Film Star Wars

Dieses Thema im Forum "Filme- und Serienforum" wurde erstellt von Scharesoft, 5. Mai 2005.

  1. Oblvion_Member

    Oblvion_Member Angehöriger

    Wirkt auf mich ein wenig wie zusammengeklebte Szenen ;)

    Gruß
     
  2. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Was es ja auch ist. Aber seien wir mal ehrlich: Einen wirlichen Fan wird das von nichts abhalten.
     
  3. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Bin gespannt ob der Film mit der Qualität der The old Republic CGI Renderfilme mithalten kann. Die waren damals extrem stark.

    Der Trailer hier ist ein Jahr vor Release halt sehr nichtssagend. Sah für mich sogar noch ein wenig unfertig aus, die Post Production ist sicher noch nicht durch.
     
  4. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Bitte einen Teaser nicht mit einem Trailer verwechseln:

    [Quelle: Wikipedia]

    Es liegt in der Natur des Teasers, dass er nichtssagend und nichtsverratend ist, er soll das Publikum ja nur anheizen (von engl. tease „reizen, necken“).

    Wobei: Ein Laserschwert mit Parierstange finde ich geil! Hatten wir noch nicht. ;) Und nichts wäre schlimmer, als wenn der alte Kram von früher nur aufgebrüht würde, ohne dass sich das Star-Wars-Universum weiterentwickeln würde. ;)

    Gruß
    Elandra
     
    Mathieu Bellamont gefällt das.
  5. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Obwohl die Parierstange an sich so natürlich völlig nutzlos ist. Damit kann man doch kein Laserschwert parieren.
     
  6. Mathieu Bellamont

    Mathieu Bellamont Vertrauter

    Hier der Trailer zur George Lucas Special Edition :lol:

    [video=youtube;v93Jh6JNBng]https://www.youtube.com/watch?v=v93Jh6JNBng[/video]
     
  7. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Wieso?

    Ich "normalen" Lichtschwertkampf prallen die "Klingen" doch auch gegeneinander. ;)

    Gruß
    Elandra
     
  8. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Aber wenn man versucht das andere Lichtschwert an der Klinge heruntergleiten zu lassen wird es einfach das Stückchen abschneiden.
     
  9. Abgesehen davon, dass man sich mit der Parierstange des Lichtschwerts wahrscheinlich mehr selbst blockiert, da sie ja eine Verletzungsgefahr für den Nutzer darstellt.
     
  10. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Nein, dem ist nicht so.

    Du musst mal KotOR spielen. Dort kann man mit "normalen" Klingen gegen Lichtschwerter kämpfen.

    Das muss im übrigens nicht logisch sein, das ist halt SciFi/Fantasy! :)

    Klingt nicht besonders logisch. Wenn es so wäre, hätte sich die Parierstange bei Schwertern nie durchgesetzt, wenn sie soviel Gefahren für den Träger birgt.

    Gruß
    Elandra
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2014
  11. Doch, da der Griff eines Lichtschwerts von einem anderen zerschnitten werden kann.
    Nur das eine Parierstange aus Plasma wie eine geschärfte Parierstange wäre - schädlich für den Anwender.
     
  12. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Naja, wahrscheinlich ist es laserabweisend beschichtet oder von einem kaum sichtbaren Minikraftfeld geschützt, aber eigentlich ist fachsimpeln in diesem Fall wohl eher überflüssig.

    Wenn die Macher so ein Schwert kreieren, dann dürfen sie das - ob es logisch ist oder nicht. Mir geht es dabei um die Kreativität, um die Innovation und dass es viele interessante Details gibt, die diese SciFi-/Fantasy-Welt zum Leben erwecken.

    Da pfeif ich doch drauf, ob das "technisch" (was wissen wir schon von Technik, die es bei uns auf der Erde gar nicht gibt?!) funktioniert. ;)

    Gruß
    Elandra
     
  13. Mich hätte es ja auch nicht gestört, abgesehen davon, dass ich es optisch auch ganz cool finde; nur das neue Lichtschwert widerspricht bisher etablierten Dogmen bei Star Wars. Natürlich hätte man die Griffe von Lichtschwertern aus Cortosislegierungen herstellen können, genauso wie die Vibroklingen - warum aber dann nicht ganze Cortosisrüstungen, damit ein Lichtschwert erst gar nicht verletzen kann? Abgesehen davon wurde das Lichtschwert von Darth Maul in Episode I von Obi-Wan zerstört, indem er einfach durch den Griff schnitt, demnach besteht ein Griff nicht aus Cortosis- insofern kann so eine Parierstange gar nicht funktionieren, wie sie im neuen Trailer gezeigt wurde.
     
  14. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Episode VII spielt einige Jahrzehnte nach Epsiode I - genug Zeit für technische Neuheiten. :)

    Gruß
    Elandra
     
  15. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

  16. Vedam Dren

    Vedam Dren Ehrbarer Bürger

  17. Mathieu Bellamont

    Mathieu Bellamont Vertrauter

    Passend zu den Lichtschwert Disskussionen: [video=youtube;J0mUVY9fLlw]https://www.youtube.com/watch?v=J0mUVY9fLlw[/video]
     
  18. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Was mich immer an Lichtschwertkampfdiskussionen nervt ist, dass es mit richtigem Schwertkampf verglichen wird. Ein Lichtschwertkampf ist eine Verbindung aus Schachspielen und der Macht.
    Was Machtbegabte zu so guten Kämpfern macht sind nicht (nur) ihre guten Reflexe. Kein normales Wesen könnte den Schuss eines Lasers abwehren. Die Macht verleiht ihnen die Fähigkeit für ein paar Sekunden in die Zukunft zu sehen. Die Kunst des Lichtschwertkämpfens besteht also darin, den Gegner in eine Situation zu bringen, in der er das Ende zwar kommen sieht, ihm aber nicht mehr ausweichen kann.
     
  19. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Mich hat es jedenfalls dazu inspiriert, mal wieder KotOR zu spielen - feines Spiel! :)

    [​IMG]

    Gruß
    Elandra
     
  20. Hajtanon

    Hajtanon Bürger

    Ich habe gerade mein Essen wieder ausgespuckt, nur weil ich ein so versautes Gehirn habe, dass mir immer gleich die ekeligsten Sachen auffallen. Schade drum.

    Ich glaube, ich habe das auch mal gespielt. Ach nein! Das war StarWars Battlefront 2. Es soll ja bald ein drittes erscheinen. Aber nach zehn Jahren ohne Meldung? Naja...
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden