Die Screenshot-Galerie außerhalb des TES-Universums

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Ehemaliger Benutzer 16880, 12. Oktober 2014.

  1. troubega

    troubega Reisender

    War meine einzige Alternative zur base PS 4 und die läuft nicht gut: https://twitter.com/Legolas/status/1336768342993104899?s=20

    Zudem habe ich das Angebot angenommen, dass ich zu Cyberpunk noch den chromecast Ultra und Stadia controller dazu bekomme. Mein Problem ist, das mein setting kein VP9 unterstützt und daher die Bildqualität am PC durch streams massivst leidet. Wird es auch bei xcloud, vermute ich. Mit chromecast habe ich aber VP 9 Support.

    Aber ob Google stadia schließt? Klar, Google Glas war ein nischen Ding aber streaming gaming ist ein aufsteigender Markt und ANGEBLICH haben sie vieles in der pipeline für Stadia: https://www.pcgames.de/Google-Stadi...len-sich-in-Entwicklung-befinden-1362578/amp/

    Für cyberpunk sind die Stadia Nutzerzahlen auch gestiegen aber du hast recht. Wenn Stadia geschlossen wird, habe ich verkackt aber bis dahin gibt ea Cyberpunk vielleicht für einen schmalen Betrag und die idioten von Konsolenherrsteller lernen, wie man Konsolen herstellt.
     
  2. troubega

    troubega Reisender

    Mein Beitrag wurde wegen einem Penis gelo, falls sich wer wundert, auf welchen post Spiritogre bezieht. Zur Entschädigung gibt es ein süßes Paimon-Bild

    20201116_111112.jpg

    Wäre das so genehmer @Scharesoft? Oder wo lag das Problem? Waffen Darstellung?

    20201210_122652.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2020
  3. Spiritogre

    Spiritogre Angehöriger

    Ja, was Nacktheit angeht, so ist die nicht gerne hier gesehen. Mir ist übrigens auf Steam schon ähnliches passiert, da lade ich meine Screenshots ja immer (öffentlich sichtbar) hoch, weil das eine gute Sicherung ist und man sie dann auch leicht u.a. hier für die Screenshot-Threads nutzen kann. Da hatte ich auf Steam auch einmal ein paar Nacktbilder dabei und wurde dafür für einige Zeit vom Hochladen gebannt.

    Ah gut, wenn Chromcast gleich dabei war, ist es nicht so dramatisch. So ähnlich habe ich mir damals auch Doom gegönnt, das kam quasi zu Steam-Link dazu.
    Meine große Angst bei Stadia ist halt die rechtliche Lage, da man dort sein Eigentum nicht runterladen kann ist es halt wirklich weg, wenn der Dienst eingestellt wird. Hier hat der Gesetzgeber auch noch keine Regelungen getroffen. Und ja, auch Cyberpunk wird es in einigen Jahren auf GoG hinerher geschmissen geben.

    Außerdem lustig, dass du die News von PC Games verlinkst, denn da drunter steht mein entsprechender, leicht hämischer Kommentar ... ;)

    Cyberpunk läuft auf den Basis-Konsolen der letzten Generation wirklich nicht gut, es sieht aus wie Standard-Konsolenspiele von vor fünf bis acht Jahren. Selbst mit einer PS4 Pro ist es nicht gerade prickelnd. Eine PS5 (wobei es Cyberpunk erst im nächsten Jahr für PS5 gibt momentan spielt man auf PS5 nur die PS4 Version) ist drei Mal so stark wie eine PS4 Pro und sechs Mal so stark wie eine Basis PS4, das ist halt schon was völlig anderes.
    Selbst meine PC Grafikkarte, die ja auch schon älter ist, ist nur doppelt so stark wie eine PS4 Pro und wird Cyberpunk nicht zu 100 Prozent perfekt abspielen können, vom fehlenden Raytracing mal ganz abgesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2020
    troubega gefällt das.
  4. troubega

    troubega Reisender

    Ich mein, bei ner Mod die Nacktheit einfügt kann ich die Problematik vielleicht noch verstehen aber nicht bei einem USK 18 Spiel. Bei nem Forum ist es wieder anders. Hausrecht und so.

    Oh ha. Gar nicht bemerkt. ;) aber dann passt es ja auch.

    Ja deswegen stadia und bis ich ne PS5 habe wird das Spiel sau billig sein. Win für mich :D
     
    Spiritogre gefällt das.
  5. Moorkopp

    Moorkopp Freund des Hauses

  6. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Bei mir eher das... :D



    Bye, Bbm.
     
    Moorkopp gefällt das.
  7. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Metro Exodus

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Moorkopp, Soldiersmurf, Veterano und 2 anderen gefällt das.
  8. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Battlefield V

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Soldiersmurf, Spiritogre und Veterano gefällt das.
  9. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Für ein WK2 Ballerspiel ist da ja ordenlich was los. Krieg zu Ende oder sind alle tot? :D

    Nachdem ich nun einige Wochen ohne PC da saß, mal ein Lebenszeichen von mir, mit ein paar Pics vom gehyptesten und herbei gesehntesten Spiel (vermutlich) aller Zeiten.
    Ob es nun den Erwartungen gerecht wird, muß und soll jeder für sich entscheiden und da ich auch noch nicht mit der HQ durch bin verkneife ich mir erstmal ein Urteil, kann aber schon jetzt schreiben das es für meine Top 10 der Lieblingsspiele definitiv nicht reicht.
    Dazu fehlt mir einfach zu sehr Atmosphäre im Spiel. Ja, wenn man zu Fuß sich unter das Volk mischt hat es durchaus seinen Charme der an Blade Runner (für mich das Nonplusultra des Cyberpunks) erinnert, leider wird das alles rapide zunichte gemacht sobald man auf Fahrzeuge umsattelt, denn 95% des Fuhrparks passt null ins Jahr 2077.
    Es mag ja sein das für das Spielerlebnis blubbernde V8 und heulende V10 Motoren besser geeignet sind als leise Elektromotoren, aber das entschuldigt nicht, das da teilweise Fahrzeuge herum fahren dessen Aussehen aus den 80ern stammen, wohlgemerkt des vorigen Jahrhunderts. Vllt wäre da der Titel Cyberpunk 2037 treffender gewesen. :p

    Die Story NPCs sind durch die Bank weg klasse, auch die deutsche Syncro ist sehr gut und mit Johnny Silverhand aká Keanu Reeves hat es eines vllt sogar das sympatischte Arschloch der Spielegeschichte, ich finde ihn noch besser als Vaas aus Far Cry 3.

    Ich sage es mal so, es ist ähnlich wie bei Filmen, es gibt auch gute ohne Anspruch. Das Spiel ist gute, teils sehr gute Popcorn Unterhaltung alá Emmerich, aber leider auch nicht mehr.
    Es gibt da noch andere Punkte die mir nicht so gefallen wollen.
    Doch dazu dann mehr, wenn ich mit dem Spiel durch bin.

    Es läuft jedenfalls mit meiner 1070TI und den Ryzen 5 1600x, mit hohen bis ultra Einstellungen immer zwischen 55 und 70 FPS flüssig und sieht auch ohne Raytracing und co super aus, besonders die NPCs wissen zu Gefallen.
    Allerdings hat es sehr viel geduld gebraucht das Spiel absturzfrei zum Laufen zu kriegen ua musste ich die Exe vom Spiel mit einem Hexeditor bearbeiten, noch andere Tips aus dem Netz und nicht über Steam oder den Gog Launcher starten, sondern per Admin über die Exe aus dem Spieleordner. So wurden aus bis zu 8(!) Abstürzen pro Stunde nun keiner mehr in den letzten 20 Spielstunden.

    So nun ein paar Pics vom Megahype und meiner V.

    Cyberpunk2077_2020_12_17_07_31_34_930.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_14_05_35_34_494.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_15_11_01_03_996.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_15_23_51_15_727.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_15_21_23_40_633.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_14_08_06_19_558.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_17_16_53_28_569.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_17_17_02_00_985.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_17_19_46_37_165.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_17_19_56_15_341.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2020
    Veterano, Spiritogre, Moorkopp und 3 anderen gefällt das.
  10. troubega

    troubega Reisender

    Aktuell habe ich in Cyberpunk nen Bug, dass ich nicht mehr schleichen kann, also pausiere ich es bis zu den großen Patches in Januar und Februar. :confused:
     
  11. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Früher habe ich leidenschaftlich gern Ballerspiele wie Battlefield und CoD, gezockt.
    Aber es kommt der Punkt, da findet man solche Spiele nur noch langweilig.
    Battlefield V macht da eine Ausnahme.
    Nicht nur eine gute Grafik und wunderbare Landschaften machen das Spiel aus, sondern auch reizvolle Aufgaben, mit guter Handlung, und es wird viel weniger Geballert.
    Stattdessen, heißt es Schleichen, nicht entdeckt werden, und versuchen, möglichst keinen zu killen.
    Also Battlefield V gefällt mir gut.
     
    Spiritogre gefällt das.
  12. dieselpark

    dieselpark Abenteurer

    Ja was man so liest und sieht hat sich CDRed mit Cyberpunk in die Nesseln gesetzt und zwar gewaltig. Und ich rede nicht mal von den teils schwerwiegenden Bugs. Auch das Marketing das einem ein ganz anderes Spiel vorgaukelte als es letztendlich ist. Ich habe mir da viel angesehen und gelesen und viele Reviews die mal ganz sachlich und neutral berichten beschreiben das Spiel nicht grad als den großen Wurf.

    Das alles sieht mir mehr wie ein Cinematic Looter Shooter aus, von RPG und Meilenstein Open World ist da wohl nicht viel übrig geblieben. Ich hatte damals schon ein komisches Gefühl als ich las wieviel Geld da reingepumpt wurde, wie unendlich groß der Mitarbeiterstab wuchs, das aufgeblasene Marketing, die ständigen Verschiebungen, der Wechsel der Bezeichnung von RPG zu Action Adventure... kurz: ich werde die Finger davon lassen. Ich freue mich also weiter auf Baldurs Gate 3, das schient auf gutem Kurs zu sein aber eben noch EA. Ich will die fertige Fassung :confused:
     
  13. EvilMind

    EvilMind Angehöriger

    Battlefield kenne ich nicht aber nach der Beschreibung fällt mir ein Game ein das lange Zeit auf meiner Festplatte digitalen Staub angesetzt hat.
    Es ist sehr lange her das ich es gespielt habe und die Grafik kann absolut nicht mehr mit der von heute verglichen werden.
    Macht das eventuell den Charme aus? Keine Ahnung, ich meine LOS (Line of Sight Vietnam)
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  14. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Battlefield V hatte ich vor Monaten angespielt, und dann fast vergessen.
    Ein anderes Spiel hatte da wohl mehr mein Interesse.

    Damals hatte ich folgende Bilder gepostet:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Man wechselt also auch oft das Land und somit auch die Landschaft.
    Von der Sandwüste, hin zur Eiswüste.... ;)
     
  15. Spiritogre

    Spiritogre Angehöriger

    Ich werde es wie bei allen CDPR Titeln machen und es erst kaufen, wenn es fertig ist. Das war schon beim ersten Witcher so, dass man besser auf die Enhanced Version gewartet hat und bei Witcher 2 und 3 war es dann auch ähnlich, wenn auch nicht so schlimm. Aber da ohnehin noch ordentlich DLCs kommen werden und ich spiele lieber komplett zocke heißt es ohnehin warten.

    Aber es ist schon krass was mit CP2077 abgeht, Sony hat heute Nacht den Titel aus ihrem Playstation Store entfernt und jeder des es dort gekauft hat kann es zurückgeben. Das ist ein herber Schlag, die PS4 ist mit Sicherheit im Moment die Hauptverkaufsplattform. Der Aktienkurs von CDPR fiel die letzten Tage schon ordentlich aber nach der Meldung stürzte er heute ins Bodenlose und liegt jetzt weit unter dem Stand von 2015. Das wird also echt schwer von CDPR sich von diesem Debakel wieder zu erholen.

    Zum "Trost" hier zwei Screenshots vom Sidescroller mit Cyberpunk-Flair Sayaka Relaunched allerdings nicht vom Gameplay, die sind mir bisher nicht gut gelungen:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  16. EvilMind

    EvilMind Angehöriger

    Und dann nennen die das Cyberpunk? Warum nicht gleich Fallout 76 modernized and reloaded

    Aber schon tragisch zu sehen wie tief man fallen kann wenn ein anderes Spiel vorher in den höchsten Tönen gelobt und als die Referenz für RPG bezeichnet wurde. Ich meine Witcher Wild Hunt
    Sie hätten eventuell auf der Schiene weitermachen müssen, aber sie wollten wohl was ganz anderes. Wollte Zenimax auch. Kann sein das der Vergleich hinkt wie alle Vergleiche aber es drängt sich mir einfach auf.
     
    Moorkopp gefällt das.
  17. Moorkopp

    Moorkopp Freund des Hauses

    Polnische Entwicklung Sony stoppt Videospiel Cyberpunk 2077
    Mal Prison Architect anders. Keine Gefangenen, sondern Schüler die man "zähmen" muss XD.
    Und die Musik ist so knuffig - wie eine beruhigende Spieluhr. Darf ich vorstellen:

    Academia - School Simulator
    20201218133243_1.jpg


    20201218133309_1.jpg
     
  18. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Hat Cyberpunk Bugs? Ja.
    Ist Cyberpunk unspielbar? Nein.

    Ich hab bereits 66 Stunden in das Spiel versenkt und es ist mir genau zweimal abgeschmiert, und das auch nur weil ich es mit dem GPU OC etwas übertrieben habe un der Treiber sich verabschiedet hat.
    Die meisten Leute, die ich kenne und auf dem Spiel rumhacken, haben es selbst garnicht gespielt. Pro Tip: Auf GOG statt Steam kaufen, denn dort hat man unabhängig von der Nutzungsdauer nach dem Kauf 30 Tage Rückgaberecht. Genügend Zeit also, sich eine eigene Meinung zu bilden.

    Sind Leute auf Marketing Geschwätz reingefallen? Vermutlich. Ich kann mich dran erinnern das in jedem Gameplay Video zu lesen war: "Work in progress - Does not represent final look of the game"
    Läuft das Spiel auf den SIEBEN Jahre alten Konsolen grottig. Tut es. Anderseits sollte man sich nicht wundern dass Spiele auf 7 Jahre alter Hardware nicht mehr vernünftig laufen? Was hätte CDPR denn sagen sollen? "Sorry wir brauchen NOCH MEHR ZEIT um das Spiel hinzukriegen?" Also den Zorn der Kunden hätten sie sich so oder so eingehandelt.

    Und dann die ständigen Vergleiche zu einem GTA V und wie super ersteres doch performen würde (Ja, die KI ist in GTA besser, keine Frage) - daily reminder, GTA V ist ursprünglich ein PS 3/XBox 360 Spiel!

    Dann wird das Spiel natürlich mit TLOU2, Horizon und Red Dead 2 verglichen - große Klasse, alles Open World Spiele, ja. Mit einer weitläufigen, naturbelassenen Open World, im Vergleich zu Cyberpunk kaum NPCs. Dass eine sieben Jahre alte APU, die mit 1,6 GHz taktet, im Kreis kotzt, sollte doch wohl klar sein. Jedes Smartphone hat doch heutzutage mehr Power.

    Am Ende konnte CDPR nur den Teufel mit dem Beelzebub austreiben. Nochmal verschieben und sich dem Zorn der Kunden und Aktionäre ausliefern? Oder das Spiel releasen wie es ist und sich dem Zorn der Kunden und Aktionäre ausliefern?

    Übrigens - Sony ist natürlich wieder mal der größte Heuchlerladen - zuerst weigert man sich, Rückerstattungen im Bezug auf CBP77 zuzulassen und jetzt präsentiert man sich als Heilsarmee indem man das Spiel aus dem Store nimmt.
     
  19. Spiritogre

    Spiritogre Angehöriger

    Du spielst auch die PC Fassung und hast einen Mörderrechner.

    Ich habe mir gerade ein Video auf der PS4 Pro angesehen, jedes grafisch halbwegs gute PS3 (!) Spiel sieht besser aus, Cyberpunk skaliert unglaublich schlecht auf die alte Hardware runter. Da hat CDPR einfach nur Bockmist gemacht. XP 2077 sieht auf der PS4 Pro so aus, als laufe es mit 20 FPS und in maximal (!) 720p.

    Ich würde Cyberpunk jetzt nicht mit "Exklusiv"- Titeln wie Last of us 2 oder Horizon vergleichen aber ich finde, insbesondere in technischer Hinsicht muss es sich einen Vergleich mit etwa einem Watch Dogs (1 - 3) gefallen lassen und dagegen stinkt es auf Konsole nun einmal ganz gewaltig ab.

    Dazu kommen halt noch zahlreiche Abstürze, Bugs, Glitches etc. die einem insbesondere auf Konsole den Spielspaß verleiden.

    Und das lässt sich durch nichts entschuldigen! Sie wollten ein Next Gen Spiel machen - bitte, gerne! Aber dann sollen sie es gefälligst nicht mit einer dafür untauglichen Engine runterskalieren und auch auf die alten Konsolen bringen. Wer auf eine bestimmte Plattform will, der soll dafür auch vernünftig entwickeln. Punkt!

    Man muss sich nichts vormachen, insbesondere in der Anfangszeit ist eine PS4 Version mit Sicherheit die wichtigste Version für ein Triple A Game, denn dort wird es sich am besten verkaufen. CDPR hätte Cyberpunk entweder nur für PC veröffentlichen sollen und wie bei Witcher 2 die XBox, sprich Konsolenfassung, dann ein Jahr später nachreichen können. Aber nein, sie wollten unbedingt den durch Corona gepushten Weihnachtssale in diesem Jahr mitnehmen. Am Ende haben sie also selbst Schuld und haben sich den Bockmist selbst eingebrockt.

    Der Aktienkurs geht heute noch mal extra steil nach unten und wenn die nicht aufpassen, dann können sie den Laden dicht machen.
    Ich meine, nicht mal ein Fallout 76 wurde temporär aus dem Playstation Store entfernt, da kocht es also momentan ganz gewaltig auch hinter den Kulissen.

    Und wer wie ich CDPR seit Witcher 1 kennt, der weiß doch ohnehin längst, dass man deren Spiele NIEMALS zum Release kaufen sollte, weil die noch ordentlich gepatcht, aufpoliert und erweitert werden. Es macht also gar keinen Sinn früh sein zu wollen, wenn man ein, zwei Jahre später ein unendlich besseres Game zocken kann.

    No Men's Sky hat es nach ein paar Jahren auch geschafft ein gutes Spiel zu werden und ich bin zuversichtlich, dass Cyberpunk (selbst auf der PS4) in ein, zwei Jahren ein gutes Spiel wird. Aber den Shitstorm, den hat sich CDPR sehenden Auges selbst heraufbeschworen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2020
  20. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Ich denke damit liegst du falsch und es hat nichts mit dem Weihnachtsgeschäft zu tun. Bei dem Hype um das Spiel hätten sie auch im Sommer veröffentlichen können und trotzdem kaum weniger verkauft. Ich denke eher man wollte es sich nicht mit Millionen Menschen verscherzen, die zuhause völlig veraltete Konsolen haben. Der Aufschrei wäre ebenso fatal gewesen, wäre das Spiel erstmal nur PC exklusiv heraus gekommen.
    Das ein Spiel, das auf völlig neue Grafikeffekte setzt, die zwingend DX12 voraus setzen nur mit massiven Abstrichen in Sachen Grafik auch auf alter Hardware läuft liegt im Rahmen der Technik.
    Kein PC Spieler mit so alter Hardware in seinem Rechner würde sich beschweren, er wäre eher froh das es überhaupt noch darauf läuft.
    Der Vergleich mit Spielen die hauptsächlich für die alten Konsolen entwickelt wurden hinkt da meiner Meinung nach gewaltig.
    Es ist für mich als PC Spieler kaum nachvollziehbar, das man mit Hardware die heute 100 Euro noch wert ist, mehr erwartet hat.
    Evtl. hätte da ein Preisnachlass des Spiels für die alten Konsolen Wind aus den Segeln genommen, nur hätten dann vermutlich alle anderen aufgeschrien. :p


    Scheinbar ist es mit den Patchen für Konsolen schwieriger als für PCs und es liegt vermutlich an den Plattformen von Sony und Microsoft. Ich stecke da nicht drin und kann nicht erklären weshalb
    Patche für Konsolen ne gefühlte Ewigkeit brauchen, während für PCs alle paar Tage welche heraus kommen. Da das aber nach meinen Beobachtungen für fast alle Spiele so ist, liegt da vermutlich
    die Schuld weniger bei den Entwicklern. Da scheint der Aufwand der Veröffentlichung erheblich größer zu sein und Sony und MS daher große komplexe Patche fordern und kleine Hotfixe ablehnen.
    Für PC kamen in den letzten 4 Tagen zwei recht große Patche heraus, die auch ne ganze Menge der Anfangsprobleme gefixt haben, warum das für Konsolen so nicht passiert? KA, denke aber nicht das es am Entwickler liegt, denn kein Studio ist begeistert, das viele Spieler Probleme mit ihrem Spiel haben.

    Cyberpunk ist schon jetzt ein gutes Spiel, zumindest mit ner halbwegs vernünftigen Hardware bzw ist es auch mit altbackender Grafik.
    Die Frage darf auch gestellt werden, was ein Spiel das beinahe soviel kostet, wie die dafür verfügbare Hardware (noch) wert ist (etwas übertrieben) leisten soll oder kann.
    Das jedes, wirklich jedes Open Worldspiel am Anfang mit Bugs zu kämpfen hat liegt ja nun leider in der Natur und dürfte jedem bekannt und klar sein.
    Millionen Spieler und deren verschiedene Wege in einem Spiel können nicht von 100 Testern (selbst von 10000 nicht) aufgefangen werden.
    Wer da das Risiko eingeht und sich zum Release ein Openworld Spiel kauft muß da nun mal mit leben. Das zu wissen und dennoch herum zu jammern wenn es einen dann trifft,
    der hat einfach selbst schuld. Ob diese Entwicklung ok ist steht da auf einem anderen Blatt, ist jedenfall keine Cyberpunk exklusive.

    Egal jetzt, nach meinem Herumdoktorn und den zwei Patchen läuft mein Spiel super und ich hatte auch kaum Bugs die groß störend waren.
    Einer ist zB wenn ich MSI Afterburner nebenbei laufen habe, das, das Screenshottool keine Screens macht und ich über Afterburner sie machen muß.
    Daher das qudratische Icon in den Screens.

    Cyberpunk2077_2020_12_17_23_45_23_147.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_17_23_49_35_477.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_17_23_59_18_675.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_18_00_05_49_417.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_18_00_08_07_312.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_18_00_58_57_326.jpg
    Cyberpunk2077_2020_12_18_03_30_02_306.jpg
     
    Veterano und Moorkopp gefällt das.
  21. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden