Ebene von Namira

Werbung (Nur für Gäste)
Ein Schrein von Namira in Cyrodiil

Die Ebene von Namira ist eine Ebene im Reich des Vergessens. Wie der Name bereits sagt, wird sie von der daedrischen Fürstin Namira beherrscht.

Besucher

Im Jahr 4Ä 48 fliehen Ezhmaar Sul und Attrebus Mede von der Stadt Umbriel in die Ebene von Namira, nachdem ein Angriff auf Vuhon gescheitert ist. Dort wird Attrebus Mede von einem ungesehenen Wesen angegriffen und trägt eine lebensbedrohliche Bauchwunde davon. Sul öffnet ein weiteres Oblivion-Tor in die Aschengrube.[1]

Anmerkungen

  1. Laut dem Roman Der Seelenlord, Prolog
 
Dimensionen im The Elder Scrolls Universum
Hauptdimensionen Aurbis · Aetherius · Finstere Reiche · Mundus · Reich des Vergessens
Aetherius

Ebene von Jode · Ferne Ufer · Sovngarde

Reich des Vergessens
(Fürst der Ebene angegeben)

Apocrypha (Hermaeus Mora) · Aschengrube (Malacath) · Chaosborn · Ebene von Boethiah · Ebene von Namira · Ebene von Peryite · Farbige Räume (Meridia) · Felder des Bedauerns (Clavicus Vile) · Jagdgründe (Hircine) · Kalthafen (Molag Bal) · Lauerschatten (Nocturnal) · Mahlstom (Fa-Nuit-Hen) · Modderfenn (Vaermina) · Mondschatten (Azura) · Nebelhain (Sanguine) · Seelengrab (Vollkommene Meister) · Spiralstrang (Mephala) · Totenländer (Mehrunes Dagon) · Zitternde Inseln (Sheogorath)

Sonstige Camorans Paradies · Gemalte Welt · Traumwelt
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden