Dwemer-Ruinen

Werbung (Nur für Gäste)
Arkngthand - Als Beispiel für eine typische Dwemerruine

In Tamriel gibt es eine große Menge an verschiedenen Dwemer-Ruinen. Als Dwemer-Ruinen werden die Bauten der Dwemer bezeichnet, die heute meist zu Ruinen verfallen sind. Trotz des Jahrhundertelangen Zerfalls sieht man an ihnen die hohe Handwerkskunst und die großartige Architekturstruktur der Dwemer. Heutzutage dienen diese Ruinen meist als Versteck für Banditen, Vampire oder andere zwielichtige Gestalten. Oftmals findet man auch noch viele Hinterlassenschaften der Dwemer, wie Aufzeichnungen, Maschinen oder sogar Geister.

Dwemer-Ruinen in Morrowind[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Festland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Vvardenfell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage der Dwemer-Ruinen auf Vvardenfell

Dwemer-Ruinen sind überall auf Vvardenfell zu finden. Es lassen sich aber einige Schwerpunkte der ehemaligen Besiedlung feststellen. So lassen sich besonders viele Dwemer-Ruinen in der Region des Roten Berges, im Molag Amur und im Osten des Sheogorad-Archipels finden.

Auf Solstheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 


Dwemer-Ruinen in Himmelsrand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage der Dwemer-Ruinen in Himmelsrand. Gelbe Punkte zeigen heute noch begehbare Ruinen, rote Punkte hingegen nur noch oberirdisch erhaltene.

Die Dwemer-Ruinen in Himmelsrand sind hauptsächlich an drei lokalen Schwerpunkten zu finden. Als erstes sind hier die Velothi- und Jerall-Berge an den Grenzen zu Morrowind und Cyrodiil zu nennen. Als nächstes sind die Berge der Fürstentümer Pale und Winterfeste über der Schwarzweite zu nennen. Der letzte lokale Schwerpunkt ist in den Druadach-Bergen an der Grenze zu Hochfels zu finden.

 


Sonstige Dwemer-Ruinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 1,8 Der dwemerische Name dieser Ruine ist heute nicht mehr bekannt
 
Dwemer-Ruinen auf Vvardenfell
Aleft · Arkngthand · Arkngthunch-Sturdumz · Bethamez · Bthanchend · Bthuand · Bthungthumz · Dagoth Ur · Druscashti · Endusal · Galom Daeus · Mudan-Grotte · Mzahnch · Mzanchend · Mzuleft · Nchardahrk · Nchardumz · Nchuleft · Nchuleftingth · Nchurdamz · Odrosal · Sorkvilds Turm · Tureynulal · Vemynal
Dwemer-Ruinen auf dem Festland von Morrowind
Bamz-Amschend · Hendor-Stardumz · Kemel-Ze · Kherakah · Leftunch · Raled-Makei
Dwemer-Ruinen in Himmelsrand
Alftand · Avanchnzel · Bodenloses Loch · Bthardamz · FalZhardum Din (Schwarzweite) · Fernwindhorst · Irkngthand · Kagrenzel · Mzinchaleft · Mzulft · Nchuand-Zel · Raldbthar · Ruinen von Bthalft · Turm von Mzark
Dwemer-Ruinen auf Solstheim
Fahlbtharz · Kagrumez · Nchardak
Sonstige Dwemer-Ruinen
Bthalag-Zturamz · Ruine von Stros M'Kai
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki