News zu Elder Scrolls VI

Gerüchte und Neuigkeiten rund um The Elder Scrolls VI.

Bethesda E3 – The Elder Scrolls VI, Blades und viel Koop

Es ist wieder soweit, die Pressekonferenzen zur E3 finden statt und bieten allerlei Neuigkeiten rund um Neuerscheinungen von Spielen. Für uns sind natürlich die Neuigkeiten von Bethesda zu The Elder Scrolls am Interessantesten. Darunter ein neuer Teil namens TES: Blades für das Smartphone, Infos zu Legends, neue DLCs für ESO und das wichtigste: Die Ankündigung zu TES VI:

The Elder Scrolls VI

Auf diesem Moment haben viele Spieler gewartet! Todd Howard endlich wieder live zu sehen. Halt! Das war eine andere Szene. Zwischen den einzelnen Presäntationen baute er immer wieder einige kleine Bemerkungen zum Nachfolger von Skyrim ein. Dann gegen Ende der Veranstaltung, war es endlich zu weit.

Viel erzählt wurde jedoch nicht und bei einem kurzen Teaser blieb es auch. Das Video zeigt lediglich eine Hügel- bzw. Berglandschaft. Einige Fans spekulieren, ob es sich um die Region Hochfels handeln könnte? Ein genauer Untertitel fehlt noch, ebenso gab es bislang kein Datum. Wir können daher nur spekulieren, wann der sechste Teil erscheinen wird. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

The Elder Scrolls VI ist in Entwicklung!

Während der diesjährigen E3 wurde Todd Howard, der Game Director von Bethesda, im Rahmen eines Interviews auch auf eine mögliche Fortsetzung zu Skyrim befragt. Es gibt dazu eine gute, und eine schlechte Nachricht.

Elder-Scrolls-VI

Die Gute ist, dass The Elder Scrolls VI bereits in Entwicklung ist! Die Schlechte, dass es noch eine ganze Weile dauern wird, bis wir mit dem Spiel rechnen können.

In dem Interview sagte Todd Howard Folgendes:

Es ist noch ein langer Weg. Ich könnte hier sitzen und Euch das Spiel erklären, und Ihr würdet sagen ‚Das klingt als hättet ihr noch nicht einmal die Technologie – Wie lange soll das denn dauern?‘, und so ist es auch! Das, was wir uns vorstellen, umzusetzen wird noch sehr viel Zeit benötigen.