Mass Effect: Andromeda

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Elandra_MynShuryan, 25. März 2018.

  1. Mist, jetzt habe ich verraten, dass ich aus der Zukunft komme. :D :D :D
     
    Elandra_MynShuryan gefällt das.
  2. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    Habe beide Kombinationen im Spiel gedrückt, aber Screenshots lassen sich auf meinem System nicht finden. :(

    Gruß
    Elandra
     
  3. Du musst das in den Einstellungen aktivieren. Die Tastenbelegung kannst du ändern aber nicht x-beliebig mit jeder Taste. Die Grundeinstellung wäre auch Win+Alt+Druck. Abgelegt wird das bei mir unter Videos und dort im Ordner "Aufzeichnungen"

    [​IMG]

    Wenn du Pics machst müsste es kurz diesen Win Ton geben. Aus irgendeinem Grund wird bei ME:A aber nicht das Overlay des Spielmodus eingeblendet wenn man Win+G drückt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2018
    Ehemaliger Benutzer 4807 gefällt das.
  4. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    ME: A ist ein K***-Spiel, genau wie die Vorgänger!!!

    Grund? Ganz einfach: Man darf nicht speichern, wann man will, sondern nur, wann das Spiel es will!!!

    Ich habe die jetzige Mission schon viermal gestartet, immer mit dem Resultat, dass der Boss-Gegner kurzen Prozess mit mir macht, wodurch ich anschließend wieder ganz von vorne beginnen darf, damit ich jeden M**t nochmal spielen muss! Danke, ihr tollen Programmierer, das macht wahnsinnig viel Spaß, ein- und denselben Sch*** zigmal hintereinander zu spielen!

    Pffffff....

    Gruß
    Elandra
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2018
  5. Da hat jemand ja echt Wut auf das Spiel. Warst du bisher nicht positiv beeinflusst. :D

    Die Speicherfreiheit geht leider bei vielen Spielen zurück - vor allem wenn nur die Konsolenfassung programmiert wird und diese dann für den PC übersetzt. Ich bin mir ziemlich sicher, das ME:A diesem Prinzip auch gefolgt ist. Allerdings muss ich sagen, hat mich das bei Teil 3 nicht sonderlich gestört.

    Hast du denn die Screenshots inzwischen hinbekommen. Ich hab mich nochmal belesen und manche meinen, dass Screenshots über Windows 10 bei einigen EA-Games nicht funktionieren, oder nur, wenn das Spiel im Fenstermodus ausgeführt wird. Sorry, das hatte ich bisher noch nie. Daher war es mir nicht bekannt. Hat bisher immer funktioniert. :/
     
  6. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    Ja, habe mir den Frust runtergeschrieben, man sollte den Post nicht überbewerten.

    Allerdings ist der beschriebene Umstand extrem nervig, und meine Geduld hat so ihre Grenzen. :D

    Das mit den Screenshots haut leider nicht hin, da kommt nur Schrott bei raus:

    2018-04-01 (1).jpg

    Wie man sieht, wird das Spiel bei der Tastenkombination Win+Alt+Druck in den Fenstermodus gezwungen und erhält dabei noch einen freundlichen Origin-Kommentar. :rolleyes:

    Gruß
    Elandra
     
    Ladyfalk gefällt das.
  7. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @Elandra_MynShuryan , ich habe das Gefühl, dass du zu schnell durch das Spiel rauschst. Mit jedem neuen Schritt der Hauptmission werden viele neue Nebenquests freigeschaltet (die übrigens alle spielenswert sind). Ich habe immer versucht alle verfügbaren Nebenmissionen zu machen um aufzuleveln und neue Ausrüstungen und Waffen zu erhalten bevor ich den nächsten Schritt in der Hauptmission gemacht habe. Wenn du mit nem Wickelwams und ner Gerte auf einen Boss losgehst brauchst du dich nicht zu wundern wenn er dich vermöbelt. :D Und das Spiel legt Wert auf realitätsnahe Kampfsituationen. Ausweichen und Deckung nehmen sind überlebensnotwendige Kampfbestandteile(dieser schnelle Ausweichbefehl gehört zur Standardtaktik) . Ständig in Bewegung bleiben ist oberstes Taktikgebot. Ist in dem "Architektenvideo"s.o. etwas zu erkennen. Wenn du nur stehenbleibst und draufhältst wird es eh nichts. Effekte gegnerbezogen anwenden und das richtige Team mitnehmen und einsetzen sind ebenso wichtig wie die Ausnutzung der räumlichen Gegebenheiten. Eine Drohne (Tech-skills) zur Ablenkung der Gegner ist äußerst hilfreich. Ich haben gerade die Kampfsequenzen als besonders gelungen spielbar empfunden. Schleichen, Deckung,Feuern, Tarnen Stellung wechseln, Feuern, schleichen usw.
    Wenn du einen Frontkämpfercharakter spielst musst du erst recht dafür sorgen dass die Ausrüstung immer up to date ist.
    vielleicht musst du nur etwas mehr sorgfalt auf die skills und Ausrüstung verwenden. An diesem Spiel hat mich tatsächlich gar nichts frustriert. :)

    Screenschots: die nvidia Möglichkeit sollte auf alle Fälle funktionieren da du ja jetzt auch eine 1070 hast.
    Problem bei NVIDIA war dass der Screen mit Alt F12 ausgelöst werden soll, die Alt -taste im Spiel aber den Blick automatisch nach vorn ausrichtet weshalb der Char sich immer nach vorn gedreht hat wenn ich knippsen wollte. So ne Diva. Du müsstest dann also die Alt taste beim ME umbelegen.

    Bis denne
    Jorgodan
     
  8. Ist ja doof. Vielleicht klappt es mit der Variante von Jorgodan. ALT umzubelegen finde ich jetzt nicht so schlimm. Ich nutze diese Funktion ohnehin nie. Wenn das gut klappt würde ich das für Screens bei meinem Durchgang von ME:A so handhaben.
     
  9. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Hier nochmal ein Videoversuch mit YouTube.
    Ein Beispiel für Kampfstile. Zugegeben bin ich ein Aufklärer/Fernkämpfer/Techspezialist und deshalb nie im Nahkampf. Ich habe ein fettes Snipergewehr( Black Widow) und ein rechr kräftiges Sturmgewehr. Weis nicht mehr welches.
    Ganz gut zu erkennen ist der Einsatz der Drohne. (Flammenwerfer und Maschinengewehr)
    Aber Achtung Spoiler
    Finaler Kampf um die Assari. Arche:

    nun vom Inhalt mal abgesehen ist auch das Ergebnis des Experiments unbefriedigend.
    das Orginalvideo ist 960x592 augfenommen gestochen scharf und 5 GB groß. Was nach dem Upload auf Youtub davon übrig bleibt ist eifach schäbig.
    die maximal mögliche Auflösung ist nun 480.Wenn ich auf Vollbild umschalte habe ich nur noch Soße auf dem Schirm.
    Keine Ahnung was ich falsch mache. Wenn jemand gute Artikel kennt die sich mit der Optimierung von Videoaufnahmen für Internet befassen nehme ich den Link gerne entgegen.
    Ihr müsst noch ein paar Tests aushalten


    Es ist immer gut einen Sniper im Team zu haben :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2018
    Ladyfalk gefällt das.
  10. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    Hallo, Jorgodan.

    Keine Sorge, ich presche schon nicht so durch Andromeda durch, habe gerade mal drei Planeten besucht. ;)

    Der Boss, der mich gestern so aufgeregt hat, war ein Kett-Obermufti in der großen Kett-Basis auf Eos. Und weil der so stark war, bin ich ständig von Deckung zu Deckung geflitzt, aber irgendwie hat der mich immer erwischt.

    Heute habe ich es dann erneut versucht und dabei immer versucht, seine Kugeldrohne auszuschalten, die ihn in ein Kraftfeld hüllt. Tatsächlich ist es mir dann auch gelungen, den Burschen zu erledigen, sogar beim ersten heutigen Versuch (vielleicht ging es gestern nicht, weil es der 1. April war... :D ).

    Das Forschungs-/Entwicklungsmenü ist ja auch so ein Ding für sich, da muss man auch erstmal mit grün werden.

    Ich laufe jetzt mit der Heleus-Panzerung III herum inklusive verbauter Verbesserungen, Waffen habe ich schon ein paar bessere als die anfänglichen erforscht.

    Und Thema Nebenmissionen: Mein Tagebuch quillt über, habe derzeit kaum eine Übersicht, sehr viele davon immer noch auf Eos. :D

    Ich vermisse beim Nomad die Bewaffnung! :( Das war bei ME so schön mit der Bordkanone und dem Maschinengewehr. :)

    Gruß
    Elandra
     
    Ladyfalk gefällt das.
  11. Screenshots in Games wo es zu Tastenkuddelmuddel kommt (Das Wort gibts wirklich) umgehe ich mit http://www.chip.de/downloads/oCam_61209152.html
    Das Tool minimiert mitlaufen lassen und in den Einstellungen (Hotkeys) festlegen was ihr wollt. Ich habe F3 für Screens und mache die dann verlustfrei mit dem Tool Bild_2018_52_276.jpg Das hier nur mal als Beispiel (ist aus Elex) aber zur Darstellung reicht es
     
    Ladyfalk gefällt das.
  12. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @Elandra_MynShuryan Noch paar tips, falls es überhaupt welche sind ;):
    Nebenmissionen kann man gut anhand der Symbole auf der Karte abarbeiten. Du machst einfach alles was auf der Karte des jeweiligen Planeten abgebildet ist bevor du den Planeten wieder verlässt. Das erleichtert sehr den Überblick.
    Die Stufen derRüstungen und Waffen entsprechen deiner Levelstufe(Dezimal) wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Sufe I bis LvL 19, Stufe II LvL 20-29, usw.
    Wenn du also bereits Lvl 40 erreicht hast wäre Stufe III Rüstung und Waffen zu schlapp.
    Das Forschungs und Entwicklungsmenü bietet in der Tat unübersichtlich viele Möglichkeiten. Dazu ist es Hilfreich einige YT- Videos zu konsumieren . z Bsp
    von meinem Lieblings YT-Lehrer.

    Und Nomad fahren macht einfach so viel mehr Spass als früher. Da braucht der gar keine Kanone. Fahr mal mit Vollgas in eine Gruppe von Gegnern auf dem Weg. Die sind zwar nicht tot, aber die fliegen so schön durch die Gegend.:D (Dafür ist es hilfreich die Panzerung des Nomad aufgelevelt zu haben)

    Viel Spass weiterhin.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2018
  13. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    Hab' mir das eben mal im Forschungs-Lab angeguckt:

    Ich brauche für alle fünfstufigen Items für Stufe IV die Erfahrungsstufe 20 und für Stufe V die Erfahrungsstufe 30.

    Bei Stufe IV und V scheint ein Überspringen nicht möglich, laut Beschreibung benötige ich für Stufe IV nicht nur Level-Stufe 20, sondern auch die Item-Stufe III.

    Zur Zeit ist Stufe IV für mich nicht möglich, da ich Level 20 noch nicht erreicht habe, insofern ist meine jetzige Panzerungsstufe III das höchste der Gefühle. ;)

    Gruß
    Elandra
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2018
  14. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    OK welches Char-Level für welche Rüstungstufe notwendig ist habe ich mir nicht gemerkt, jedenfalls gibt es diese Abhängigkeit und man sollte versuchen immer am Maximum zu bleiben. Um einen Gegenstand zu "bauen" benötigst du immer das zugehörige "Forschungswissen" was du dir erst aneignen musst. Weil diese Forschungen aber von den zur Verfügung stehenden Forschungspunkten abhängig sind sollte man sich sehr genau überlegen was man erforscht. Man findet aber einiges an "Forschungsdaten" in den Nebenmissionen und beim Rumstromern in den verschiedenen Location. Wenn du eine Forschung "übersprungen" hast dann nur, weil du die zugehörigen Forschungsdaten irgendwo nebenbei gefunden hast.;) Das passiert vor allem häufig für die gängigen Rüstungen bei getöteten Gegnern. Du hast also 2 Möglichkeiten dein Wissen und damit deine Ausrüstung zu puschen. Forschungspunkte sammeln, z Bsp durch das Erkunden des Sonnensystems(Planetenscans) und Forschungsmissionen und dann in der Forschungsstation das benötigte Wissen erforschen. Und durch das Auffinden von Forschungsdaten direkt.:) Man sollte diesen Part des Spieles nicht unterschätzen, weil er erst die Reichhaltigkeit an Ausrüstung und Waffen ermöglicht.

    Gruß
    Jorgodan
     
  15. Tommy

    Tommy Hausvetter

    mal eine kleine Korrektur:
    Nope, das Ende mit dem mutmaßlich überlebenden Shepard gabs auch schon vorher. Allerdings war es zu Release nur zu erreichen, wenn man den Multiplayer gespielt hat, da man mehr Galaxiebereitschaft braucht um es freizuschalten. Mit den ganzen DLCs ist das inzwischen nicht mehr nötig, da man hier genug Punkte bekommt um das ohne Multiplayer zu schaffen. Das Extended Cut DLC liefert zusätzliche Szenen für die bestehenden Enden um die Spieler zu besänftigen. Als alternatives Ende kann man sich mit dem DLC auch weigern zwischen den 3 bekannten Enden zu wählen, was dann aber dazu führt dass die Reaper gewinnen.
     
  16. Schön, dass das ohne Multiplayer ging. Ich habe nach wie vor eine Abneigung dagegen, selbst bei so tollen Spielen wie Mass Effect. :D
     
  17. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    @Tommy: Danke für die kleine Korrektur. :)

    Aber ich wusste noch, da war was mit dem Ende in Zusammenhang mit einem Aufschrei der Community.

    @Jorgodan: Das mit den Forschungspunkten, die man zum Forschen braucht, habe ich anfangs nicht gerafft. Ich ging irrtümlich davon aus, dass es sich bei den Kosten um die Höhe der Credits handelt. So habe ich dann sehr schnell sehr viele Punkte ausgegeben, im Bereich AI=Milchstraße habe ich sogar gar keine Punkte mehr. :oops:

    Ja, alles nicht so einfach, wenn einem das ingame nicht richtig erklärt wird. :rolleyes:

    Naja, c'est la vie, ne? o_O

    Gruß
    Elandra
     
  18. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Ja es gibt eine menge Dinge die ich auch erst zu spät begriffen habe. z. Bsp. der ganze Teil mit den Einsatzteams. Das ganze Prozedere kann man parallel zum normalen Spiel auch im Singleplayer laufen lassen. Und es generiert zusätzliche Forschungspunkte, spezielle Skills und Materialien, Waffen und Kredits. Sehr hilfreich. :)
    Das wird hier ganz gut erklärt.

    Und es gibt tatsächlich eine Spieleanleitung die allerdings sehr dürftig ist. Falls du sie noch nicht gefunden hast:
    https://eaassets-a.akamaihd.net/eahelp/manuals/mass-effect-andromeda-pc-de.pdf

    Schönes Forschen dann noch.
    Jorgodan
     
  19. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    @Jorgodan: Es gibt einfach zu viele Details in ME: A, man kann da wohl im ersten Durchgang nicht alles perfekt lösen. :)

    Ich habe übrigens nebenbei im I-Net gelesen, dass die Item-Stufen nicht bei V aufhören, sondern dass, sobald man Stufe V erreicht hat, die nächsten fünf, also VI bis X, freigeschaltet werden (Stufe X kann man dann mit Level 80 bauen!). ;)

    Ich bin vorhin auf Level 19 aufgestiegen - na, da habe ich ja noch viel vor mir! :)

    Mal was anderes:

    Vor dem Release von ME: A konnte man sich auf der Homepage anmelden mit seinem EA-/Bioware-Account und insgesamt sechs Trailer gucken. Wer das gemacht hat, sollte als Belohnung ingame einen Helm umsonst kriegen, sobald man das Spiel gekauft/registriert hat.

    Frage: Ist das dieser "Andromeda-Elite-Helm" im Inventar?

    Gruß
    Elandra
     
  20. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Ich gebe mal noch ein paar Tipps gerade weil es so viele Kleinigkeiten gibt. Wenn du schon es wusstest kannst du ja mal gutmütig drüber lächeln ;)

    Wenn du hochwertige Gegenstände hast die du nicht brauchst solltest du sie nicht verschrotten oder verkaufen (dafür gibts nur Materialien oder Geld), bestimmmte Gegenstände kann man auch "zerlegen" dadurch erhälts du wertvolle Komponenten und Material (neu oder zurück) Insbesondere wenn du deine Rüstungen selber baust am Stufenübergang. Du benötigst immer einen Satz Übergangsrüstung (oder du musst die Rüstung komplett ablegen und in den Freizeitklammotten rumrennen.bin nicht sicher ob das geht) Dann musst du deine alte Rüstung "zerlegen". Auf diese Weise erhältst du die wertvollen Komponenten zurück die du dort verbaut hast und kannst sie in der nächsten Rüstung wieder verbauen. Gleiches gilt für Waffen, die musst du vorhher im Ausrüstungsmenü ablegen.

    Außerdem sind die ALP (Anndromeda-Lebenspunkte) wichtig. Sie schalten bestimmte Kryokapseln (Booster) frei die jede Menge zusätzliche Items und Punkte generieren. Dazu mal ein recht informativer Artikel hier:
    http://www.gamona.de/games/mass-eff...p-verdienen-und-lebensfaehigkeit:article.html
    Es hilft also auch diesen Bereich immer bestmöglich auszunutzen und so viele Nebenmissionen wie möglich zu erledigen bevor du die nächste Hauptmission angehst.

    Und wenn du diese Dinge auch ausführlich ausnutzt kommst du auch in Levelregionen in denen du dann die "Erweiterten" Rüstungen nutzen kannst.
    Ich habe es mit 160 Spielstunden auf ein LvL 64 geschafft und meine taffe Jordan hat richtig gute Ausstattung uns Skills zur Verfügung gehabt. ich denke ich habe ca 90-95 % aller Nebenmissionen erledigt.

    Apropos, da man ja nur 3 Fähigkeiten im Kampfmenü zur Verfügung hat solltest du unbedingt die Möglichkeit nutzen mehrere Favoriten -Profile anzulegen.


    in diesem Video ab Min 7 erläutert, diese Kannst du sogar während des Kampfes umschalten. Ich hatte ein Fernkampfprofil und ein Nahkampfprofil bei dem dann unterschiedliche Fertigkeiten zur Verfügung standen.

    Außerdem noch ein Video mit weiteren guten Tipps.

    Überhaupt kann ich die Videos Von RPGuides nur ausdrücklich empfehlen weil hier auf die vielen Kleinigkeiten gut eingegangen wird.
    Der ist auch sehr gut:


    so das reicht an Schlaumeiereiei ei, Ostern ist vorbei. :D
    Viel Spass noch

    Edit: Habe nochmal nachgeschaut, Mein Char hat mit LvL 64 Heleus-Panzerung Stufe VIII und auch Waffen Stufe VIII. Passt also auch zu Tommys Infos.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2018
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden