Sprache der Aldmer

(Weitergeleitet von Aldmerisch)
Werbung (Nur für Gäste)
Datei:ESO Icon Brief.png Der folgende Artikel bezieht sich teilweise auf Quellen, die nicht im offiziellen Kontext veröffentlicht, aber aufgrund ihrer inhaltlichen Relevanz miteinbezogen werden. Für mehr Informationen siehe auch die Hilfeseite zum Einbezug inoffizieller Texte.
Icon Hammer.png Dieser Artikel wurde als „unfertig“ gekennzeichnet.
Grund: unvollständige Referenzierung, wahrscheinlich fehlende Begriffe; trennung von Ehlnofex und Altmerisch

Sprache der Aldmer oder auch einfach nur Aldmeri war die Sprache der Aldmer. Sie wird auch als offizielle Amtssprache des Kaiserreiches noch von den Altmern gesprochen. Aus ihr haben sich alle anderen elfischen Sprache entwickelt, darunter Bosmeri, Chimeri, Orsimeri, Falmeri und Dwemeri.


Vokabeln

Inhaltsverzeichnis: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Aedra = Ahne[1]
  • Ald = alt[2]
  • Aldmer = wörtlich: Altes Volk
  • Alt = hoch[3]
  • Altmer = wörtlich: Hochvolk, Kulturvolk ("Hochelfen")[3]
  • Arana = Königin[4]
  • Arana Altmeri = Königin der Altmer[4]

B

  • beratu = halb[5]
  • Bet = Tier[6]
  • Betmer = Tiermenschen[3]
  • Bos = Baumsaft, Wald[3]
  • Bosmer = wörtlich: Baumsaft-Volk ("Waldelfen")[3]
  • Bosriel = Herz des Waldes[7]

C

  • Chim = Königtum; Sternenlicht, hoher Glanz[IET 1]
  • Chimer = Gewandeltes Volk[8], allerdings von manchen Gelehrten auch als Geschicktes Volk[9] oder Volk des Nordens[10] übersetzt.

D

  • Daedra = wörtlich: nicht unsere Ahnen[1]
  • Dun = dunkel, verflucht, von den Göttern verlassen[11]
  • Dunmer = wörtlich: Dunkles Volk, Verfluchtes Volk[11]
  • Dwe = tiefgründig, klug[12]
  • Dwemer = wörtlich: Tiefes Volk (oft fälschlich als "Zwerge" übersetzt)[12]

E

F

H

M

N

  • Nebarra = Unwillkommene[16]

O

  • Orsinium = Orkstadt[17]

R

T

U

  • Udhendra Nibenu = Vater des Niben

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 Aus dem Buch Aedra und Daedra
  2. Abgeleitet aus Aldmer und Mer
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 Dialog mit Artisa Arelas
  4. 4,0 4,1 vergleiche mit Ayrenns Unterschrift; die Übersetzung von Arana wurde aus dem Ayleidoon abgeleitet; vermutlich existiert auch die männliche Form Aran
  5. Die Bretonen: Mischlinge oder Vorbilder?
  6. Abgeleitet aus Betmer und Mer
  7. Laut 2920, Letzte Saat
  8. Die Gewandelten und Die Anuade sowie Der Redguard-Forenwahnsinn
  9. Der Redguard-Forenwahnsinn
  10. Dialog mit Gelehrten zum Thema Chimer
  11. 11,0 11,1 Dialog mit Gelehrten zum Thema Dunmer
  12. 12,0 12,1 Begründete Annahme des Gelehrten Dylxexus aus Kleiner Tamriel-Almanach, 1. Auflage, Kapitel Hammerfell
  13. Abgeleitet aus Falmer und Mer
  14. Dialog mit Athellor zum Thema absurde Idee in The Elder Scrolls III: Bloodmoon
  15. Dialog mit Artisa Arelas zum Thema Aldmer
  16. Dialog mit Nuzon
  17. Der kleine Reiseführer durch das Kaiserreich und seine Umgebung (1. Auflage) - Wilde Regionen
  18. Abgeleitet aus Bosriel
  19. Abgeleitet aus Tamriel
  20. Abgeleitet aus Tamriel
  21. Übersetzung von "Dawn Beauty", siehe Intro von The Elder Scrolls: Arena
Anmerkung: Die folgenden Referenzen finden sich nicht in den Spielen oder im offiziellem Begleitmaterial. Vergleiche auch die Hilfeseite.
 
Vorlage Karte klein.png
Sprachen Tamriels

Ayleidisch · Aldmeri · Bosmeri · Bretonisch · Chimeri · Cyrodiilisch · Daedrisch · Drachisch · Dunmeri · Dwemeri · Falmeri · Goblinisch · Jel · Kreckisch · Nedisch · Nordisch · Orkisch · Ta'agra · Tsaesci · Yoku

Vorlage Karte klein.png
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden