Ersthalt

(Weitergeleitet von Erstburg)
Werbung (Nur für Gäste)
Ersthalt
Provinz Sommersend
Region Auridon
Regierung Königreich
Statthalter König Reman Karodiil (Stand: 3Ä 405)
Lage
SummersetMap.jpg Lage von Ersthalt (Im Norden von Auridon)
ESO Karte Ersthalt.jpg
Karte von Ersthalt aus dem Jahr 2Ä 582

Ersthalt, auch Erstburg genannt, liegt mit Himmelswacht auf Auridon, der zweitgrößten Insel von Sommersend. König von Ersthalt ist Reman Karoodil, der zusammen mit seiner Gattin Hlaalu Morgiah über die Stadt herrscht.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Merethischen Ära wurde vermutlich Topal der Navigator in Ersthalt geboren, von wo er in See stach, um den Seeweg nach Alt-Ehlnofey zu suchen.[2]

In der Dritten Ära wurden die Gewässer von Ersthalt von organisierten Piraten unsicher gemacht, die Raubzüge auf die königlichen Barken unternahmen. Ihr Hauptquartier lag auf der kleinen, vor Ersthalt liegenden Insel Calluis Lar. Reman Karoodil startete im Zuge dessen eine Invasion mit dem Ziel, die Insel zu annektieren. Der Ausgang des Feldzuges ist nicht bekannt, es kann jedoch vermutet werden, dass Reman Karoodil erfolgreich siegte, da er einen sehr großen Teil seiner Truppen dafür abstellte.

Zeitgleich wurde in Ersthalt ein Aufstand der Landbevölkerung von Fürstin Gialene angezettelt, der sich gegen die Herrschaft von Hlaalu Morgiah richtete. Die Revolution wurde von Hlaalu Morgiah mit einer List niedergeschlagen und die Fürstin musste sich an den Hof ihres Vaters zurückziehen.[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Palastanlagen
  • Das große Planetarium von Ersthalt
  • königliche Parkanlagen [3]
  • Fluss "Diceto", der durch die Stadt fließt [3]

Bekannte Persönlichkeiten aus Ersthalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 Aus dem Buch Der Aufstand von Ersthalt von Maveus Cie
  2. Erstes und viertes Fragment aus dem Buch Vater des Niben
  3. 3,0 3,1 Aus dem Buch Worte und Philosophie
 
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki