Borderlands

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Master of Desaster, 30. Oktober 2009.

  1. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Habe nochmals mit einer Amara gestartet, weil mir die anderen Action-Skills echt nicht passten. Bin inzwischen Level 15. Man könnte sich denken, ich hätte mich inzwischen an das System Boderlands gewöhnt. Es ist aber immer noch eine Zumutung, dass ich an die 30 Stunden Barbies Ponyhof ertragen muss(leichter als früher), damit ich in den Bereich komme, wo es für Erwachsene wird, dank Mayhem Modus(und ich möchte nicht wissen, wie es im Easy-Mode ist). Total Casual. Punkt.
    Ich meine, im ersten Durchgang überhaupt ging es noch, weil alles neu war und ich noch nicht exakt wusste, was zu tun ist. Diesmal habe ich mich ertappt, dass ich mit Level 15 8 Skillpunkte nicht vergeben hatte, weil es schlicht und ergreifend überflüssig war. Was zeigt, wie daneben das ist.
    Jedes normale Game mit NG+ macht das basierend auf einem Schwierigkeitsregler, d.h. Normal+ oder Wahnsinn+. Aber dass man hier den Schwierigkeitsgrad an die Anzahl Durchgänge hängt, ist klar eine Fehlentscheidung. Erster Durchgang Barbies Ponyhof, zweiter Durchgang etwa so wie DOOM Eternal weit unter Hurt me plenty(also dem gehobenen Casual-Moode vom DE). Lächerlich.
    Wieso kann man wenigstens Mayhem nicht sofort haben? Es ist nicht nur so, dass es zu einfach ist, man hat auch nicht die fantasievolleren Skills und der Loot ist eher mies. Man wird auch nicht gezwungen, schön zu kämpfen. Im Gegensatz zu dem was in den Tipps steht, ist es mindestens im ersten Durchgang fast egal, mit welchem Element ich auf welche Barriere ballere.

    Und es ging mir auch wieder auf den Sack, dass Waffen-Slots an die Story gebunden sind. Artefakte von mir aus, aber Waffen-Slots?
    Generell fühlt sich BL3 schon geschmeidiger an, es gab Verbesserungen, aber an manchen blöden Traditionen wollen sie einfach nicht rütteln.

    Habe natürlich schon nachgesehen, scheinbar gibt es die komfortablen Savegame-Editor und Difficulty-Slider so nicht und die die es gibt, sind recht abgespeckt. Muss aber noch weiterforschen. Okay, ich war teilweise auch selbst schuld, das ich Amara nicht am Anfang des zweiten Druchgangs gebackupt habe, damit ich mir die ersten Durchgänge weiterhin ersparen kann.

    Übrigens ist es mir aufgefallen, dass nach Steam nur 31% den Erfolg "Erreiche Level 50" haben. Eigentlich schon seltsam für dieses Spiel und Prinzip. Wurde es dem Rest zu langweilig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2021 um 05:09 Uhr
  2. Tommy

    Tommy Hausvetter

    Ich geh mal davon aus viele Leute haben einmal den Normal-Modus durchgespielt und waren dann fertig mit dem Spiel. In der Release-Version war es so, dass selbst wenn man allen Content macht, man am Ende der Kampagne noch nicht Level 50 war. Kann sein, dass sich das nun mit den DLCs geändert hat.
     
  3. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Ich habe es ohne DLC gezockt, und hatte zwei Durchgänge, um 65 zu erreichen(genauer 1.75 cder so).
    Das ist übrigens nicht das einzige Spiel, bei dem es interessant ist, die Erfolge anzusehen. Wenn ich mir z.B. ein Tomb Raider ansehe, dann ist der überwältigende Teil der Spieler durchgerusht auf Leicht, ohne je einen Trick, wie etwa Angriff aus ein einem Baum auszuprobieren, oder gross zu craften.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2021 um 05:07 Uhr
  4. Tommy

    Tommy Hausvetter

    Oh Levelcap ist jetzt 65? Als ich zuletzt intensiv gespielt hatte, war es glaube noch bei 53 (was einen Punkt zu wenig war um zwei Cap-Stones zu erreichen). Muss bei Gelegenheit mal die DLCs nachholen ... ist ja schon einiger Content nachgekommen und irgendwann wurde glaube auch ein neuer Skilltree für jeden Charakter eingeführt.
     
  5. Spiritogre

    Spiritogre Angehöriger

    Das empfinde ich als außergewöhnlich hohen Wert. Du musst erst mal bei anderen Games schauen...

    Es ist tatsächlich so, dass viele Spieler eben Spiele nicht durchspielen oder sogar nur anspielen. Ich habe knapp 1000 Games in der Steam Bibliothek (und etliche weitere auf die anderen Stores verteilt). Ich habe keine Zeit die alle durchzuspielen, viele habe ich angespielt und dann mit "kann man zocken, werde ich dann irgendwann" markiert, viele habe ich auch eine Weile gespielt aber bin dann irgendwie von abgekommen, wohl weil ein anderes Spiel dazwischen kam, wo es dann bei mir heißt "will ich irgendwann weiterspielen" - ob ich das wirklich mache steht auf einem anderen Blatt. Und dann gibt es sogar Games, die habe ich noch nie auch nur installiert, was sogar ein recht großer Teil ist insbesondere bei den ganzen kostenlos eingesammelten.

    Aber natürlich kann es genauso vorkommen, dass bei einem Game nach X Stunden auch irgendwann einfach die Luft raus ist. Selbst Borderlands 2 hätte ich wahrscheinlich nie durchgeschafft, hätte ich es nicht im Koop gezockt sondern alleine. Oder Dying Light, das hatte ich Coop begonnen und es ist ein geradezu fantastisches Spiel. Wir sind etwa halb durch gekommen, dann musste ich alleine weiterzocken. Habe ich das gemacht, obwohl ich das Spiel wirklich toll finde? Nicht eine Minute!

    Ich habe im Moment etwa zehn Spiele, die ich unbedingt jetzt (!) zocken will. Kann ich aber eben nicht, ich kann nur eines zur Zeit. Wann kann ich dann? Ich habe keine Ahnung, ich weiß nur, bevor ich das eine was ich zocke durch habe, werde ich sicher bereits ein paar weitere Spiele in meinen Bibliotheken haben, die auch gut sind.
     
  6. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Ich schiebe immer so 20 ungespielte Spiele vor mir her. Wieder ein tolles Angebot für ein interessantes Spiel, und gekauft. Da spiele ich auch selten ein Spiel öfter als einmal, aber fast immer durch.
    Im Moment bin ich immer noch bei dem Borderlands 2 Ableger "Pre Sequel". hier liegen die Quoten, selbst bei den ersten Errungenschaften nur bei 85%, die letzten der Hauptquest nur noch bei 35%.
    Bei "Assassin's Creed Odyssey", haben auch nur 36% Kapitel 9 abgeschlossen. Selbst Kapitel 1 haben nur 76% geschafft. Das ist das was Steam anzeigt, Spieler auf anderen Plattformen fehlen da aber wohl oder haben offline gespielt oder noch ungespielt liegen. Also ist sowas normal.

    Pre Sequel, entwickelt sich zur Hassliebe. Die letzten Bosskjämpfe, insbesondere der DLC`s, sind Hammerhart, mir zu hart, auch hasse ich mancher millimetergenauen Sprungeinlagen. Den Humor, finde ich auch hier sehr gut. Bin aktuell bei Stufe 35 und 96 Stunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2021 um 13:48 Uhr
  7. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Habe gestern noch das Pre-Sequel wieder runtergeladen, eben weil es teilweise knallhart ist und man es dank einiger Tools noch besser machen kann.
     
  8. Veterano

    Veterano Mr. Skyrim 2016 und 2020

    Was für Tools?
     
  9. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Savegame-Editor, Difficulty Slider und Cheat Engine. Damit lässt es sich in der Third spielen, man kann es härter machen, kriegt besseren Loot und kann sich das Inventar vergrössen. Und es lassen sich Charaktere im zweiten oder dritten Durchgang konstruieren. Sieht bisher so aus, als ob die Tools für BL 3 deutlich weniger ausgereift wären.
    Und Reshade. Sieht auf 4K recht schwammig aus sonst, viel zu 2K ;)
    Wenn man die Vorgänger wieder spielt, merkt man sofort, wieviel geschmeidiger sich BL 3 anfühlt, z.B. das automatische Aufsammeln von Zeug in geöffneten Kisten. Und es fühlt sich als Shooter auch deutlich besser an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2021 um 04:57 Uhr
    Veterano gefällt das.
  10. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden