The Witcher 3

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Mathieu Bellamont, 16. Januar 2013.

  1. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Wenn du der Meinung bist, wäre es besser gewesen, dieses per Unterhaltung an Jorgodan zu melden und nicht für alle, insbesondere die Moderatoren sichtbar.

    Ich weiss nicht, ob das so ist, wie du es immer hier darstellst. Aber es ist auch ein gesellschaftliches Problem. Man darf mittlerweile ab 16 Vieles, was früher erst ab 18 erlaubt war, zu meiner Jugend zum Teil sogar erst ab 21 Jahren. Sobald nur ein Nippel zusehen ist, wird wegen der 4 Kubikzentimeter in Originalgrösse ein Spiel erst ab 18 erlaubt, obwohl ein Grossteil der jungen Leute schon mit 16 geschlechtlichen Kontakt hatten. Dieser Wiederspruch ist eine Sache, eine andere Sache ist, wenn ein Spiel erst ab 18 zugelassen ist, sollte man vorsichtig mit seinen Bildern sein.
    Ich persönlich bin hier sehr tolerant, mich stören hier keine Bilder, nicht mal deine ;).

    Das war auch nicht unbedingt an dich gerichtet, da ich mit solchen Bildern umgeghen kann. Bilder, die im Spiel, so vorkommen (wenn auch wegen der 4 Kubikzentimeter erst ab 18 erlaubt), stehen gegen Nacktbilder mit Gewalthintergrund, die es so im Spiel nicht gibt (hier wurde aber die 4 Kubikzentimeterregel eingehalten). Nackt ist nackt und eine einvernehmliche Darstellung wird gelöscht und eine Gewaltdarstellung geduldet (nein nicht schon wieder die 4....:D:p;):rolleyes:).

    Seit der Sexismusdebatte, ist das mit der Darstellung von barbusigen Frauen in den Medien, schon seehr selten geworden. Ob das Emanzipation oder eine neue Prüderie ist, steht auf einem anderen Blatt. Dieser Prozess, zieht sich aber schon über 10 Jahre hin. Heute, wird sowas wohl kritischer gesehen als vor 10 Jahren. Aber aufregen, sollte man sich wegen sowas sowieso nicht.
    Soldiersmurf, Jorgodan und ich, kennen halt noch die alten Zeiten, wo auf jeder Bildzeitung auf der Titelseite eine Barbusige abgebildet wurde ;).

    Diese Meinung, kann ich nicht teilen. Es wurde ja im Normalfall, von den Meisten gelesen und muss nicht zwangsläufig für die Ewigkeit konserviert werden.
    Mich hindert sowas nicht am schreiben.
     
  2. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Also die Darstellung von Oben Ohne Damen ist immer noch ab meist 12 erlaubt, wenn die Pose zu sexuell wird teils ab 16. Was Probleme in Deutschland macht ist das direkte Zeigen der primären Geschlechtsorgane, das ist dann nur für Volljährige erlaubt. In der Hinsicht gab es auch keine Änderungen am Jugendschutzgesetz, dieses wurde nur bzgl. der Darstellung Minderjähriger, einschließlich fiktiver, gemalter Charaktere, extrem verschärft, wo halt "aufreizende" Posen, sogar mit voller vermummender Bekleidung, Stein für Anstöße sein können. Wer also seine 17-Jährige Freundin im Bikini sexy am Strand posend auf Instagram oder Facebook postet, der kann Ärger kriegen. Wurde sie dann am Tag darauf 18 und neue Fotos gemacht ist aber alles in Butter.
     
  3. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Wenn das so ist, warum hat das Forum hier ein Problem und löscht Beiträge??
     
  4. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Nackte Brüste kommen beim Witcher aber eigentlich immer im Bezug zu Sex auf.
    Frauen, mit denen Geralt im Bett zugange ist (Triss, Yennefer, Keira ect), Prostituierte inner- und außerhalb des Bordells, Succubi ...
     
  5. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Tja dass ist ja dass Problem. Es gibt eine gewisse Grauzone auf dem Weg von zBsp. Aktfotografie oder eben entblößten Oberkörpern bis zum Softporno (alles danach ist ohnehin unstrittig vom Jugendgesetz geregelt). Ob ein medialer Inhalt enwicklungsgefärdenenden Charakter (niedrigste Stufe des Jugendschutzes) hat, ist ganz wesentlich von der inhaltlichen Darstellung und dem intuitiven Potential der Darstellung abhängig. Je stärker sexuell stimulierend oder eben phantasieanregend sie ist desto eher fällt er unter den Jugendschutz. Ich habe ganz bewusst nur sehr harmlose Screens gepostet.
    Jeder einzelne Fall wird im Beschwerdefall auch einzeln bewertet.
    Es gibt genügend beispielhafte Rechtsprechung aus denen sich inzwischen allgemeine Anhaltspunkte ableiten lassen was noch geht und was nicht.

    ABER: dazu muss man bereit sein sich einer solchen eventuellen Auseinandersetzung auch zu stellen. Die meisten Seitenbetreiber allgemeiner Foren sind dazu verständlicherweise nicht bereit, weil es natürlich einfacher ist dem von vornherein aus dem Weg zu gehen.

    Darin sehe ich inzwischen das eigentliche Problem. Normale zwischenmenschliche Erotik die auf gegenseitiger Zuneigung und dem Bedürfnis auf Geborgenheit und Harmonie basiert, ist aus dem öffentlichen Leben völlig verschwunden aus Angst eine fiktive Grenze zu überschreiten und angreifbar zu sein.
    Damit wird Sexualität grundsätzlich aus vorauseilendem Gehorsam tabuisiert. Es ensteht genau das Gegenteil. Eine boomende Pornoindustrie die bereits die Jugendlichen lange vor ihrem 12. Lebensjahr erreicht ohne dass diese die Möglichkeit haben es mit normalen Inhalten zu vergleichen und zu relativieren. Wir erziehen eine Jugend die nicht in der Lage sein wird normale Sexualität zu leben.

    Wir marschieren schon wieder geradewegs in eine überwunden geglaubte Prüderie und Stigmatisierung weil es zu wenig Menschen gibt, die bereit sind sich den notwendigen Auseinandersetzungen zu stellen.
    Da macht dieses Forum keine Ausnahme.

    Ich wollte einfach nur etwas witzig sein. Ich hatte nicht mal den Hauch eines provokativen Gelüstes. Es überkam mich einfach so spontan meinen augenblicklichen Eindruck mit den wenigen zu teilen die das überhaupt lesen würden.
    Ich habe mobius beitrag gar nicht gelesen, kenne also seine Äußerungen dazu nicht.
    Ist aber auch egal. Bin halt mal wieder in die Falle der allgemeinen Borniertheit getappt. Was solls, ist halt einfach nur traurig.
     
    Spiritogre gefällt das.
  6. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    sorry für den Doppelpost habe Mobius zu spät gelesen.
    genau das ist die Fehlinterpretation und vorauseilender Gehorsam! Das dem so ist wissen nur die jenigen die das Spiel auch spielen dürfen (SFK18)
    Bitte mal neutral drüber nachdenken.
    Die Frage ist ganz klar : Welchen Eindruck machen die Bilder auf einen Minderjährigen der diese Bilder "aus versehen (weil im Spoiler) " betrachtet.
    Und dieser kann keinen Bezug zum Spiel herstellen. Er sieht Bilder die im "schlimmsten" Fall eine erotische Zärtlichkeit darstellen. Ist diese konkrete Darstellung im Beschwerdefall entwicklungsgefährdend.
    NEIN ! denn sie stellt eine Zärtlichkeit dar ohne jeden Bezug zu einer direkten sexuellen Handlung. Das sind die Dinge die unsere minderjährigen Jugendlichen sehen SOLLTEN !

    Ich habe fertig.
     
  7. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Und du kannst das deshalb so genau einschätzen, weil du die Bilder deinen minderjährigen Kindern vorher zur Prüfung vorgelegt hast?
    Sorry das ich hier jetzt salty werde, aber man sieht ja alleine schon and der jetzigen Diskussion was das ganze für ein sensibles Thema ist.
    Wenn Beiträge gemeldet werden und die Moderatoren nach Prüfung entscheiden diese zu löschen, dann ist das eben so.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass gemeldete Beiträge erst geprüft und dann im Zweifelsfall gelöscht werden.
    Ansonsten könnte man jeden Beitrag melden und verschwinden lassen, der einem nicht in den Kram passt.
     
  8. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Wenn du der Meinung bist, dass die Bilder gemeldet wurden, kannst nur du das gewesen sein. Sonst wüsstest du nicht, dass sie gemeldet wurden. Mindest indirekt ja über deinen Beitrag.
    Ich halte mich jetzt mal zurück, ob wohl mir da noch einiges zu auf der Zunge liegt. Sonst werden wieder nur Beiträge gelöscht.
     
  9. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Ich krame gerade alte Erinnerungen aus den alten Zeiten hervor. Soweit ich weiß, liegt es an den Regeln. Scharesoft muss als Seitenbetreiber eben für den Jugendschutz sorgen. Das Portal ist aber ab 12 oder 14 Jahren freigegeben. Ich stecke da nicht drin, jedenfalls sieht man bei den Spieleschmieden auf ihren Webseiten oder Kanälen diese Einschränkung. Vielleicht helfen bei der Aktualisierung virtuelle Türschilde für diejenigen, welche unter 18 sind?

    Ich würde euch empfehlen das Thema per PN, gegebenenfalls auch als Gruppe weiterzuführen oder das Team auf Discord aufzusuchen.:)
     
  10. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @mobius
    Ich weis nicht ob du Kinder groß gezogen hast und daher über entsprechende Erfahrungen verfügst. Ich habe 2 Töchter erzogen die gerade die Volljährigkeit erreicht haben und beide glücklich verliebt sind.
    Und die hätten mit 8 Jahren gesagt " Papa steichelt Mama weil sie sich lieben hi hi hi". Weil wir es ihnen genau so erklärt haben, und weil wir in ähnlichen Situationen in ausreichender Menge Gelegenheit hatten den Unterschied zwischen Zärtlichkeit/Liebe und Porngraphie zu erklären. Natürlich immer entsprechend ihres Alters.
    Also ja, meine Erfahrungen lassen mich zu dieser... meiner Einschätzung kommen, die natürlich nicht den Anspruch auf alleinige Wahrheit hat.

    Das passt gerade perfekt zum Thema
    Nackte Frau im Wald? Schüler geraten in Panik
    soweit sind wir also schon mit unserer verkorksten Sexualerziehung. Armes Deutschland. Demnächst werden Frauen wieder als Hexen verbrannt weil sie sich nackt an den Strand gelegt haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2018
    Spiritogre und Veterano gefällt das.
  11. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Nackte Brüste sind nicht nur Jugendfrei, sondern sogar Kinderfrei !
    Babys sehen Brüste bereit ab einem Lebensalter von 1 Tag. :D;)
     
  12. Deepfighter

    Deepfighter Almanach-Moderator Mitarbeiter

    Das liegt tatsächlich im Auge des Betrachters, in dem Fall beim zuständigen Moderator. Es ist, wie anderswo schon geschrieben, eine gewisse persönliche Grauzone. In dem Fall hat sich der zuständige Moderator für das Löschen entschieden.

    Was hingegen - meiner persönlichen Meinung nach - nicht geht ist, dass hier (scheinbar) nicht mit dem Nutzer ausreichend kommuniziert wird. Wir klären das intern, um hier zukünftig transparenter gegenüber dem Nutzer zu sein. Entschuldigt, wenn das hier zu missmütigen Reaktionen und Verwirrungen geführt hat, wir können durch solche Fälle auch nur immer wieder unsere Prozesse optimieren.

    Edit:
    Wenn du so argumentierst kostet das Überwachen und Bewerten von Beiträgen die durch Verstoß in die Nähe eines Löschens kommen genau soviel, wenn nicht noch mehr Zeit. Löschungen haben immer einen Grund - zumeist der Verstoß gegen unsere Regeln. Dies ist unabhängig, ob es sich um Inhalte von ES handelt oder nicht. Prozentual ist aber natürlich die Gefahr, dass Verstöße aus nicht-ES Inhalten häufiger verstoßen, da ES im Normalzustand keine Inhalte produziert, welche an die Grenze eines Verstoßes stößt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2018
  13. Ricardo_Diaz

    Ricardo_Diaz Super-Moderator Mitarbeiter

    Zunächst einmal Entschuldigung @Jorgodan und die anderen, dass ihr über die Löschung eurer Beiträge nicht informiert wurdet. Als im diesem Fall zuständiger Moderator ging ich davon aus, dass du/ihr automatisch über die Löschung via Hinweis von der Forensoftware informiert werdet, da es so zumindest bisher war. Dem war offensichtlich nicht der Fall, und ich bin bislang aus Zeitgründen leider nicht dazu gekommen, dies nachzuholen. Von daher diesbezüglich nochmals: Entschuldigung.

    Zum eigentlichen Thema: die Bilder wurden an die Moderation gemeldet und nach einer Überprüfung von mir entfernt, da sie zumindest im Hinblick auf die Forenregeln (§4.3.1), und mindestens eines konkret auch im Hinblick auf die in Deutschland geltenden Jugendschutzrichtlinien als mindestens äußerst kritisch eingestuft werden mussten. Das mag der eine oder andere seinem persönlichen Empfinden nach anders sehen, es ändert aber nichts an der Tatsache, dass sie aufgrund der gezeigten Inhalte durchaus beanstandbar gewesen sind und daher dem Portal (und insbesondere Scharesoft als Betreiber) gegebenfalls juristische Konsequenzen hätten drohen können, hätten wir sie belassen.

    Mag sein, dass der eine oder andere das jetzt als überzogene Reaktion ansehen mag, und es mag auch sein, dass es hinsichtlich möglicher Konsequenzen nicht soweit gekommen wäre. Nur gehört der Schutz des Portals vor eben solchen möglichen Konsequenzen auch zu einer der Aufgaben der Moderation, da es in der Regel wir (insbesondere Scharesoft) sind, die den etwaigen Ärger am Ende haben. Daher bitten wir trotz all der Aufregung und des etwaigen Unmutes um Verständnis für unser Vorgehen. Wir sind ja grundsätzlich normalerweise recht tolerant, was Beiträge und deren Inhalte angeht und lassen auch vieles, was man durchaus als "(dunkel-)grauen Bereich" ansehen kann, durchgehen. Alleine schon dadurch, dass wir diesen Thread zu diesem Spiel hier tolerieren, begeben wir und eigentlich auf dünnes Eis. Und entgegen vielleicht manch vorherrschender Meinung löschen wir mittlerweile relativ wenig bzw. greifen kaum ein. Nur hier war eben, bei aller Toleranz, ein Punkt erreicht, wo uns keine Wahl blieb als so zu handeln.

    Für die Zukunft möchten wir daher bitten, beim Posten von Bildern etwas vorsichtiger und nachsichtiger zu sein. Ein bisschen nackte Haut schadet natürlich niemandem, aber bestimmte Körperregionen beziehungsweise bestimmte Posen und Stellungen können wie erwähnt gegebenfalls bedenklich werden und sollten daher lieber nicht gezeigt werden (zumindest nicht offensichtlich-öffentlich, und nein, sie in einen Spoiler zu packen reicht da leider nicht aus). Im Zweifelsfall wendet euch an die Moderation und fragt vorab, ob ein solcher Inhalt eventuell beanstandbar ist, dann geben wir euch Auskunft.
    Und auch generell gilt: wenn ihr der Meinung seid, etwas bedarf einer Überprüfung durch die Moderation, so meldet es an uns. Das ist weder Petzen noch Anschwärzen, sondern auch für euch eine Möglichkeit zum Schutz. Wir sehen nicht immer alles, daher ist es gut, wenn ihr uns auf Dinge (nochmals) hinweist, wo ihr der Meinung seid, dass wir lieber (nochmal) drüberschauen sollen.

    Damit sollte zu diesem Thema alles gesagt sein (zumindest von unserer Seite aus), in diesem Sinne: zurück zum eigentlichen Threadthema, aka "The Witcher 3".
     
    sh-looser und Veterano gefällt das.
  14. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Ich habe nun nach 150 stunden die Hauptquest abgeschlossen.

    20181009015352_1.jpg
    20181009014339_1.jpg
    20181009013319_1.jpg 20181009020951_1.jpg :)

    Leider zu früh.Ich habe die DLCs gleichzeitig mit dem Hauptspiel installiert und aktiviert und wollte eigentlich alles parallel laufen lassen.
    Ich hatte aber gerade erst das Lvl 20 erreicht als die Hauptquest mit der Schlacht in Kaer Morhen plötzlich Fahrt aufnahm. Wie schon von einigen von euch beschrieben wird man dann regelrecht hineingesogen in die Hauptquest. So ist es mir nicht mehr sinnvoll gelungen weiter einfach zu Leveln, um noch vor Abschluss der Hauptquest in die DLCs einzusteigen.
    Nun bin ich in das DLC Blood and Wine eingestiegen und regelrecht erschrocken.
    Die Grafik sieht aus wie im bunte Bildchen im Kinderbuch (es fehlt die Schärfe der Texturen und die Tiefenschärfe ,alles bunte Matschepampe), die Synchronstimme von Gerald scheint eine andere zu sein und alles klingt als käme es aus einem Blecheimer. Echt gruselig.

    Hauptspiel
    20181007154421_1.jpg

    20180929010715_1.jpg
    Blood and Wine
    20181011223516_1.jpg

    20181011220553_1.jpg

    Da ich ja direkt vom Hauptspiel in das DLC gewechselt bin war der Unterschied schon ziemlich krass. Ich habe keinerlei Einstellungen geändert.
    Da liegen ja Welten dazwischen.
    Ist das nur bei mir so, oder ist das jemanden von euch auch aufgefallen?

    PS @Veterano , ich habe deinen Modtipp mit der Kamera angesehen, war aber bisher zu faul es zu installieren weil es etwas kompliziert erschien. ;)
     
  15. Oblivionlove

    Oblivionlove Ehrbarer Bürger

    Blood and Wine soll eine andere Farbpalette haben, das ist schon richtig so. Sie wollten damit das Klima, aber auch die Unversehrtheit durch den Krieg darstellen, während es im Rest des Spiels eben ein bisschen dusterer zugeht, weil Krieg ist und kälteres Klima. So war glaube ich die Begründung dafür.
    Mir gefallen beide Stile recht gut.
    Die Stimme klingt dagegen leider wirklich blechern, aber ich habe es nach einer Zeit nicht mehr so sehr wahrgenommen.
     
  16. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Eigentlich kommt erst der DLC Hearth of Stone und dann Blood and Wine, Letzterer enthält nämlich das Ende um Gerald (Nein, er stirbt nicht)

    Die Farben der Grafik finde und fand ich in Blood of Wine auch gruselig. Die Mod die ich dafür genutzt habe um halbwegs normale Farben zu haben, gibt es leider nicht mehr im Nexus,
    dafür aber einige Reshade Settings um das zu ändern.
    Die Stimme von Gerald ist zwar die Gleiche, aber sowohl in Aufnahmequalität, als auch in der Synchronisation, schlechter als im Hauptspiel und dem ersten DLC.
    Beim Sprechen hat man sich da scheinbar mehr an die englische Version orientiert, die ich fürchterlich finde, dort wirkt Gerald so gekünselt auf cool getrimmt.
    Trotzdem gewöhnt man sich da recht schnell dran, schlimmer sind da die quietschbunten Farben, aber dafür gibt es im Nexus Abhilfe. Einfach Toussaint in die Suchleiste eingeben und
    du findest ein paar Lösungen.
     
  17. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Ich bin auch mit den Farben von Blood and Wine nicht warm geworden. Deswegen, hatte ich da eine Mod für installiert, weiss aber nicht mehr welche.
    Das mit dem Ton, habe ich nicht mehr so in Erinnerung. Wenn du so schnell durch bist, solltest du gegen deiner Gewohnheit, einen 2. Durchgang wagen.

    Beispiele für andere Farben:
    20170907180548_1.jpg 20170907181306_1.jpg 20170909181438_1.jpg 20170909182405_1.jpg 20170910170604_1.jpg 20170510204448_1.jpg 20170510205820_1.jpg 20170511150409_1.jpg 20170511180704_1.jpg 20170511180832_1.jpg
     
    Soldiersmurf gefällt das.
  18. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Mit den Farben selbst habe ich nicht mal so sehr ein Problem. Das mediterrane Flair kommt schon gut rüber. Aber die Texturen und der der mittel- und Hintergrund sind total unscharf im Vergleich zum Hauptspiel Alles sieht aus wie auf einem Gemälde.
    Gerald spricht einen tick langsamer und softer und aus der Blechdose. Es ist alles irgendwie "bekifft" :D:cool: . Besonders lustig ist die Tatsache dass ich ja gerade zwischen Heart of stone und Blood and wine hin und her switche weil ich beide DLCs parallel spiele. Das is jedesmal als kommst du in ein psychedelisch angehauchten Film. Alles leicht übersteuert und verschwommeno_O. Aber ich habe schon die richtige Mod (Reshade settings)gefunden.

    ja ich weis. Aber ich wollte unbedingt schnell das Weingut haben damit Gerald endlich ne richtige Bude hat. So ganz allein auf Kaer Morhen ist nach dem Ende der Hauptspielquest echt gruselig. Ich muss halt in jedem Spiel ein eigenes Haus haben!:D
    Das habe ich jetzt geschafft und werde jetzt immer abwechselnd beide DLCs parallel abarbeiten, wobei ich jetzt das Gewicht auf HoS lege, zumal ich auch aus dem Hauptspiel noch etliche Nebenquests offen habe.
    Ich bin aber auch auf das "richtige Ende" gespannt weil ich eigentlich mit meinem Ende schon total glücklich war. Gerald und Yen wohnen zusammen irgendwo in einer fernen Heimat, pennen bis Mittag, machen Liebe ohne Ende mit Pausen zum Essen. So stelle ich mir meinen Ruhestand auch vor.:D
    Hoffentlich geht da nicht noch was schief. Da ich ja tapfer(zufällig) der Versuchung mit Triss zu schlafen wiederstanden habe, habe ich jetzt ein richtig schlechtes Gewissen weil ich den Gerald bei Shani wieder nicht bremsen konnte.:oops::rolleyes:. Das hat Yen doch bestimmt durch ihre Glaskugel gesehen.:confused:

    Wie schon oben geschrieben stört mich eher die fehlende Schärfe des Mittel-und Hintergrundes. Das sieht immer aus wie auf einem Gemälde. Auf diesen Bildern bei dir auch besonders gut zu sehen.

    Aber das ist alles Genöle auf hohem Niveau. das Spiel ist schon richtig gut.

    Ich weis dass es zu viel verlangt ist und einen irren Aufwand bedeutet hätte, aber es wäre schon schön wenn Heart of Stone intensiver das Ende des Hauptspieles übernemen würde.
    Bei mir wurde Redanien vom Kaiser besiegt und Radovic lebt nicht mehr. Aber wenn ich jetzt nach Novigrad und Oxenfurth komme ist alles so als wäre nichts passiert. Alles voller "besiegter" Soldaten und Hexenjägern mit Kontrollen und Gegängel. der Bruch ist doch recht kräftig. Schade.

    Heute Abend gibts auch wieder ein paar Bilder.

    neue Freunde : 20181010223206_1.jpg
    20181010232857_1.jpg
    20181012233225_1.jpg
    schöner Mond
    20181013235104_1.jpg

    und auch schön wenn die Sonne wieder durch 20181014143056_1.jpg kommt
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2018
    Veterano und Soldiersmurf gefällt das.
  19. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Mein Reden, da versagt Witcher 3 völlig. Es gibt ja ein Ende bei dem Geralt stirbt, daher haben CDR sich wohl gedacht, drehen wir die Zeit zurück vor das Finale der HQ.
    Und da schimpfen Leute, über Skyrim, das viele am Ende Einen nicht als den Dovahkiin erkennen.
    Auch das die wenigen noch auffindbaren Gefährten wie tot doof herum stehen und warum zum Donner kann Geralt sich nicht in seinem Heim irgendwo hinsetzen? Das fand ich in den Biowarespielen auch so dämlich, da haste ne eigene Hütte und kannst darin nix machen. Geralt kann ja wenigstens noch schlafen.
    Verschenktes Potenzial.
     
    Jorgodan gefällt das.
  20. Merlin2801

    Merlin2801 Neuankömmling

    Tatsächlich muss ich dabei sagen...Bei den Elder Scrolls Spielen kam immer so ein Flair von extremen Roleplay auf. Wenn man möchte kann man es halt ausleben mit Zimmer mieten, Abends in eine Kneipe ect. Bei Witcher kam es mir irgendwie nie so vor. Vielleicht auch durch die unzähligen Möglichkeiten. Auch wenn Witcher mit Abstand mein Lieblings RPG ist, fühlt es sich an als würde man eine Geschichte erzählt bekommen.
    Ich muss Soldiersmurf jedoch zustimmen...Das Ende von Witcher ist echt im Vergleich zum gesamten Spiel recht..mhhhm...Wenn Geralt wirklich stirbt zurückgeworfen zu werden in eine Welt bevor das alles passiert ist....Finde ich nicht wirklich toll.

    Ich fand da zum Beispiel Oblivion deutlich besser! "Ihr seid es!Der Held von Kvatch" oder "Was braucht ihr Meister".

    Tatsächlich hatte ich mir für Skyrim OV nicht SE damals den Guard Dialouge Overhaul geholt, leider gibt es den nichtmehr, geschweige denn für die SE

    Grüße Merlin
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden