The Witcher 3

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Mathieu Bellamont, 16. Januar 2013.

  1. Royal_Flush

    Royal_Flush Moderator Mitarbeiter

    Die Opening-Cinematic wurde veröffentlicht. Natürlich vorgerendert, nicht ingame. Aber mit kolossalem Soundtrack. Ich bin echt ernsthaft am Überlegen, ob ich es mir vorbestellen soll, nur wegen der Soundtrack-CD...

    [video=youtube_share;FcogCjLymeI]http://youtu.be/FcogCjLymeI[/video]
     
    Qualmteufel, Spiritogre und Orbyt gefällt das.
  2. Orbyt

    Orbyt Reisender

    Na ich lass mich mal überraschen und schau das Intro dann bei Release :) Ich freu mich :D
     
  3. Ich stimme mit ein und freu mich auf 'Wild Hunt'.

    Dazu:
    [video=youtube;wscd-W8cXaE]https://www.youtube.com/watch?v=wscd-W8cXaE[/video]
    Und Miracle of Sound:-D:
    [video=youtube;c0trGRJs_IU]https://www.youtube.com/watch?v=c0trGRJs_IU[/video]
     
    Qualmteufel gefällt das.
  4. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    CD-Projekt RED verschiebt Release von The Witcher 3: Wild Hunt auf 19. Mai 2015!!!

    Begründung: Hier.

    Gruß
    Elandra
     
  5. royvmaniju

    royvmaniju Abenteurer

    Macht nix. Kann ich noch ein bisschen auf die PS4 sparen :lol:
     
  6. Schade hab mich schon richtig gefreut.:(
    Naja wenigstens ist es dann bugfreier,aber trotzdem eins der Spiele auf die ich mich am meisten freue.
    Dann heißt es halt später:"Killing Monsters!":)
     
  7. cpt.Lurchi

    cpt.Lurchi Neuankömmling

    Da kann man für die Nextgenkonsole ja noch sparen, Witcher 3 wäre ein Grund eine neue zu kaufen.
    Es seie das neue Mass Effekt kommt eher.
     
  8. Snakeman

    Snakeman Abenteurer

    Ich weiß jetzt nicht, ob das hier der aktuellste Thread ist (in dem Fall sry :?) aber auf das Spiel freue ich mich riesig. Auf die Welt, die Quests und die Story im Allgemeinen.
    Mein Problem ist nur, dass mein PC mittlerweile zu langsam ist und ich nun entscheiden muss X1 (Controller+) oder PS4 (Auflösung+).

    Grüße
    Snakeman
     
  9. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Solche West RPGs spiele ich bevorzugt am PC, schon alleine wegen der Steuerung, die meiner Ansicht nach mit Maus und Tastatur weitaus besser ist (Inventarverwaltung etc.) von Mods und Co mal ganz abgesehen, die es auf Konsole schlicht nicht gibt. Die Grafik ist auf PC ohnehin besser.

    Wobei ich in der "erfreulichen" Lage bin erst halb mit Witcher 1 durch zu sein und dann noch Witcher 2 ansteht. Bis dahin ist Witcher 3 nicht nur schon erschienen sondern auch ordentlich gepatcht und was das wichtigste ist, bis dahin habe ich mit Sicherheit auch eine neue Grafikkarte ...
     
  10. Mathieu Bellamont

    Mathieu Bellamont Vertrauter

    Bin ich der einzige der durch das Spielen von Witcher 2 gar keine Lust auf den 3er hat? :(
     
  11. Mh, kann ich nicht sagen :lol: mir kam immer Oblivion, Skyrim oder anderes dazwischen :oops:
     
  12. Snakeman

    Snakeman Abenteurer

    Weshalb? :huh:
    Ich fand den 2. sehr gut, vor allem mit der enhanced Version.
     
  13. Mathieu Bellamont

    Mathieu Bellamont Vertrauter

    Aussprache der Charaktere schreklich (Zu viele beleidigungen und gossen sprache) das Kampfsystem äußerst nervig und schön Buggy auf 360.
     
  14. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Ich hatte vorher, also bevor das erste Spiel erschien, die Bücher gelesen. Die Aussprache gehört einfach in diese Welt. Die Spiele an sich sind aber schlechter als die Bücher.
     
    Snakeman und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  15. Mathieu Bellamont

    Mathieu Bellamont Vertrauter

    Trotzdem gefällt mir diese Aussprache nicht. Man kann auch ruppig sein ohne direkt so zu übertreiben. Siehe Gothic.
     
  16. cpt.Lurchi

    cpt.Lurchi Neuankömmling

    Fand nicht daß das übertrieben war, es gab da schon Unterschiede zwischen "Pöbel" interlektuellen und Adeligen auch die Magierinnen wirkten vornehm.

    Diese gesellschaftlichen Unterschiede auch in der Aussprache erkennbar fand ich sogar durchaus passend und realitätsnah.
     
  17. Ich halte den 2. Teil auch für total überbewertet. Für mich eines der schlechtesten Spiele die ich kenne. Teil 1 war seinerzeit ganz ok. Die Bücher hab ich nie gelesen und im 2. Teil daher auch meistens nur Bahnhof verstanden. Ein Spiel mit QTE, würde bei mir schon locker 20-30% Abzug erhalten, bei einem Rollenspiel gleich noch 10% mehr. QTE sind einfach die Pest.
    Mich störten zudem die ständigen viel zu langen Zwischensequenzen, dass halbe Spiel ist nichts anderes als Zwischensequenzen und wenn man dann eh kaum durchblickt, um was es da geht, ist das einfach dem Spielfluß ziemlich abträglich.
    Desweiteren, wenn man von Oblivion oder Fallout, also Open-World kam, war Witcher 2 einfach nur eine Qual, mit seinen vorgegebenen Wegen, wo wenn es nicht sein sollte, man die kleinste Stufe nicht hoch oder runter kam. Die Figur des Witcher ist eigentlich auch eine ziemliche Peinlichkeit, ein langhaariger Sexprotz ist vielleicht für Leute die in Manowar-Shirts rumlaufen cool. Auch wenn ich die Witcher-Welt nicht wirklich kenne, gehören solche Peinlichkeiten in die 80-90er Jahre des letzten Jahrhundert, wie Leute mit Manowar-Shirt.
     
  18. cpt.Lurchi

    cpt.Lurchi Neuankömmling

    Tja und so gehen die Geschmäcker auseinander, manche Rätsel waren schon schwer aber ich kam schon zurecht, auch die Story fan ich genial.
    Geralt von Riva war stets neutral aber immer mit Gerechtigskeitsinn, also ich fand den sympathisch.
    Und es war nie auf Anhieb klar wer Freund oder Feind ist, das schafte auch nicht jedes Rollenspiel.
     
  19. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Ich fand die Persönlichkeit des Hexers eigentlich viel zu offen. Der "Gedächtnisverlust", der ihm aufgezwungen wurde, damit man Spielern mehr Freiheit geben und Casuals die Hintergrundstory ersparen konnte war das Schlimmste, was der Reihe passieren konnte.
     
  20. Dante2000

    Dante2000 Hausvetter

    Ich finde, leider, die ganze The Witcher Reihe deutlich überbewertet. Teil 2 ist meinen Augen auf dem PC mit Maus und Tastatur nahezu unspielbar -> Ich empfand das Kämpfen in der Arena als reinste Vollkatastrophe. Teil 1 fand ich noch durchaus spielenswert - Aber auch noch recht...behäbig.

    Wie auch immer, ich gehe beim Release von The Witcher 3 nicht nur mit der größten Enttäuschung des Jahres (Für alle Fans), sondern auch einem technischen Desaster sondersgleichen aus. Weder die "Current"-Gen Fassungen laufen, laut zahlreichen Berichten, auch nur annähernd Stabil und die Anforderungen an den PC ist einfach nur ein sehr schlechter Scherz. Grafisch gesehen reizt mich The Witcher 3, zumindest was ich bisher gesehen habe, auch nicht vom Hocker, als das die Anforderungen dem auch nur annähernd gerecht werden könnten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2015
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden