Dämmerstern

Werbung (Nur für Gäste)
DF Bücher.gif Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht ausreichend mit Belegen (Einzelnachweisen) ausgestattet.
Hilf bitte dem Tamriel-Almanach, indem du die Angaben recherchierst und Belege zu ihnen angibst.
Icon Hammer.png Dieser Artikel bedarf einer intensiven Überarbeitung!
Grund: Aktualisierung (TES V)
Das heißt dieser Artikel hat Fehler oder ist nicht mehr aktuell. Hilf dabei diesen Artikel so zu überarbeiten das er aktuellen Standards entspricht und mit allen nötigen Infos gefüttert wird, die es über dieses Thema gibt. Weitere Infos, findet man gegebenenfalls in der jeweiligen Diskussion des Artikels!


Dämmerstern
Dämmerstern Seeseite.jpg
Blick von Seeseite auf die Bucht von Dämmerstern
Provinz Himmelsrand
Region Jarltum Pale
Regierung Jarltum
Gewerbe Bergbau
Statthalter Skald der Ältere (Stand: 4Ä 201)
Bevölkerung
Vorherrschendes
Volk
Nord
Das Stadtwappen
Daemmerstern Wappen.png
Wappen der Stadt Dämmerstern
Lage
Skyrim Karte mit Provinzen.jpg
Flagge Karte.png
Lage von Dämmerstern in Himmelsrand

Dämmerstern[1] ist die Hauptstadt des Jarltums Pale in Himmelsrand. Sie liegt westlich von Winterfeste und östlich des Jarltums Haafingar.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landschaft um Dämmerstern wird von Osten von einem Gebirge geschützt. Umgeben wird die Stadt von einer verschneiten, felsigen Landschaft, in der allerdings immer wieder Kiefern wachsen. Das Geistermeer weist schon kurz vor Dämmerstern Eisbrocken auf. An Dämmerstern grenzen im Norden der North Creek, im Osten Slipneck Fjord, im Süden Healing Balm und im Westen die Glacier Run.

Dämmerstern kann in zwei kleinere Stadtteile unterteilt werden. Zum einen den Hafenbereich, der an einem kleinem Fjord liegt und in dem ein Schiff anlegen kann. Zum anderen einen Bereich, der durch Felsen vor Wellen geschützt wird und in dem sich das Haus des Jarls, die weiße Halle, eine Kaserne und ein Gasthaus befinden.

Dämmerstern besitzt keine Verteidigungsanlagen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Zeit von Statthalter Vinticae wurde Dämmerstern häufig von den Gletscherstämmen befallen. In der Stadt lag darüber hinaus die Festung des Regenten Versiduae-Shaie, die im Jahr 283 der zweiten Ära von Feinden des Machthabers zerstört wurde.

In 4Ä201 wurden die Menschen lange Zeit von Albträumen geplagt, die durch den im Tempel des Nachtrufers platzierten Schädel der Korruption verursacht wurden.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Dämmerstern gibt es zwei Minen, die Eisenbrechermine und die Quecksilbermine. In beiden wird Metall gefördert und verarbeitet. Außerdem gibt es einen wichtigen Hafen, in dem ein großes Schiff anlegen kann.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charaktername Geschlecht Rasse Beruf/Kommentar
Ignir Männlich Nord
Beitild Weiblich Nord
Brina Merilis Weiblich Nord
Horik Halbhand Männlich Nord
Fruki Weiblich Nord
Karl Männlich Nord
Gjak Männlich Nord
Bodil Weiblich Nord
Leigelf Männlich Nord
Frida Weiblich vermutlich Nord [2]
Lond[3] Männlich Nord
Edith Weiblich Nord
Borgny Männlich Nord
Seren Weiblich Rothwardone
Rustleif Männlich Nord
Silus Vesuius Männlich Kaiservolk
Jod Männlich Nord
Madena Weiblich Bretone
Bulfrek Männlich Nord
Skalde Männlich vermutlich Nord [2]
Stig Salz-Planke Männlich Nord Pirat
Gjuk Männlich Nord Pirat
Alding Männlich Nord Pirat
Irlof Männlich Nord Pirat
Thoring Männlich Nord Wirt
Erandur Männlich Dunkelelf
Trauernder Koch Männlich Nord
Abelone Weiblich Nord

Frühere Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gallerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literaturverweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen

  1. EV: Dawnstar
  2. 2,0 2,1 die Rasse ist im Creation Kit als "Elder" gekennzeichnet
  3. Im Englischen heißt Lond mit Nachnamen “Northstrider”, was so viel heißt wie Nordstreiter. Warum der Name nicht übersetzt wurde ist unklar.
 
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki