Riesen

Aus Tamriel-Almanach
(Weitergeleitet von Riese)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde als „unfertig“ gekennzeichnet.
Grund: Informationen fehlen?
In dem Artikel Riesen geht es um die Hintergrundgeschichte. Spielbezogene Einzelheiten findet ihr auf den folgenden Seiten:
Ein Riese in Himmelsrand

Riesen sind gigantische, humanoide Wesenheiten, welche vorrangig in Himmelsrand anzutreffen sind. Sie haben eine primitive Kultur und leben mit Mammuts zusammen, die sich als Herden durch die Lande treiben.

Erscheinung und Verhalten

Riesen sind so groß, dass sie gar Mammuts übertreffen. Ihre Größe entspricht mindestens die doppelte eines ausgewachsenen Nord. Meistens sieht man Riesenmänner einzeln oder in Gruppen mit ihren Mammuts umherwandern oder lagern. Weibliche Riesen und Kinder sind nur sehr selten anzutreffen.[1]

Riesen sind in der Regel sehr friedfertige Wesen.[1][2] Wenn man sie beroht, angreift, ihnen deutlich zu nahe kommt oder ihre Mammuts bedroht, wehren sie sich jedoch.[1] Sofern sich ihnen jemand nähert, versuchen sie zumeist durch Drohgebärden, den Eindringling erneut zu vertreiben. Wenn ein Eindringling jedoch weiter vorzudringen gedenkt, so greifen die Riesen zum Schutz ihrer Mammutherde oft mit einer großen Keule an. Ein Schlag mit solchen Keulen reicht meist schon aus, um eventuellen Feinden schwere Verletzungen zuzufügen und diese mehrere Meter wegzuschleudern.[3]

Riesen sind intelligent genug, um eine eigene, wenn auch primitive Sprache zu besitzen.[2] Das humanoide Mundwerk ermöglicht es einzelnen Exemplaren auch, menschliche Sprachen zu erlernen. So ist etwa Grunzer der Gewitzte bekannt für eine Verständigung mit Menschen.

Ayarg garag gar!

Ein erzürnter Riese[4]

Verbreitung

Riesen sind im Norden Tamriels beheimtatet. Man findet sie zumeist in Himmelsrand, sowohl den kälteren als auch den milderen Regionen. Riesenlager und wandernde Riesen finden sich etwa in Haafingar, Rift und Ostmarsch.

Riesen haben sich jedoch auch über die Grenzen von Himmelsrand ausgebreitet. Man findet sie häufig in Wrothgar oder den Ausläufern der Jerall-Berge in Cyrodiil. Vereinzelt sollen Riesen bereits im Valenwald gesehen worden sein.Quelle fehlt!

Kultur

Auch wenn viele Riesen einzeln oder in kleinen Gruppen unterweg sind,[3] ist bekannt, dass sie durchaus größere Klans mit eigenen Häuptlingen bilden. Diese Klanhäuptlinge führen die Riesen etwa zu seltenen, organisierten Angriffen.[5] Zumeist verteidigen die Riesen jedoch nur ihr eigenes Revier.[6] Werden Eindringlinge getötet, behalten die Riesen mitunter Trophäen von ihnen.[5]

Lagerstätten

Eine primitive Hütte, wie man sie selten sieht

Riesen errichten primitive Lagerstätten. Diese Riesenlager[7] bestehen selten aus mehr denn ein großes Lagerfeuer und Säcke für Mammutkäse. Es ist bekannt, dass die Riesen die Felsen und Bäume in direkter Umgebung zum Lager bemalen. Ob diese Bemalung zur Kennzeichnung des Reviers[1] oder gar zu ästhethischen Zwecken dient, ist nicht bekannt.

Riesen treffen sich zu regelmäßigen Versammlungen an zeremoniellen Stätten, wo sie sich mit ihrer primitiven Sprache verständigen und gar Handel treiben. Weiterhin besitzen sie geheiligte Begräbnisstätten, zu denen kranke und alte Riesen ziehen und auf den Tod warten. Sterben Riesen abseits dieser heiligen Stätten, so bringen andere Riesen den Leichnam an einen solchen Begräbnisort.[2]

Riesen und Mammuts

Riesen treiben Herden von Mammuts durch die Lande und zum Grasen.[6] Das Verhältnis zu den Tieren ist jedoch keines wie zu Zuchtvieh. Vielmehr scheinen die Riesen direkt mit den Mammuts zu kommunizieren. Die Riesen bieten den Tieren Schutz und erhalten dafür Milch, Käse und Gesellschaft.[2] Die Riesen bemalen ihre Mammuts und schnitzen wilde Bilder in ihre Stoßzähne.[7]

Wenn ein Mammut stirbt, so isst der Riese das Tier mit einer Athmosphäre, die Kord der Neugierige als "Andacht" beschreibt.[2] Von den Toten Tieren werden die Knochen zur Ausschmückung des Lagers und das Leder für Kleidung[7] und Behältnisse für Mammutkäse genutzt.

Ernährung

Riesen ernähren sich von allen Arten von Fleisch, welches auf den riesigen Kochfeuern im Riesenlager gegart wird. Weiterhin steht Käse bzw Quark, den sie aus der Milch ihrer Mammuts herstellen, auf ihrem Speisezettel. [8]

Ob Riesen auch pflanzliche Nahrung zu sich nehmen, ist nicht bekannt.

Verhältnis zu Mensch und Mer

Vor allem unter den ländlichen Nord ist der Glaube verbreitet,[8] dass die Riesen durch gemeinsame Vorfahren in Atmora mit ihnen verwandt wären.[2] So ist es nicht verwunderlich, dass es in der Ersten Ära Brauch unter den Nord war, Kühe mit Runen zu bemalen und sie den Riesen als Opfer darzubringen. Dieser Brauch ist in der Zweiten Ära zurückgegangen.[8]

Ansonsten bleiben Riesen weitgehend unter sich. Von Angriffen auf menschliche Siedlungen hört man nur selten,[9] wie etwa Niederyorgrim.[10] Einzelne Reisende werden manchmal Opfer von Riesen.[9]

Die Ode der Tundraschreiter ist ein Werk, das die einfache und natürliche Lebensweise der Riesen verherrlicht.[7]

Geschichte

Ein traditionelles Geschenk für die Riesen

In der Ersten Ära war es ein weit verbreiteter Brauch unter den Nord, Kühe auszuwählen, die mit Runen bemalt wurden. Diese durften die Riesen als Opfer nehmen. Dieser Brauch ist in der Zweiten Ära zurückgegangen.[8][2]

In der Zweiten Ära wurde die Riesen von den Nord vor allem als Plage gesehen. Die Nord stahlen ihre Weidegründe und machten zum Spaß Jagd auf ihre Mammutherden.[2]

In 2Ä 569 beobachtete Bonorion der Wanderer Riesenlager in Ostmarsch und Rift. Als er versuchte sich den Riesen zu nähern, wurde er von einer Riesenkeule bis nach Wiegenbruch geschleudert, wo man seine Leiche fand.[1]

Wissenswertes

  • Sofern ein Riese wahrhaftig einmal getötet werden kann, sind seine Zehen eine begehrte Zutat für angehende Alchemisten.

Literaturverzeichnis

Anmerkungen

Völker von Aurbis
Menschen Bretonen · Kaiservolk · Kothringi · Nedier · Nord · Reikmannen · Rothwardonen
Mer Aldmer · Altmer (Hochelfen) · Ayleïden (Wildelfen) · Bosmer (Waldelfen) · Chimer · Dunmer (Dunkelelfen) · Dwemer · Falmer (Schneeelfen) · Maormer (Seeelfen) · Orks (Orsimer)
Betmer Argonier (Saxhleel) · Faune · Goblins · Hadoliden · Imga · Khajiit · Lilmothiit · Minotauren · Naga · Rieklinge · Zentauren
Akaviri Ka Po' Tun · Kamal · Tang Mo · Tsaesci
Daedra Dremora · Dunkle Verführer · Goldene Heilige · Umbrielaner · Xivilai
Andere Drachen · Feen · Krecken · Riesen · Hist