Vahara: Unterschied zwischen den Versionen

Werbung (Nur für Gäste)
K
K (kat)
 
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
{{Anmerkungen}}
 
{{Anmerkungen}}
[[Kategorie:Personen]] [[Kategorie:Frauen]] [[Kategorie:Khajiit]]
+
[[Kategorie:Personen]] [[Kategorie:Frauen]] [[Kategorie:Khajiit]][[Kategorie:Sklaven]]

Aktuelle Version vom 15. Februar 2020, 12:08 Uhr

Artikelweiche.svg In dem Artikel Vahara geht es um die Hintergrundgeschichte. Spielbezogene Einzelheiten findet ihr auf den folgenden Seiten:
Vahara

Vahara war um 2Ä 582 eine khajiitische Sklavin.

Vahara wuchs zusammen mit J'kur in Senchal auf, wurde jedoch später gefangen und in die Sklaverei verkauft. Vahara wurde in die Minen im westlichen Steinfälle zum Arbeiten geschickt, während J'kur auf den Felder der nahem Sathram-Plantage arbeiten musste.[1]

In 2Ä 582 erfuhr Vahara, dass J'kur auf der Plantage einen Aufstand plante. Sie versteckte sich östlich der Plantage und wollte dort auf J'kur und die Flüchtlinge warten.[1] Kurz darauf kam, jedoch ein Reisender, der die Plantage betreten hatte, bei ihr vorbei und überreichte ihr einen Abschiedsbrief, den er bei J'kurs Leiche, der durch die Dro-m'Athra, die Ra'Shadda beschworen hatte, niedergestreckt wurde.[2]

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 Dialog mit Vahara
  2. Teil der Quest Eine Geschichte in Form von Fußspuren
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden