Fallout 76

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Killfetzer, 29. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Die Sache mit dem Hate-Train mag ja ein wenig überzogen sein, aber sie funktioniert. Ohne ihn hätten die Käufer der Power Armor Edition niemals ihre Canvas-Taschen bekommen. Ohne ihn hätten Battlefront 2 oder Shadow of War niemals das Geschäftsmodell geändert. Man muss Bullshit schon ausrufen, wenn man Veränderung sehen möchte.
     
    EvilMind, PixelMurder und Spiritogre gefällt das.
  2. PixelMurder

    PixelMurder Bürger

    Mein Eindruck ist, dass Bethesda die Fans egal sind, da sie das Zeug(z.B. die 76) sowieso kaufen, egal was Reviews oder andere sagen. Nur wegen denen haben sie sich überhaupt getraut, dieses Ding auszuliefern.
    Nur Shitstorms und die damit einhergehende Angst vor Verkaufseinbrüchen können hier noch was bewegen. Natürlich reicht ein Shitstorm alleine nicht, weil ich nicht davon ausgehe, dass ein Verantwortlicher für Fallout 76 irgend einen Stolz oder Schamgefühle empfinden kann.
     
  3. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Leider aber nicht überall und immer. Gut, die Fan´s bekommen ihre Segeltuchtaschen, eine Usergruppe wurde lebenslang gebannt wegen Homophobie. Bethesda liefert den dringend angemahnten Patch zur Auflösung und zum FOV nach, glaube 11.12. wird er kommen. Das Limit des C.A.M.P Containers wurde ja wohl schon am 04.12. gefixt.
    In meinen Augen aber sind das Kleinigkeiten mit denen die Spieler noch mal ruhiggestellt werden nach dem Motto: Seht ihr--wir machen doch was.
    Viele, auch ich, haben sich über die sogenannten Lore Brüche aufgeregt. Ich will da auch keine Diskussion lostreten die nichts bringen würde. Ich sehe das aber mittlerweile etwas differenzierter.
    Im TES Universum haben wir eine Genealogie sowohl der Götter als auch der Herrscherfamilien. InGame Bücher die das untermauern und auch näher erläutern. Es gibt eine Timeline und nur in diesen Restriktionen kann sich z.B. ein Nachfolger von Skyrim bewegen.
    Was hat Fallout?
    Nun einig sind sich hier die meisten nur über die Zeiträume bis ca 1945-1960. Ab da entwickelt sich das FO Universum ja in eine andere Richtung als das uns bekannte. Aber selbst bei den Angaben sind sich nicht alle einig. Es gibt aber außer einigen alten Terminaleinträgen zum Beispiel zu Vaults, Zeitungsberichte und evtl mal gefundene Notizen und Tagebücher aber nichts was als Beweis für eine Entwicklung genommen werden könnte.
    Fallout ist daher denke ich eine größere Spielwiese für die Kreativität der Entwickler und des Teams. Hier ist nicht ein so starres Korsett vorgegeben wie bei TES.
    Daran wird wohl auch der größte Shitstorm nichts ändern denn die Fallout Community frisst Sachen die die TES Community als ungenießbar wegwerfen würde

    Gut, einiges in Fallout 76 ist wirklich schwer zu schlucken weil es nach den vorherigen Teilen nicht sein könnte, oder so nicht sein könnte, aber mit etwas gutem Willen kann man auch das noch wenigstens halbwegs plausibel erklären (Stählerne Bruderschaft, Supermutanten)
    Für viele nicht zufriedenstellend aber man könnte.

    Das es auch Entwickler gibt denen es wohl nur um das Geld geht kennt man aber auch. Viele nennen in dem Zusammenhang Rockstar mit GTA Online. Da ich das Game nicht kenne sage ich nichts dazu.

    Und es gibt dann noch die von denen ich behaupte sie ruhen sich auf einmal erworbenen Lorbeeren aus. Hier vor allem zu nennen Piranha Bytes.
    Was war das für ein Hype mit Gothic. Ich hab es auch gespielt ebenso den Teil 2 und 3.
    Schade aber ist das in Elex zum Teil noch immer die gleichen Fehler sind wie in Gothic. Obwohl die Community sie gemeldet hat, obwohl durch Community Patches z.B. bei Gothic 3 dieses für viele überhaupt erst als spielbar galt.
    Wenn sich bei Fallout 76 überhaupt was ändern soll dann müssen wieder die Storywriter das Sagen haben was Spielinhalte sind und nicht die Jungs und Mädels der PR Abteilung. (Aussage nicht von mir sondern von einem Reviewer.)

    Aber trotz dem genannten sollte und muss es einen Aufschrei der User geben um Änderungen herbeizuführen die auch für spätere Titel greifen und ich denke die Aussage stimmt:
    Denn wenn wir jetzt nichts ändern wird Bethesda nur darin bestätigt es trotz anfänglichen Protesten richtig gemacht zu haben.
    Aber ich glaube nicht das es sinnvoll wäre zum Boykott aufzurufen wie ich es auch schon mal irgendwo gelesen habe.
    Ich z.B. weiß worauf ich mich einlasse wenn ich das Spiel kaufe (und ich werde es definitiv tun) ich werde mir dann mein eigenes Urteil bilden.
     
  4. PixelMurder

    PixelMurder Bürger

    Wieso genau nicht?
    Wieso tust du das? Würdest du einen Staubsauger mit den Wertungen kaufen, nur weil du dir selbst ein Urteil bilden möchtest?

    Effektiv, ich bin ratlos, als jemand der selbst ein paar tausend Stunden in Bethesda-Games verbracht und Fallout 4 noch vorbestellt hat. Was muss Bethesda eigentlich noch tun, bis du dir sagst, nein ich kaufe mir das Game nicht? Oder mindestens erst dann, wenn es wirklich gefixt ist? (Dabei wird das nie ein gutes Spiel werden.)
     
  5. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Nur kurz dazu:
    Als ESO herauskam hab ich es rundheraus abgelehnt. Ich hatte meine, wie ich damals dachte, rationalen Gründe. Ich habe es mir dann aber doch 2017 zugelegt. Es ist nicht das enttäuschende Spiel geworden was ich anfangs erwartet hatte. Auch wenn ich einige Dinge daran noch kritisiere ist es im Endeffekt ein Spiel das ich gerne aber nicht so häufig wie Fallout 4 z.B. spiele.

    Jetzt ist es so das in der letzten Zeit kein Spiel so polarisiert wie Fallout 76. Auch ich habe dem anfangs vollkommen ablehnend gegenübergestanden weil ich da schon absehen konnte was evtl kommt. Vieles davon aber hat sich als nicht, oder nicht so krass zutreffend herausgestellt.
    Da ich aber auch mitbekommen habe das einige der Wertungen für Fallout 76 abgegeben wurden, ohne das die Werter überhaupt jemals das Spiel oder wenigstens die Beta selbst gespielt haben, kann ich den Wertungen nicht mehr so Glauben schenken.
    Es ist zudem mein Geld was ich evtl aus dem Fenster werfe. Ich habe das Spiel für Lieferung Anfang 2019 vorbestellt weil ich weiß das bis dahin noch ein paar Bugfixes kommen.
    Mag sein das du recht hast, Fallout 76 wird nie ein gutes Spiel werden ------ wenn ich es mit Fallout 4 vergleiche.
    Aber es ist meine Entscheidung die ich nur mir gegenüber zu vertreten habe wenn ich das Game doch hole.
     
  6. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    Dann wendet euch an Bethesda, wir haben hier damit nichts zu tun.
    Armselig, das ein Moderator diesen Kinder und Kasperkram auch noch unterstützt!

    Wie können vermeintlich erwachsende Menschen, sich aufgrund eines Computerspiels so aufregen? Lächerlich!
     
    Jorgodan und marex gefällt das.
  7. PixelMurder

    PixelMurder Bürger

    Sind wir hier in einem Videospiel-Forum oder sind wir hier in einem Videospiel-Forum? Schon klar, dass die Klimaerwärmung und Trump schlimmer sind als ein Game.
    Und armselig, Kinderkram? Finde es jeweils lustig, dass sich Leute, die sich über Trolle beschweren, sich genauso verhalten.
    Was habt ihr eigentlich für ein Problem? Wenn euch das Game gefällt, kann es ja euch egal sein, dass ich es für Hundekacke halte. Oder lest es einfach nicht, was wir schreiben. Wenn ihr das Gefühl habt, dass euch in einem Thread über Fallout 76, ein "Game" mit einer Wertung von um die 50, nur Schalmeienklänge erwarten, dann stimmt vielleicht mit euch was nicht.
     
  8. marex

    marex Neuankömmling

    Woow.... [​IMG]
    Wenn ich also ins Kino gehe um einen Film anzuschauen der den meisten Leuten nicht gefällt dann muss ich also damit rechnen und es hinnehmen das lärmende Idioten ständig dazwischenrufen, andere Leute belästigen und die Leinwand mit Tomaten bewerfen... hahaha das wird ja immer grotesker.

    Aber immerhin ist es jetzt offiziell, zumindest für mich, was ich schon lange vermute... "Gamer" dieser Tage sind genauso militant wie religiöse Fanatiker. Es wurden ja sogar schon Spielegeschäfte wegen FO76 zerstört.
    Wie war das noch mit dieser Entwicklerin von Mass Effect Andromeda, deren Leben da bedroht wurde?

    Wie weit ist es von diesem Schritt eigentlich noch bis zum gelegten Brandsatz in *Platzhalter*-Büroräumen? Vllt sollte man auch *Platzhalter*'s Frau auflauern und sich ein bißchen mit ihr "vergnügen", seine Kinder sollten am besten noch dabei zugucken? Hmm...? Wäre das eine gerechte Strafe für ein "böswillig" gemachtes Spiel? Ich vermute mal ins blaue hinein das ich in manch kranken Köpfen jetzt Applaus geerntet habe, aber genau weiß ich das natürlich nicht.. [​IMG] obwohl.. hier gehts ja immerhin um ein Spiel und da macht man keine Scherze.

    Na immerhin ist dieser Thread zumindest ordentlich geschreddert worden, ich bin dann mal gespannt ob das ab jetzt noch auf andere Threads übergreift und man andere Spiele die gewissen Genossen nicht gefallen dann auch gefälligst scheisse zu finden hat. Ich beantrage schon mal ein Formular zur Erlaubnis in Threads von Spielen die ich gut finde und unterschreibe das Kleingedruckte das ich damit in keinem Fall "Anti-Fans" schädigen oder widersprechen möchte
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2018 um 18:23 Uhr
    Jorgodan gefällt das.
  9. PixelMurder

    PixelMurder Bürger

    Ich würde Toddy-Boy und Petie innerhalb meines legalen Spielraums ordentlich die Meinung geigen, wenn sie vor mir stehen würden, immerhin würde ich potentuell gerne länger als 1.5 Stunden in einem Game verbringen, das sie so versaut haben, wie es nur geht.
    Aber im Moment scheinst ja eher du militant zu sein, indem du Leuten, die ein Game mit einer 50-er-Wertung für Kacke halten, mit brandsätzen und Vandalismus in Verbindung bringst, mal abgesehen, dass es nicht Geschäfte waren(was zig Geschäfte suggeriert), sondern genau ein Geschäft, war halt ein Spinner, der von mir sicher keinen Applaus kriegt. Kranke Köpfe, lärmende Idioten, Frau auflauern, Kinder zukucken und du wirfst mir was vor? Im Moment versprühst du das Gift und bist weiter über der Schwelle des Foren-Konformen als ich.
     
  10. marex

    marex Neuankömmling

    Rofl... dann zeig mir mal genau wo ich dich zitiere und dich persönlich anspreche? Mit richtig lesen ist es auch nicht mehr so weit her oder? Naja egal, deine Ergüsse gehen ja schon lange so und deshalb hast du auch im anderen Forum den Maulkorb. Jetzt versuchst du halt hier deinen Nährboden zu finden, viel Glück und spaß dabei. ich hab ja schon gesagt das ich gewisses Völkchen draußen lasse und das mache ich jetzt auch ;)
     
  11. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Das ist üblich und habe ich wirklich bei einigen Filmen im Kino beobachtet. Im Ausland sogar heftiger, hier in Deutschland geht es ziemlich gelassen zu. Auf der Bühne der Schauspielerei gab es dies eigentlich auch.

    Ich habe mich jetzt nicht mehr für den Shop interessiert, aber besteht hier auch das Problem wie in ESO (gleiche Sachen nur anders texturiert), dann wären die wirklich ziemlich unkreativ.
     
  12. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Freund des Hauses

    So, so ich habe also ein Problem. :p Lol, ich sehe hier nur Einen im Thread.

    Habe ich nie behauptet, kann ich auch nicht, da ich es nicht gespielt habe und für sachliche Kritik bin ich immer zu haben, da kann der Marex ein Lied von singen, aber du kritisierst nicht, du hetzt und pöbelst. Ein gravierender Unterschied.
    Und wieso "wir"? Ich sehe hier nur Einen der sich weit ab von jeder sachlichen Kritik aufführt. Dart Howard, dunkle Macht, was für ein Mumpitz!
    Aber das Gleiche hast du ja schon vor Jahren, im GGP abgezogen, während du an deiner FO3 Wasteland Warrior Mod gebastelt hast, wohlgemerkt mit einem Editor den (in deinen Augen damals schon) ein unfähiges Entwicklerteam dir/uns zur Verfügung gestellt hat, für noch unfähigere Menschen, die mit wenigen Aufwand sich Erfolgsmomente generieren konnten und können, die sie dann voller Stolz im Nexus anbieten können um sich dann als Held zu fühlen.

    Wenn in deinen Augen schon seit Jahren Bethesda so ein unfähiger blöder Haufen ist, dann solltest du dich mal fragen, weshalb du den Verein dann nicht einfach meidest, aber dafür reicht das Heldentum dann wohl doch nicht aus.

    Lächerlich, Kinderkram? Aber natürlich und ein Peinlich packe ich nun auch noch oben drauf. Auch dafür das du scheinbar der Meinung bist, das Hetze so rein gar nichts mit Taten anderer zu tun hat.
    So und nun ergiesse dich mal weiter schön in deinen ach so harmlosen Hasstyraden und mache weiter ein auf Rumpelstilzchen.

    Ich, ein Problem und auch noch Troll und das von dir. Herrlich! [​IMG][​IMG][​IMG]
    Der Thread wäre doch mal was für ein Fachblatt für Psychater, die würden sich bepinkeln vor Lachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2018 um 20:32 Uhr
    Jorgodan gefällt das.
  13. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    So. Und jetzt konzentrieren wir uns hier bitte wieder auf Fallout 76.
     
  14. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Frage die ich aber evtl auch bei FO4 stellen könnte. Wenns also hier nicht passt dann bitte verschieben.
    Die Frage/n wenden sich eher an Spieler die bereits mit den Reshade gearbeitet haben.
    Fallout 76 hat ja Mods bekommen die zwar, wie @marex anklingen ließ im Bereich Reshade noch zu Fehlern führen. Meine Frage ist folgende:
    1.
    Welches dieser Reshade Presets könnte auch unter Fallout 4 laufen? Die Engine ist ja ähnlich und die anderen Voraussetzungen passen doch eigentlich auch wie DirectX Version
    2
    Welches Preset könnte man empfehlen, es soll nicht die Performance zu stark beeinträchtigen.
     
  15. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Warum überhaupt die Frage? Warum willst du ein Presets von einem anderen Spiel nehmen? Praktisch läuft jedes Present fast überall, hauptsächlich sind das nur andere Farben, aber ein auf Fallout 76 angepasstes Present kann für Fallout 4 komplett anders aussehen.

    Warum machst du es so kompliziert? Fallot4-Present von Nexus laden und eventuell Farben verändern. Es sollte genug davon geben, andererseits würde ich eher ENB bevorzugen, da noch richtige grafische Effekte enthalten sind. Jedes Present ist schonend für die Ressourcen und eigentlich fast gleich aufgebaut, es kommt hier auf die Einstellungen an, welche du wählst, ist wie in ESO.
     
  16. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    @EvilMind, wenn du was für FO4 suchst macht es Sinn im zugehörigen FO4 Thread weiterzuschwätzen. Dort wurde auch schon einiges zu Reshade presets geschrieben.
    siehe hier. Ich benutze auch lieber reshade presets, weil sie sich für mich (Mainstreamgamer mit Amateur IT-Wissen) am besten handhaben lassen. Und mit Reshade presets ist es wie mit dem Partner. Jedem gefällt was anderes. Da musst du schon etwas durch den Nexus wühlen für eine Vorauswahl. :D In dem Thread sind aber etliche Bilder von mir, da kannst du ja schon mal sehen ob es deinem Geschmack entspricht.
     
  17. EvilMind

    EvilMind Abenteurer

    Leider ist es so das mir dies nicht viel nutzt. Da wo ein normalfarbsichtiger Unterschiede sieht ist es für mich immer noch gleich. (Farbenblind) Aus dem Grunde nutze ich Presets ohne Installer und Progs mit denen ich was anpassen kann.
    Daher schrieb ich ja, wenn falsch evtl schieben. Also ich bin Reshade Fanatiker, nutze die nur sowohl Elex, Fallout, Skyrim.
    Ich hab jetzt ein für mich passables gefunden für Fallout 76 geschrieben aber funktioniert hervorragend. Nutze es auch bei Elex. Da ist die Wirkung nicht ganz so gut. Aber passt schon.
    Also trotzdem danke für die Tipps:)
     
  18. Just_Chill

    Just_Chill Fremdländer

    Wie sie alle zusammenhelfen. :)

    Gefällt mir schon gut. :D
     
  19. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden