Kaiserliches Simulacrum

Werbung (Nur für Gäste)
DF Bücher.gif Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht ausreichend mit Belegen (Einzelnachweisen) ausgestattet.
Hilf bitte dem Tamriel-Almanach, indem du die Angaben recherchierst und Belege zu ihnen angibst.
Icon Hammer.png Dieser Artikel wurde als „unfertig“ gekennzeichnet.
Grund: Details (TES Arena) fehlen

Der Kaiserliche Simulacrum beschreibt die Regierungszeit von Jagar Tharn in den Jahren 3Ä 389-399. Jagar Tharn, der Hofmagier Uriel Septims VII hinterging seinen Kaiser und verbannte ihn und General Talos mithilfe des Stabs des Chaos in das Reich des Vergessens, damit er selbst in der Gestalt des Kaisers den Thron übernehmen kann. Danach zerstörte er den Stab in acht Teile. Während der Regierungszeit von Jagar Tharn herrschten einige Kriege in Tamriel und das Reich wurde ins Chaos gestürzt. Im Jahr 3Ä 399 konnte der Verräter vom Ewigen Champion besiegt und der Kaiser aus Oblivion befreit werden. Der schlechte Ruf den das Kaiserreich durch diesen Vorfall bekommen hat, konnte nicht mehr ausgleichen werden.

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki