Adventskalender

Modderfenn

Werbung (Nur für Gäste)
Ein Raum aus Arkveds Turm, der einen Alptraum aus Modderfenn nachbildet
Erscheinung von Modderfenn während Godruns Traum
Der Spiegel von Vaernima als Portal nach Modderfenn

Der Modderfenn, teilweise auch als Sumpf[1] oder Fenn[2] bezeichnet, ist die von Vaermina kontrollierte Ebene im Reich des Vergessens.[3]

Aussehen

Der Modderfenn hat keine feste Gestalt. Vielmehr besteht das Reich aus ständig wechselnden Alpträumen. Alle paar Minuten gibt es einen Blitzschlag und die gesamte Welt ändert sich schlagartig. Einige bekannte Alpträume sind:[3]

  • ein dunkler Wald mit gekrümmten Bäumen, heulenden Geistern und wogendem Nebel im Sturm
  • ein Schiff mit gebrochenem Mast und niedergemetzelter Mannschaft, das von einem Meereswesen angegriffen wird
  • ein feuchter Kerker
  • ein dunkles Schloss
  • eine Höhle voller lechzender Bestien
  • ein mondheller Sumpf
  • ein Sarg, in dem man lebendig begraben wurde
  • als karge surreale Welt mit schwebenden Felsen in rötlichem Licht[4]

Besucher

Sobald ein Mensch auf Nirn einen Alptraum hat, befindet sich sein Geist im Modderfenn.[5] Physische Besucher sind allerdings weitaus seltener.

Der Mondschatten war die vierte Station des Magiers Morian Zenas auf seiner Reise durch das Reich des Vergessens.[3]

Im Jahr 2Ä 582 versuchte Vaermina Sturmhafen mit ihren Anhängern einzunehmen. Dazu sperrte sie unterschiedliche wichtige Personen in ihren Träumen in Modderfenn ein. Unter anderem König Emeric von Wegesruh und General Godrun.[4]

Im Jahr 3Ä 433 stahl der Zauberer Arkved Vaerminas Kugel. Diese verbannte seinen Geist auf ewig in den Modderfenn. Anscheinend wurde durch die Macht der Kugel auch ein Teil seines Turmes wie in einem Alptraum umgestaltet.[6]

Anmerkungen

  1. Laut dem Buch Über das Reich des Vergessens
  2. Laut einem Gespräch mit Erandur
  3. 3,0 3,1 3,2 Laut dem Buch Die Türen in das Reich des Vergessens
  4. 4,0 4,1 Vergleiche mit der Aufgabe Godruns Traum
  5. Laut Vaerminas Ansprache in der Vaermina-Quest aus The Elder Scrolls IV: Oblivion
  6. Vergleiche mit der Vaermina-Quest aus The Elder Scrolls IV: Oblivion
 
Dimensionen im The Elder Scrolls Universum
Hauptdimensionen Aurbis · Aetherius · Finstere Reiche · Mundus · Reich des Vergessens
Aetherius

Ebene von Jode · Ferne Ufer · Sovngarde

Reich des Vergessens
(Fürst der Ebene angegeben)

Apocrypha (Hermaeus Mora) · Aschengrube (Malacath) · Chaosborn · Ebene von Boethiah · Ebene von Namira · Ebene von Peryite · Farbige Räume (Meridia) · Felder des Bedauerns (Clavicus Vile) · Jagdgründe (Hircine) · Kalthafen (Molag Bal) · Lauerschatten (Nocturnal) · Mahlstom (Fa-Nuit-Hen) · Modderfenn (Vaermina) · Mondschatten (Azura) · Nebelhain (Sanguine) · Seelengrab (Vollkommene Meister) · Spiralstrang (Mephala) · Totenländer (Mehrunes Dagon) · Zitternde Inseln (Sheogorath)

Sonstige Camorans Paradies · Gemalte Welt · Traumwelt
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden