News zu Allgemein

Newsmeldung und interessante Artikel, die in keine andere Kategorie passen.

Tamriel-Wahlen 2019 – Abstimmungen eröffnet!

Die Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen 2019 gehen in die zweite Phase. Die Teilnehmer haben die Bilder ihrer Charaktere hochgeladen und alle Mitglieder des Elder Scrolls Portals können die Bilder in den Galerien nun bewerten. Die Abstimmung ist bis zum 2. November 2017 geöffnet (wegen des verspäteten Starts, gibt es eine Woche obendrauf).
Galerien für die Abstimmung

Für die diesjährigen Wahlen haben sich insgesamt 35 Charaktere aus den fünf teilnehmenden Elder Scrolls Spielen versammelt. Jeder Teilnehmer präsentiert seinen Charakter mit je einem Bild aus den drei Kategorien Portrait, Ganzer Charakter und Charakter in Szene. Für die verschiedenen Titel habt ihr die Qual der Wahl:

Tamriel-Wahlen 2019

Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen 2019

Diesen Spätsommer präsentieren wir nun zum zehnten Mal die Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen. Zum Jubiläum kommen einige Neuerungen auf uns zu (Neuerungen sind im folgenden Text besonders hervorgehoben).
Hier die Details:
Jeder Nutzer kann an beliebig vielen der fünf Wettbewerbe teilnehmen. Ihr könnt also theoretisch gleichzeitig bei der Mr./Mrs. Morrowind-Wahl, der Mr./Mrs. Oblivion-Wahl, der Mr./Mrs. Skyrim-Wahl und der „echten“ Mr./Mrs. Tamriel-Wahl (ESO, immerhin spielt es in ganz Tamriel) teilnehmen. Zusätzlich findet dieses Jahr erstmals, als Testballon sozusagen, ein reduzierter Wettbewerb für Blades statt (dazu weiter unten mehr).

Die Wahl findet an Hand von drei Bildern eines Charakters statt. Das heißt, alle drei Bilder müssen von dem selben Charakter stammen. Je ein Bild der folgenden Kategorien muss an uns geschickt werden:

  1. Portrait: das Gesicht ist wichtig
  2. Ganzer Charakter: gesamter Charakter und Ausrüstung spielen eine Rolle
  3. Charakter in Szene: hier kommt es auch auf eine ausgefallene, ideenreiche Umgebung und die dazu passende Pose an
  4. Zusätzlich zu den Einzelbildern wird es diesmal eine Abstimmung über den besten Gesamtcharakter geben. Diese Abstimmung zählt so viel wie ein viertes Bild.
  5. Als weitere Neuerung hat jeder Charakter auch einen Namen.

Einen Guten Rutsch und ein frohes, neues Jahr 2019!

Das Jahr 2019 steht vor der Tür und wir hoffen, ihr habt alle einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

Im vergangenen Jahr haben wir im Portal wie üblich mit eurer Hilfe einen Adventskalender mit TES-Überraschungen für jeden der 24 Tage erstellt. Vielen Dank an alle Teilnehmer dieser Aktionen! Ansonsten tippten wir bei der Fußball-WM und einige wenige versuchten ihr Glück im Kurzgeschichtenwettbewerb.

Auch an der TES-Front hat sich in überschaubarem Rahmen etwas getan: Elder Scrolls Online hat mit Dragon Bones, Summerset, Wolf Hunter und Murkmire wieder gleich vier neue Erweiterungen erhalten und lädt zu ausgedehnten Streifzügen im Tamriel der Zweiten Ära ein. Dargon Bones und Wolf Hunter sind dabei Dungeon Packs, Summerset macht die Sommersend-Inseln erkundbar und in Murkmire wird erstmals das Gebiet Trübmoor in der Schwarzmarsch eingefügt.

Einen Guten Rutsch und ein frohes, neues Jahr 2018!

Das Jahr 2018 steht vor der Tür und wir hoffen, ihr habt alle einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

Im vergangenen Jahr haben wir im Portal erneut die Charaktere Tamriels ausgezeichnet und konnten tolle Bilder bewundern.Natürlich gab es auch wieder einen Adventskalender mit TES-Überraschungen für jeden der 24 Tage. Vielen Dank an alle Teilnehmer dieser Aktionen!

Auch an der TES-Front hat sich einiges getan: Elder Scrolls Online hat mit Homestead, Horns of the Reach, Morrowind und Clockwork City gleich vier neue Erweiterungen erhalten und lädt zu ausgedehnten Streifzügen im Tamriel der Zweiten Ära ein. Mit Homestead hielt endlich das Housing Einzug ins Spiel – man kann nun Häuser kaufen und diese möblieren, sowohl mit gekauften, also auch mit selbstgebauten Möbeln. Horns of Reach beinhaltet 2 neue 4-Personen Dungeons. Morrowind, das erste Kapitel von ESO, bringt Vvardenfell mit Seyda Neen, Balmora, Vivec und anderen aus Morrowind bekannten Orten ins Spiel. Mit Clockwork City kann endlich auch Sotha Sils Stadt besucht werden, außerdem ist ein neuer 12er Raid enthalten. Über das ganze Jahr verteilt wurden außerdem folgende Events gefeiert: Neujahrsfest, Fest der Narren, Mittjahrgemetzel und Hexenfest.

Welchen Charakter wollt ihr als nächstes sehen?

Auf den bisherigen Screenshots und Gameplay-Videos war immer der selbe nordische Spielcharakter zu sehen. Aus diesem Grund hat Bethesda jetzt eine Aktion ins Leben gerufen, in der ihr abstimmen könnt, was für ein Charakter auf dem nächsten Screenshot zu sehen sein soll.

Um abzustimmen müsst ihr auf die Facebook Seite The Elder Council gehen und dort an einer Umfrage für die Rasse und die Klasse teilnehmen. Als Klassen gibt es "Dieb (Thief), Magier (Mage) und Krieger (Warrior)" und alle spielbaren Rassen zur Auswahl.

TES V: Skyrim – Alle Informationen auf einen Blick von Verganon

Verganon hat mit Hilfe unserer Sammlung der bereits bekannten Skyrim-Informationen einen interessanten und ausführlichen Artikel für PCGames.de geschrieben, der die bekannten Dinge übersichtlich darstellt. Wir können alle Skyrim-Interessierte nur empfehlen sich diesen Artikel durchzulesen, ihr solltet jedoch bedenken, dass einige Spoiler enthalten sind!

Wusstet ihr, dass The Elder Scrolls 5: Skyrim damit beginnt, wie der Spieler zu seiner eigenen Hinrichtung gebracht wird? Nein? Die Informationen zu The Elder Scrolls V: Skyrim werden von Bethesda sehr bruchstückhaft verstreut. Alle Informationen zu finden ist eine echte Herausforderung. Die Community des TES-Fanportals Scharesoft.de sammelt seit den ersten Gerüchten jede Information aus aller Welt und gibt sich größte Mühe, sämtliche Informationsfetzen für die Fans aufzubereiten. Oben genannte Information über den Spielstart findet sich beispielsweise in einem IGN-Videointerview, welches aus den Untiefen des Portals Youtube gefischt wurde.

In diesem Artikel findet ihr nun sämtliche Informationen zu diesem eisigen RPG. Zusätzlich findet ihr eine große Auswahl an Videos sowie Artworks, Wallpaper und Screenshots. Doch bevor wir anfangen, möchte ich noch einen Dank an den Scharesoft-Portal Moderator "Killfetzer" sowie "Scharesoft" selbst aussprechen, die alle verfügbaren Details gegliedert und mit Quellen in einem Kompendium aufgelistet haben, was die Arbeit an diesem Artikel ungemein vereinfacht (Weiter lesen).

Neue Informationen über The Elder Scrolls V: Skyrim

Es gibt ein Interview von XBox360Achievements mit dem Chefdesigner Bruce Nesmith:

  • Skyrim sei nicht Fallout mit Schwertern, auch wenn sie Perks und das Levelingsystem übernommen hätten.
  • Gegner in Dungeons werden nicht zufällig zusammengewürfelt sein, sondern sich einer bestimmten Gruppe anpassen, die zusammenpasst. So gibt es Jäger-Beute-Gruppen (Wölfe und Rehe) oder auch verbündete Gruppen (Riesen und Mammuts).
  • Es gibt "tausende" verschiedene Waffen.
  • Viele der daedrischen Artefakte kommen wieder vor.
  • Einige Kreaturen, die bisher nur im Lore erwähnt wurden, werden erstmals in einem Spiel vorkommen.
  • Man wird nicht jeden Schwertschlag in der Haut des Gegners sehen, aber er wird zunehmend blutiger, wenn man ihm mehr Schaden zufügt.
  • Es gibt Perks, die es einem erlauben mehrere Gegner mit einem Schlag zu treffen.
  • XBox-Achievments richten sich eher an das allgemeine Gameplay und weniger an die Story. Es gibt viele Achievments auch eher in spaßigen Kategorien. Beispiele: Sammle x Gold. Verbringe x Tage im Gefängnis. Entdecke x Dungeons. Finde ein daedrisches Artefakt.

Weiterhin gibt es hier eine gute Zusammenfassung eines Artikels im aktuellen PS Magazine