Was kann man besser machen?

Dieses Thema im Forum "Forum und Portal" wurde erstellt von Ehemaliger Benutzer, 2. Juni 2015.

  1. Hajtanon

    Hajtanon Bürger

    Ich weiß, das wollte ich auch nicht wissen. :)

    Ich hab gefragt, was der Unterschied zwischen "Like" und "Danke" sein soll, sofern es denn einen gibt.
    Wenn nicht, dann frag ich mich, wieso so eine Änderung vorgeschlagen wird. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2015
  2. Shi Zon

    Shi Zon Reisender

    Naja, ich hätte wohl besser Knopf schreiben müssen anstatt Button:ugly: , manchmal muß man denglischen da es keinen, ganz seltenen oder auch vergessenen/verdrängten deutschen Begriff bzw. Wort dafür gibt.
     
  3. Das sehe ich genauso so.Wenn nun wie gerade oft in Foren unterschiedliche Meinungen aufeinander treffen,dann mag es die eine Seite und die andere ist da dann anderer Meinung.Drum finde ich es unpassend wenn man Beiträge sowohl positiv als auch negativ bewerten kann.Entweder:"Ja,das finde ich ebenso" oder "Naja eigentlich nicht,aber jedem das Seine."
    Man kann ja immer noch Mitgliedern hier,die gute und hilfreiche Beiträge schreiben,Empfehlungen aussprechen.

    Am Bewertungssystem ist alles gut,wie ich finde.
    (Wieder eine unterschiedliche Meinung;))
     
  4. Ricardo_Diaz

    Ricardo_Diaz Super-Moderator Mitarbeiter

    Gab es in der Tat, wurde aber vor Jahren abgeschafft, da diese Funktion immer wieder missbraucht wurde - u.a. wurden neue Benutzer von einigen wenigen, die wohl meinten, es sei witzig, nach einem Beitrag gleich negativ bewertet, was zu einer Art gezieltem (Neulings-)Mobbing führte. Von daher wollen und werden wir so etwas (oder ähnliches) nicht mehr einführen, eben weil die Missbrauchsgefahr bei solchen Systemen viel zu groß ist.

    Der "Danke"-Button ist als letzes Überbleibsel des Bewertungssystems letztlich auch nicht mehr als eine simple Möglichkeit, ein "ich stimme diesem Beitrag/dieser Meinung zu" auszudrücken. Wer dies will benutzt es eben, wer einem Beitrag hingegen nicht zustimmen will lässt es eben. Sicherlich gibt es auch da Missbrauchsmöglichkeiten, aber nachdem man sich für erhaltenen Dank nichts kaufen kann und dieser Wert im Hinblick auf die Qualität der Beiträge des betreffenden Nutzers schlichtweg so irrelevant ist wie die Anzahl an geschriebenen Beiträgen sollte man dem mMn nicht zu viel Bedeutung zumessen. ;)
     
    das*sternchen*tala, Veterano und Shi Zon gefällt das.
  5. Shi Zon

    Shi Zon Reisender

    Von dem Standpunkt aus habe ich das noch nicht betrachtet und habe den Missbrauch dieser Funktion nicht wahr genommen. Von daher reicht der Danke-Knopf *nach Sancho guck* völlig aus. Mal abwarten wie die neuen Forenregeln sind und bin auch auf die neue Forensoftware gespannt.
     
  6. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Ich finde auch, dass eine Rückmeldung wichtiger ist als 10 Danke. Wo dann aber schnell wieder viel geschrieben wird, was der Sache nicht nützt. Für Screens, erhält man schnell ein Sack Danke, ohne was besonderes geleistet zu haben (mein Rekord ist 14 Danke für 3 mittelmässige Bilder. Bei saurer Gurkenzeit sind es für gute Bilder manchmal nur 2). Andere stellen Mods vor oder übersetzen sie und erhalten weniger Dank. Gerade bei den Screenshotthreads findet man aber andererseits manchmal 10 Einträge ohne Bilder, was ich auch nicht gut finde. Ich bin etwas Statistikverliebt, und habe mir angewöhnt, zu gucken, wieviele Klicks für meinen Beitrag eingegangen sind. Allein deswegen, weil ich hier nichts produzieren will, was sich eh keiner anschaut. So habe ich für einen Beitrag im Oblivionscreenshotthread oft 500 Klicks gehabt und 2 Danke. Ich weiss, dass auch das nicht alles aussagt. Aber als Bilderfetishist, der ich nun mal bin, ist es mir nur bedingt wichtig, wie gross die Resonanz ist. Ich will das Forum aber nicht unnötig vollmüllen.

    Das Danke, hat für mich aber noch eine andere Funktion. Oft hilft man jemand bei einem echten Problem. Und manchmal fragt man sich, ob der Hilfsbedürftige das überhaupt gelesen hat. Also statt einer echten Rückmeldung nur ein Danke, ist sowas wie eine Lesebestätigung.

    In Diskusionsthreads wie diesem, sollte die Dankefunktion ganz ausgeschaltet sein. Ich halte es nicht für dienlich in einer Diskussion durch ein Danke seine Zustimmung zu singnalisieren.
     
  7. Killfetzer

    Killfetzer Super-Moderator Mitarbeiter

    So wieder da. Da ich nach fünf Tagen keine einzelnen Beiträge zuordnen möchte, hier einfach nur ein paar Themengebiete, zu denen ich etwas kommentieren möchte:

    Threads mit Konfliktpotential temporär sperren
    Hier geht es nicht darum Threads anhand ihres Themas zu sperren, sondern auf Grund des Diskussionsverlaufes. Die meisten eskalierenden Threads entstehen, wenn mehrere Mitglieder mit absolut entgegengesetzten Meinungen gleichzeitig online sind und sich gegenseitig in Chatmanier hochschaukeln. Wenn so etwas rechtzeitig von einem Moderator entdeckt wird, kann er durch eine zeitlich befristete Sperre des Themas eine Eskalation hoffentlich verhindern, da alle Beteiligten Zeit bekommen, ihre Gemüter abzukühlen.

    halbe Moderatoren (im Internen mitlesen, aber keine Modrechte)
    Also das ist absolut unsinnig. Ich denke, die meisten Moderatoren werden mir zustimmen, dass das interne Forum und die Absprachen dort weitaus wichtiger sind als die Rechte. Abgesehen davon, wie kommt ihr eigentlich darauf, dass wir bei Änderungen kein Feedback von langjährigen und/oder besonders aktiven Mitgliedern einholen?

    PS: Nein, dafür gibt es kein Bewerbungsformular. Für solch eine "Ehre" bewirbt man sich über konstante, produktive und konstruktive Mitarbeit im Forum ;)


    Wettbewerbe mit anderen Foren
    Das haben wir bereits mehrfach probiert und es hat leider nie wirklich funktioniert. Dabei ging die Initiative sowohl von uns, als auch von anderen Foren aus. Aber letztendlich scheiterte es immer daran, dass jedes Forum zu sehr auf seine eigenen Mitglieder bedacht war und man für einen wirklich funktionierenden Wettbewerb eine neue, neutrale Plattform anlegen müsste, die dann natürlich eine Konkurrenz zu den bereits bestehenden Foren ist.
    Am weitesten gekommen ist klarix, der selbstständig einen Wettbewerb über 5 (?) Foren organisiert hat, ohne Einbindung der Forenleitungen. Der Wettbewerb hatte dann leider nicht so die große Resonanz gefunden.
     
  8. Mathieu Bellamont

    Mathieu Bellamont Vertrauter

    Wo ist denn das Problem? Wenn eben 2 User das Threadthema diskutieren hat es seine Richtigkeit. Erst wenn forenregekn (z.b Beleidigungen) eintreten sollte der beleidigende User gesperrt werden. Der Thread sollte aber offen bleiben.
     
  9. Myrddin

    Myrddin Abenteurer

    Einen Benutzer ohne Verwarnung sofort zu Sperren kann nicht der richtige Weg sein. Die temporäre Sperrung des Beitrags ist hier auf jeden Fall humaner und führt eher zur Deeskalation der Situation.
     
    das*sternchen*tala gefällt das.
  10. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Wieder sind Beiträge ohne Kommentar im Nirwana verschwunden.
    Meiner Meinung nach völlig unnötig, ein Kommentar darunter zeigt auch Wirkung.
    Löschen ist nicht immer die bessere Methode aber einfacher.
     
  11. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Wenn Beiträge in einem Thema ganz klar Spam sind, haben sie in diesem nichts verloren und werden entfernt. Natürlich ist Löschen nicht immer die beste Möglichkeit, aber häufig schon.

    Im Normalfall erhält ein Benutzer, deren Beiträge gelöscht wurden, einen Hinweis oben rechts angezeigt. Dies geschieht automatisch, wenn der entsprechende Haken beim Entfernen von Beiträgen gesetzt wurde. Es kann natürlich sein, dass dies in dem erwähnten Fall übersehen wurde.
     
    rpg4e und Licht gefällt das.
  12. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Wir wollen uns doch jetzt nicht über den Begriff Spam oder Junk unterhalten.
    Die Löschung zeigt doch nur dass ihr die User und ihr Niveau völlig unterschätzt.
    Eine derartige Notbremse war in diesen Fall nicht notwendig.
    Dieses Forum soll Spaß machen und da gehört so etwas ab und an dazu,
    es den Usern zu überlassen wie sie damit umgehen, mit solchen drastischen Maßnahmen degradiert ihr euch selbst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2017
  13. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Nein Lahmaf, hier muss ich Scharesoft verteidigen und auch Recht geben. Es gibt gewisse Regeln an denen man sich halten sollte. Ich weiß schon welche Beiträge du meinst, aber diese Angelegenheit sollte man lieber der Forenleitung überlassen. Ich denke auch, dass es gegen Vorbeugung von Provokationen dient.

    Wir hatten damals im Portal schon einige schlimmere Beispiele, die ganze Geschichte würde sich ausbreiten, wenn das Team nicht eingreifen würde und es dem Nutzer selbst überlässt. Ich persönlich würde mich manchmal freuen, wenn die Leitung etwas mehr durchgreifen würde oder denjenigen einmal eine Verwarnung ausspricht.;)

    Zudem muss ich dir widersprechen. Die Moderation greift hier im Forum nicht oft ein und der Toleranzbereich ist in all den Jahren ein wenig breiter geworden.
    Das ganze Forum macht Spaß, wenn man nicht immer widerspricht, auch mal jemanden Recht gibt, seinen Fehler eingesteht und sich entschuldigt, Ratschläge annimmt, sachliche Kommentare liefert, niemanden beleidigt, einen freundlichen Charakter hat, humorvoll ist, Probleme sachgemäß schildert und sich bei jeder Hilfe bedankt, anstatt gleich denjenigen zu verteufeln, welcher nur helfen wollte.:p

    Ob die Beiträge gestern Spam waren, möchte ich nicht beurteilen, aber es ist ganz gut, dass diese oder zumindest dieser eine Kommentar von einer gewissen Person nicht mehr auffindbar ist.:)
     
    rpg4e und Scharesoft gefällt das.
  14. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    " Wer mir was verkaufen will, soll gefälligst Deutsch reden." #24

    Das ist meine Toleranzgrenze, aber es scheint nur mich sauer aufzustoßen!
    Das gelöschte hingegen war Pillepalle.
    Aber, wenn es so ist dann ist es eben so.
     
  15. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Nein da liegst du absolut falsch. In deinem genannten Beispiel hat er nur seine Meinung vertreten und nicht mehr, ob sein Beitrag sinnlos, unpassend oder falsch ist, werde ich nicht beurteilen. Er hat hier gegen keine Forenregel verstoßen.

    Ich kann jedoch trotzdem deinen Unmut verstehen und gebe dir auch teilweise Recht, vielleicht hätte man die Beiträge stehen lassen sollen, aber die andere Lösung war auch nicht falsch, sondern richtig.:)

    Jedoch besteht ein sehr weiter Unterschied zu dem gelöschten Beitrag. Dort hat er keine Begründung abgeliefert und eher einen anderen User beleidigt.
    Wenn es weiterhin Probleme gibt würde ich mich eher an die Leitung wenden, ich denke jedoch Scharesoft hat ihn schon daraufhin angesprochen.;)

    Ich möchte aber keinen User bloßstellen, eine Hetzjagd betreiben oder über ihn richten, auch wenn er mir selbst negativ auffällt, da dies hier nicht reingehört. Dann würde ich mich eher per PM unterhalten.
    Aber ich finde es nicht wirklich dramatisch, dass die Beträge weg sind. Wir sollten uns nicht darüber den Kopf zerbrechen, sondern anderen in der Not helfen, uns über andere Themen unterhalten, The Elder Scrolls spielen und eher auf sachliche Beiträge reagieren, anstatt auf solche Beispiele. Es herrscht trotzdem noch eine freundliche Stimmung hier.:)
     
    rpg4e gefällt das.
  16. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    Ne kleine Verbesserungsidee, welche sich von euch sicher gut umsetzen lässt:

    Einige von Euch kennen ja sicher das STEP-Forum. Mir gefallen dort sehr die Flags. Ich fände es daher super, wenn ein Threaderöffner diesen auch "Flaggen" könnte.
    Beispiele wären dann sowas wie "Gelöst & Geschlossen","Beantwortet & Geschlossen", sowie die Möglichkeit des Threaderöffners / Fragestellers die Antwort /-en mit der / den Lösung /-en mit "Lösung" oder ähnlich Flaggen zu können. Flaggt ein Threaderöffner den Thread mit "Gelöst & Geschlossen" bzw "Beantwortet & Geschlossen" sollte auch niemand mehr die Möglichkeit haben dort hineinzuposten oder nachträglich noch etwas zu ändern. Das könnte automatisch geschehen oder durch hinweis an einen Moderator. Lediglich die Buttons "Gefällt mir" sowie die Zitat-Buttons sollten noch nutzbar sein.
     
  17. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Wir hatten über eine solche Möglichkeit schon nachgedacht, allerdings gehen wir da in eine etwas andere Richtung. Wir haben für Fragen zu bestimmten Themen nur ein Threadin das dann auch weitere Fragen zu dem jeweiligen Thema gehören. Alternativ können bei weiteren Unklarheiten diese Themen weiter verwendet werden.

    Weiterhin hatten wir darüber nachgedacht, dass die beste Antwort gewählt werden kann, die dann oben unterhalb der Frage eingeblendet wird. So in der Art machen das auch diversen anderen Seiten und es ist so häufig sehr hilfreich. Das ganze dann natürlich nur bei den Problem-Threads und nicht bei normalen Diskussionsthemen. Mal schauen was sich da in nächster Zeit tun wird.
     
  18. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    Ja, so hatte ich mir das vorgestellt :) Das ganze würde halt stark dabei helfen, eine bzw. die richtige Lösung zu finden. Und es müssten nicht neue Thread zu ähnlichen Themen mit ähnlicher / gleicher Lösung geschaffen werden. ( Was natürlich nicht heißt, das jemand dazu keinen neuen Thread erschafft. )

    Zusätzlich könnte man das natürlich auch noch in den Suchalgorithmus mit einbinden, so das man direkt nach "Beantwortet" bzw. "Gelöst" suchen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2017
  19. Apsalar

    Apsalar Bürger

    Hallo, ich bin neu hier

    bei meiner Anmeldung habe ich einen dummen Fehler gemacht (Dreher in der E-mailadresse). Die Bestätigungsmail landete daher im Internet-Nirvana. Wäre es vielleicht möglich, dass man falls einem so etwas passiert, die Internetadresse noch einmal ändern kann, wenn das Feld Bestätigungsmail noch einmal senden geöffnet wird.

    Grund für diesen Vorschlag ist das ich meinen gewünschten Usernamen nicht (mehr ganz) erhalten konnte, da dieser nun offenbar auf ewig gesperrt ist, obwohl ihn niemand nutzen kann

    Danke
     
  20. £exa

    £exa Freund des Hauses

    Du könntest Scharesoft dazu direkt kontaktieren. Es sollte möglich sein, zwei Accounts zusammenzuführen bzw. den Schrott-Account komplett zu löschen und deinen jetztigen Nutzernick danach passend zu ändern.
     
    Apsalar und Scharesoft gefällt das.
  21. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden