Fallout 76

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Killfetzer, 29. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Ja mei! Dann bist du das doch! :D
    Ich bin vor ein paar Tagen schon drüber gestolpert und fragte mich ist er es oder ist er es nicht, bei dem Avatarbild habe ich zu letzteren tendiert.
    So kann man sich irren. :p

    Freue mich jedenfalls ganz dolle dich hier wieder begrüßen zu können.

    Was aber eigentlich ja nicht gehen dürfte, da PVP ja nur mit Einverständnis funktioniert. Das heisst man muß zurückschießen, ansonsten nimmt man kaum Schaden und der Schießende bekommt
    wenn er damit nicht aufhört ein Kopfgeld verpasst und wird für alle anderen Spieler auf der Map sichtbar.

    Allerdings ist es eh recht selten das man auf andere Spieler trifft, da die Welt von FO 76 viermal größer als die von FO 4 ist und nur (bislang) max. 24 Spieler auf einen Server gleichzeitig spielen können.
    Bis Lvl/Stufe 5 hat ein Charakter zusätzlich auch noch einen Welpenschutz, er nimmt von anderen Spielern gar keinen Schaden.
    Charaktere die sterben verlieren auch nicht ihre Ausrüstung, nur den gesammelten Schrott, der aber nach dem Ableben an der Sterbestelle ne Weile liegen bleibt, sofern er nicht von einem anderen Spieler eingesammelt wird und so man ihn theoretisch wiederholen kann.

    Das PvP ist in FO 76 weit entschärfter als in anderen Spielen.

    Natürlich sind das nur meine Beobachtungen von einigen Stunden Stream schauen, da FO 76 mich zum selbst spielen ( bislang ) kaum reizt.
    Habe die Gründe ja weiter vorne schon erwähnt.
     
    marex gefällt das.
  2. Dante2000

    Dante2000 Hausvetter

    Seit heute morgen gibt es auch ein Review von IGN zu Fallout 76:


    Kurzsfassung: Ein Spiel mit Identitätskrise und daher einer verdienten 5.0 Wertung.
     
  3. marex

    marex Neuankömmling

    Naja IGN... was derzeit so im Netz los ist, dazu fällt mir folgenedes ein

    :D

    [​IMG]

    @Jorgodan

    Wenn du Wert auf Erkundung und Entdeckung legst und beim bauen im Vergleich zu Spielen wie Conan etwas zurückstecken kannst, dynamische Events magst die im Spiel öfter mal so random starten und das Crafting aus FO4 mochtest (aber dafür natürlich in FO76 wesentlich komplexer) und auch den Aspekt der Holobänder wie schon von dir erwähnt "tolerierst" dann könnte FO76 dein Spiel sein. Ob sich das jetzt zu kaufen lohnt und ob man das unbedingt haben muss?

    Tja... bei dem Mißerfolg den das Spiel hat und wie es überall zerissen wird... ist die Frage obs da eine Zukunft hat. Ich kann mich damals an die Beta und den Release von ESO erinnern, das wurde ähnlich eingestampft und gilt heute als eines der erfolgreichsten MMOs überhaupt. Man kann also die Kurve kriegen, die Frage ist nur hat Beth da die Motivation und in welche Richtung wird sich das entwickeln... ev. in eine die den jetzigen Zugeneigten gar nicht mehr schmeckt... Ich würde für die jetzige Situation das nur absolut beinharten FO-Fans empfehlen die diese Welt einfach lieben und denen der Multiplayerpart auch nichts ausmacht. Man kann viel im Spiel machen und erreichen und es lebt von dynamischen Ereignissen und der Welt. Absolute Rollenspiel-Fans die Wert auf NPCs, Dialoge und Quests legen, nein!! Es gibt aber auch Sachen in FO76 die FO4 gut zu Gesicht gestanden hätten wie zb. das Waffen und Rüstungen wieder verschleissen, das machte es sehr Casual und das Perk-System aus FO76 ist m.M.n. umfangreicher und motivierender.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Lieben Dank. Tja was soll ich sagen, ganz ohne seine Pappenheimer kann man nicht :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2018
    Destero, Soldiersmurf und Jorgodan gefällt das.
  4. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Tja, wenn ich mir das ansehe dan zweifle ich ob ich mir das zulege. Nein nicht weil es Bugs haben kann, weil es Multiplayer oder Online ist. Schaut euch mal die ersten Minuten des Videos an. Ich glaube fast das Fallout 76 das Gehirn komplett ausschaltet.
    Ironie kann dabei sein
     
  5. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Ganz ehrlich, das verstehe ich nicht. Was ist denn in den ersten Minuten so abtörnend? Ich finde den Anfang jedenfalls ganz OK.
    Beginnt doch wie ein "normales" Fallout und das der Let`s Player etwas dämlich und auch voreingenommen ist,
    dafür kann das Spiel ja nun auch nichts.

    Ne, das macht die Spielergemeinde. Nur weil Fallout 76 ein Multiplayer Survival PvP Spiel und kein Singleplayer RPG mehr ist, wird es völlig zerrissen.
    Paradebeispiel wie moderne Gehirnwäsche funktioniert, denn alle Tester ob privat oder auch die es beruflich machen gehen schon mit lauter Vorurteilen die Sache an.
    Allein der Test der Gamestar ist ein Murks hoch drei, da werden die zu wenigen RPG Elemente massiv kritisiert und es gebe zuviel Survival, der nerven würde.
    Das ist in etwa so, als wenn ich ein Autorennspiel zocken würde und mich darüber beschwere das ich keine NPC`s über den Haufen schiessen kann.

    FO 76 hat sicherlich seine Schwächen, aber wenn ständig ein Survival PvP mit einem RPG verglichen wird, kann auch kein objektiver fairer Test dabei heraus kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2018
    marex gefällt das.
  6. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Ich hätte gern einen Ironie Smilie. Das Spiel selbst habe ich mir bereits bestellt, ist aber aufgrund der Nachfrage erst in einer Woche lieferbar.
    Werde es dann auch Solo spielen, wäre aber auch an einer Gruppe interessiert die aber dann von hier sein sollte.
    Also nochmal:
    Das war von mir ironisch und ganz alleine auf den LetsPlayer bezogen nicht auf das Spiel selbst.
     
    Soldiersmurf gefällt das.
  7. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Ach so Sorry, ich habe dich mißverstanden.

    Na, da gebe es hier doch ein paar Leutchen, Jorgodan zB. Ich werde allerdings warten bis Privatserver möglich sind, das soll ja aber leider noch ne Weile dauern.
    Mir gefällt es nicht das man automatisch auf irgendeinen zufälligen Server geworfen wird und man sich nicht einen aussuchen kann.
     
  8. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Das ärgert mich auch etwas aber ----bin Fallout Fan (nicht FanBoy) ---daher werde ich doch jetzt so bald als möglich zuschlagen.
     
  9. marex

    marex Neuankömmling

    Ist im Prinzip auch wurscht da es keine Spielmodi wie only PVE oder PvP gibt und die Bedingungen sowieso überall gleich sind. Ich spiele abends derzeit mit einem Kollegen und zumindest klappt es gut das man immer zusammenkommt, man muss seinen Buddy nur aus der Freundesliste wählen und hinreisen. Teamspeak für Gruppe only im Spiel integriert gibt es auch denn einen Textchat gibt es nicht und völlig ohne Verständigung ist es schon relativ blöd.

    Das Spiel hat seine Bugs aber ich sehe da Potential wenn Beth sich dahinterklemmt. Und soo schlecht sind die Quests übrigens nicht wenn sie auch nur von Bändern und Bots kommen, es waren auch schon lacher dabei.

    En/zwei Atombömbchen haben wir auch schon erlebt und so garstig wie es überall stand war es bei weitem nicht denn das macht nur einen kleinen Bereich auf der Karte aus und man wird gewarnt vorher
     
  10. Killfetzer

    Killfetzer Super-Moderator Mitarbeiter

    Ich habe auch mal in verschiedene Let's Plays reingeschaut und bin jetzt nicht mehr ganz so entsetzt wie von den verschiedenen Berichten. Für ein System ohne NPCs ist das Storytelling tatsächlich ganz gut umgesetzt und die Welt ist toll detailliert ausgearbeitet. Tatsächlich scheint es ja eine Story zu geben, warum keiner lebt. Wobei das für den Spielanfang sicherlich mysteriös ist, aber ob sich das das ganze Spiel durchhalten lässt, bezweifle ich.

    Was mich von meinem Eindruck nach viel mehr stören würde, sind die äußerst seltsamen Grafikeffekte, und das anscheinend ziemlich untaugliche Bedienkonzept (Mikrofon immer on, keine Steuerung der Holotapes möglich, ...). Dazu scheinen die Radiant Quests ja noch abwechslungsreicher zu sein, als zuvor. Gefühlt alle 3 Minuten rasten die Mr. Farmhands aus, usw.

    Die festen Quests dagegen scheinen die übliche Fallout Qualität zu haben, zum Beispiel das automatisierte Militär-Trainingslager usw.
     
  11. marex

    marex Neuankömmling

    Wenn du damit eine fehlende push to talk-Funktion meinst dann stimmt das. Ansonsten kannst du es einstellen auf "nur Team", "Global" und "lokales Gebiet", je nach Einstellung können dich dann andere nicht hören und umgekehrt. Ich und mein Kollege haben die Team-Einstellung und somit sind wir ungestört.

    Grafik: das DoF lässt sich per Ini deaktivieren, ein FoV-Slider wird noch integriert geht aber bis dahin ebenfalls über Ini. Ansonsten ja, die Grafik gewinnt keinen Blumentopf aber seit Skyrim ist sie sowieso durchschnittlich. Die Leute die sich da am meisten drüber aufregen kommen aber von ihrem per Grafikmods hochgepimpten SP-Spielen und das ist einfach ein blöder Vergleich
     
  12. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Tja, dann doch lieber Fallout:New California spielen.
     
  13. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @marex , es sieht teilweise so aus als wären die Texturen die gleichen wie bei FO4. da wäre es ja naheliegend ein ReShade setting von FO4 auszuprobieren. Und offensichtlich spielst du beide gerade parallel?
    Hast du sowas schon versucht? Für Conan Exiles gab es sowas ja auch, sollte also auch für Online-Titel funktionieren.
     
  14. Destero

    Destero Freund des Hauses

    Auf den Nagel getroffen! :D

    Naja, sagen wir mal so...auch von positiven Reviews habe ich mitgekriegt, dass die Bugs teilweise schon unverschämt sein sollen, aber es scheint nicht ganz so desaströs zu sein, wie viele einem weiß machen wollen!

    Zumindest sehe ich guter Dinge in die Zukunft und denke, dass sie alles tun werden um Bugs zu fixen...also fast alles tun werden, immerhin sprechen wir hier von Bethesda ( ...sie müssen ja darauf achten ihren Ruf zu wahren!!!) :confused:

    Dass die Collectors-Edition mit einer Nylon-Bag statt einer Canvas-Bag aufwartet ist auch ziemlich unverschämt, also wenn man mal von dem Spielspaß absieht, der natürlich individuell ist, dann läppert sich aber doch ganz schön...:eek:
     
    marex gefällt das.
  15. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Außerdem: Wenn man es einmal heruntergeladen hat, ist keine Garantie mehr drauf. Und für Collectors-Editionen ohnehin nicht.

    Wäre auch komisch, dann könnte man es zurückgeben und zum halben Preis neu kaufen, selbst wenn man das Spiel mag.
     
  16. marex

    marex Neuankömmling

    Für FO76 gibt es bereits eigene Presets.

    Allerdings hängt sich FO76 dann gerne mal im Ladebildschirm auf oder bei beenden des Spiels, also hab ichs kurzerhand wieder runtergeworfen. Die Exe ist noch verbuggt, produziert Fehler im Win Protokoll auch wenns nicht bemerkbar ist. Ich würde noch warten bis die das mal halbwegs stabil geptacht haben
     
  17. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Zu spät, ich hab es heute geordert, kommt allerdings (auf meinen Wunsch) erst Ende des Jahres. Hab im Moment noch andere Prioritäten.

    Edit:
    Hier mal zwei Vids von einem Typ der vielen den Spielspaß verdirbt. Das sind so die Typen die mich immer wieder zweifeln lassen ob MMO´s wirklich sinnvoll sind. Ja ich weiß die sind seltener als man glaubt aber allein das es sie gibt und sie gezielt Jagd machen auf "PvE Rentner", sogar andere Spieler auffordern diese zu jagen und abzuschießen.


    Und warum ihm das PvP in der Form von Bethesda auf die Nerven geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2018
  18. Destero

    Destero Freund des Hauses

    Eigentlich wäre es ja ganz einfach, man könnte das wie bei anderen Spielen auch machen und bestimmte Server-Regeln haben, wo man PVP hat,PVP nicht hat oder eben dieses "softe" PVP!

    Edit: Ich will es haben und ich denke, dass es spielbar werden wird! Sicherlich werde ich es mir nicht zum Vollpreis kaufen, aber sicherlich nächstes Jahr irgend wann!
     
  19. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Ich finde seine Gedanken dazu garnicht mal so abwegig aber habt ihr euch mal die Mühe gemacht (braucht teilweise starke Nerven) besonders seine Auslassungen im ersten Video anzuhören? In gleicher Art geht er auch gegen GTA Spieler vor. Fast jedes Video dort heißt Vollidioten in GTA Nummer+++ usw

    Ich sag offen, dem will ich in Fallout 76 nur mit Gesellschaft über den Weg laufen. Der nietet einfach einen Spieler um weil der eine Basis hundert Meter neben seiner errichtet hat. Weil der andere aber eben nur Level 20 war und er Level 50 mit Kaliber 50 Maschinengewehr und einem automatischen Granatwerfer hat es ihn nicht gestört das er nur wenig Damage macht. Auf Dauer killt das aber trotzdem den anderen Spieler.

    Genau vor solchen Querschlägern sollte das PvP System von Fallout 76 aber schützen.
     
  20. Destero

    Destero Freund des Hauses

    Sehr interessantes Inverview der Gamestar über die Creation-Engine!
     
    Soldiersmurf gefällt das.
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden