es handelt sich um zwei Player Häuser, zum Glück hatte ich das von Shezrie noch auf meiner Festplatte. Bei Nexus hat sie den Mod herausgenommen. Leider ohne viel Begründung. Leider machen das aber relativ viele Modder habe ich den Eindruck.

    Folgende Mods meine ich:
    Shezrie´s Far Harbor Home
    ich habe momentan nur die XBox Version bei BethNet gefunden
    https://bethesda.net/en/mods/fallout4/mod-detail/2374691



    Quaz Sanctuary Player Overhaul. Ich habe die Interior Cell Version genommen. Zum einen kann ich, wenn ich mal rausbekomme wie es ohne Studium geht den Image Space etwas anpassen, zum anderen ist es sicher vor RadStorm
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/14032

    Beide Mods sind fertig eingerichtete Häuser ohne Werkbank (Siedlung bauen oder Inneneinrichtung) dafür aber haben beide andere Werkbänke an Bord die aber einen Fehler haben: Sie sind nicht miteinander verbunden. Das heißt, die Waffenwerkbank teilt sich nicht das Material mit der Chemiestation oder der Rüstungswerkbank. Das hat mich schon immer gestört aber etwas Recherche im Internet und man ändert das
    Das Innere des Hauses

    sanc4.jpg
    HIer mal ein Bild zur Anbindung der Bänke
    Eine Aludose wurde in den Ofen gelegt:
    sanc2.jpg
    Und wenn man jetzt an der Powerrüstungsstation Alu benötigen würde---kein Problem, die Station greift auf das gleiche MAterial zu wie der Ofen
    sanc3.jpg
    Jetzt weiß ich aus Modvorstellungen im Internet das gerade die Tatsache das die Bänke sich Material teilen, miteinander verbunden sind, von sehr vielen der User als positiv empfunden wird.
    Leider kann ich Shezrie nicht erreichen und bei Quaz Mod suche ich immer noch die fehlenden Werkbänke. Ihn würde ich sonst fragen ob ich das als Änderung oder Patch publik machen darf
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  10. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Stimmt !
    Das finde ich echten Mist, dass da immer wieder gute Mods einfach verschwinden.
    Wobei ich mich frage, wer die löscht ? ...der Mod-Ersteller, oder Nexus ???
    Immerhin steckt ein Mod-Ersteller doch eine Menge Zeit und Arbeit in seine Mod.
    Da hat er doch eigentlich ein großes Interesse, dass seine Mod auch begeisterte Downloader findet !?!?!
    Warum also, sollte er sie wieder von Nexus runternehmen ?
     
  11. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Inwieweit Nexus löscht bin ich überfragt. Bei zwei Modautoren aber weiß ich warum sie vorübergehend was heruntergenommen haben und bei einem anderen (Name entfallen) war die Begründung eindeutig: Für diese "toxische" Community moddet er nicht mehr. Was immer er mit toxisch meint

    Elianora hatte ihre Mods vorübergehend heruntergenommen weil sie plötzlich und ohne ihre Erlaubnis auf einer ReUploadplattform erschienen und DDProduktions machte als Grund geltend das er mit dem Gehabe von Nexus nicht mehr einverstanden ist. Definitiv ist aber wohl der Grund: Er hat keine Zeit mehr weil er ein eigenes Spiel entwickelt und Eli----nun sie arbeitet jetzt für einen Spielehersteller und nebenbei Creator beim Creationclub für Fallout genau wie Rob Vogel den wir als Fadingsignal kennen oder besser für alle die es kennen : Der Autor von True Storms für Skyrim und Fallout
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  12. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Heute mal spazierengegangen und weil wir außerhalb der befestigten Orte waren natürlich in Begleitung -----einer cal .50 bmg Sniper mit HE Munition. Behemoth gesehen----anvisiert---ein Schuß und der war Geschichte. Nicht weil wir den gut getroffen haben sondern das daneben----schaut doch selbst
    behemoth.jpg
    Das nächste Bild ist nicht für ganz zartbesaitete Personen aber ich hab einen Supermutanten beim Mittagessen gestört. Auch wenn ich Raider nicht leiden mag----das haben selbst die nicht verdient (meine Meinung)
    behemoth1.jpg
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  13. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Ich hoffe es wird nicht als Doppelpost gewertet aber ich habe mir ein Apartment in Diamond City----ach Quatsch, das ist einfach nur Homeplate. Und so sieht das bei mir jetzt aus:

    Kaminecke
    home1.jpg
    Mal ein anderer Blickwinkel
    home3.jpg
    Ignoriert den Schriftzug auf dem Boden---machen die Begleiter auch
    home2.jpg
    So, wenn ich das hier sehe hole ich aus meinen Texturen nicht mehr allzuviel heraus. Also wieder mal Zeit genug evtl das Wetter etwas besser----obwohl----never change a running apocalypse
    home.jpg

    Jetzt habe ich aber ein Problem:
    Während ich das alles so schön einrichte habe ich nicht mehr an die laufende Nebenquest "Entführung bei der Oberland Station" gedacht.
    Dann sehe ich die Meldung: FEHLGESCHLAGEN
    Toll, ich sofort nach Monsignor Plaza und da liegt auch das Mädel. Man kann sie zwar mit "resurrect" auf die Beine stellen aber das wars. Sie hat als Dialog nur "hallo" und "ich hätte mir keine Hoffnungen machen sollen"

    Kennt jemand eine Möglichkeit die Quest zu wiederholen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2020
    Kleiner Prinz gefällt das.
  14. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Habe auf Nexus was neues gesehen und musste es natürlich sofort haben. https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/47226
    Wie beschreibt man das nur? Also Teuer, luftig, klein und -----naja---mit viel gutem Willen zu einer netten Bleibe ausbaubar.

    Das sieht dann am Ende so aus:



    Vom Download bis zum fertigen Stück genau 2 Stunden gebraucht. Zeigt wie klein das ist
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  15. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Quest "zurücksetzen" wäre die Lösung, denn Resurrect bringt nichts.
    Ich habe mal dazu Google bemüht, und es gibt viele Leute, mit dem Problem.
    Auch ich hatte schon das Problem, dass eine Quest fehlgeschlagen ist.
    Leider findet sich dazu keine Lösung.
    Die einzigen Antworten waren immer wieder gleich, ...ein älteres Savegame zu laden, bei der noch die Möglichkeit besteht, die Quest abzuschließen, falls einem die Quest wichtig ist, sie zu spielen.
    Ansonsten das Savegame laden, welches unmittelbar vor der Meldung steht, und dann mit Setstage YXZ 200 positiv abschließen. (wobei 200 jetzt nur ein Beispiel ist, da viele Quest bei 200 den Abschluss bilden)
     
  16. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Romantische Gegend, mit einem wunderschönen Ausblick ! ;)
     
  17. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Ich hab es anders gelöst. Es kommt ja keine negative Anrede wie ich es im RPG erwarten würde wenn man zurück koimmt. Stattdessen "Wir könnten wirklich deine Hilfe gebrauchen" wir, sie war aber jetzt alleine. Ich hab ihr die Grünen vom Hals geschafft, sorry ich meine nicht "die" Grünen sondern Supermutanten und dann Sheffield dorthin versetzt. Jetzt passt das wieder mit wir
     
  18. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Habe mal wieder was um Spielern das Leben etwas zu erleichtern wenn das System wegen zu vieler Scripte aber zu wenig dafür vorgesehenem Spiecher aus den Latschen kippt.
    Aussage (der ich glauben muss weil ich es nicht kontrollieren kann)
    Fallout hat für die Ausführung von Scriptbefehlen einen Speicherbereich vorgesehen der ca 70 MB groß sein soll. Wenn jetzt nur ein paar Scripte laufen (Vanilla +kleinere Mods) reicht das normal locker aus.
    Dann aber gibt es Mods in der Größenordnung Sim Settlements und da kann es ggf eng werden.
    Abhilfe soll schaffen:
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/46340
    Das war einmal vorgesehen um Usern mehr Raum zu geben um Scripte bei Sim Settlements abzuarbeiten aber es hilft auch bei anderen Scripten. Ich nutze kein Sim Settlement daher hält sich der Performancezuwachs bei mir in Grenzen.

    Das gleiche soll bei New Vegas diese Mod leisten:
    https://www.nexusmods.com/newvegas/mods/69779?tab=files&file_id=1000065222
     
    Moorkopp gefällt das.
  19. EvilMind

    EvilMind Vertrauter

    Meine Wohnung in Goodneighbor habe ich ja schon gezeigt (Post 2454) Jetzt kommt meine Hauptwohnung in Sanctuary. Ist eigentlich zweiteilig mit einem Teil der im alten Haus der Familie untergebracht ist. Dann aber noch ein Teil der im Keller ausgebaut wurde. Anfangs vornehmlich damit Begleiter sich dort etwas zu Essen machen konnten, eine Toilette vorfanden und sich auf provisorischen Betten zur Nachtruhe begeben konmnten. Dazu noch eine Werkstatt um dringende Reparaturen an Waffen und Ausrüstung durchzuführen.
    Wie das Leben so spielt, man ist öfter im Keller als in der HAuptwohnung.

    Kleiner Rundgang durch den Lebensbereich (Küche, Bad , Wohnzimmer und Werkstatt meines zweiten Domizils

    Eigentlich nichts besonderes, der Hauptwohnbereich mit einer weiteren Küche, Schlafzimmer und zweiter Werkstatt befindet sich wie bereits angemerkt eine Etage höher im alten Wohnhaus vor dem Krieg.
    Wenn ich es schaffe kann ich morgen noch die dritte Wohnung in der Nähe des Wohnhauses der Cabots zeigen aber sicherlich meine Wohnung in Far Harbor
     
    Kleiner Prinz und Moorkopp gefällt das.
  20. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Wer da neben der Toilette sein Bett hat, wird bei jedem Toilettengang eingeschläfert. :D:D;)
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden