Marog

Werbung (Nur für Gäste)
Marog
Provinz Morrowind

Marog ist ein Dorf in der Provinz Morrowind. Marog liegt in der Nähe der Dwemer-Ruine Kemel-Ze. Da diese oft von Plünderen heimgesucht wird, haben die Einwohner wahrscheinlich Probleme mit den Banditen[1].

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolard Nordssen war auf einer Expedition nach Kemel-Ze, um Forschungen durchzuführen, als ein Tribunalspriester ihn als fremdländischen Teufel bezeichnete. Die Einwohner Marogs stimmten mit dem Priester überein, doch als Rolard Nordssen eine schriftliche Erlaubnis des Kaisers präsentierte, hatte der Tribunalspriester keine Wahl und musste gehen. Einige Zeit später bot Rolard Nordssen jedem Dunmer eine beachtliche Summe Geld, der ihn helfen würde, die Dwemer-Ruine Kemel-Ze zu erforschen.

Anmerkungen

  1. Dies ist eine Vermutung des Hauptautors Indoril Nerevarine
 
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki