News

Neuigkeiten zu Elder Scrolls Online, Skyrim, Oblivion, Morrowind und den Vorgängern

PVP-Event Mittjahrgemetzel beginnt heute!

Ab heute 16:00 bis zum 31.07 habt ihr im Mittjahrgemetzel die Gelegenheit, euch einige exklusive Belohnungen auf den Schlachtfeldern von The Elder Scrolls Online zu verdienen.

Das Ganze beginnt mit dem Ticket „Einzelheiten zum Mittjahrgemetzel“, welches ihr im Kronenshop findet und womit die Quest aktiviert wird. Schließt die Quest erfolgreich ab um eure Schriftrolle über Pelinals Grausamkeit und Pelinals Mittjahrsgabe zu erhalten. Danach erfreut euch an 100% mehr Allianzpunkten in den PVP-Gebieten (Duelle sind hiervon ausgenommen).

Bonusevents für ESO Plus-Mitglieder und kostenlose Probemitgliedschaften

Vom 5. bis zum 10. Juli erhalten ESO Plus-Mitglieder beim Einloggen in The Elder Scrolls Online jeden Tag eine kostenlose Kronen-Dwemerkiste geschenkt! Insgesamt erhaltet ihr also fünf Kisten mit zufälligen exklusiven Inhalten. In dieser Zeit können außerdem Spieler, die noch keine Plus-Mitgliedschaft abgeschlossen haben, diese kostenlos testen.

Wenn ihr derzeit eine ESO Plus-Mitgliedschaft habt, müsst ihr euch nur jeden Tag mindestens ein mal einloggen

Elder Scrolls Legends – Heroes of Skyrim erschienen

Die Erweiterung Heroes of Skyrim ist mit dem heutigen Patch 1.65 bereits einen Tag früher als erwartet für The Elder Scrolls Legends erschienen. Die Erweiterung bietet 154 neue sammelbare Karten und eine komplette Überarbeitung der Benutzeroberfläche.

Willkommen in Himmelsrand

Beim ersten Start nach der Installation des Patches wird euch auffallen, dass sich einiges an der Benutzeroberfläche verändert hat: überall Drachen, verschneite Berge und eine neue Musikuntermalung. Auch der Hintergrund auf der Spielfläche hat sich verändert und vieles andere auch erstrahlt nun im Skyrim-Look. Lasst euch überraschen, was sich bethesda alles hat einfallen lassen, um die Oberfläche thematisch der neuen Erweiterung anzupassen. Ob diese Umgestaltung von Dauer ist, oder nur kurzfristig, wird sich zeigen, es stellt auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung zum immer gleichen Aussehen dar.

Endless Travelers feiert den 12. Geburtstag!

Am 27.06.2017 ist es soweit. Das ganz eigene Foren-RPG von ElderScrollsPortal.de (ehemals Scharesoft.de) feiert seinen mittlerweile 12. Geburtstag. Seit 2005 ermöglicht es auf eine ganz eigene Weise Schreibern und Lesern gleichermaßen das Abtauchen in eine eigene Dimension der Fantasie und Kreativität.

Losgelöst von großen Brüdern wie The Elder Scrolls, oder D&D ermöglicht es das kreative Schreiben und entwickeln einer eigenen Fantasy-Welt, welche schon viel erlebt und durchlebt hat. Dort sind in mittlerweile drei großen Kapiteln Ramble to Aon, Crossed Roads und Second Age die Endless Travellers (ET) auf Reisen durch Sand- und Eiswüsten, große Städte, Wälder, karge Gebirge, Steppen und über große Meere von Maradar gezogen, haben Ruinen erkundet, Völker besucht und teilweise entdeckt und dabei vielerlei Kämpfe geschlagen. Immer im Nacken saßen ihnen dabei böse Mächte und allerlei Gegnerarten, die ihnen das Leben schwer gemacht haben, ob nun zu ihrem eigenen banalen Vorteil oder zur die Verfolgung ihres eigenen größeren Plans um Macht und Reichtum.

Aktuell befindet sich das ET im viertel Kapitel Darkness Rising wo es vor allem um die Vergangenheit von Maradar geht, denn niemand kann die Zukunft formen ohne die Geschichte zu berücksichtigen.

TES Legends – Heroes of Skyrim – Neue Karten veröffentlicht

Am 29. Juni erscheint die erste „große“ Kartenerweiterung zu The Elder Scrolls: Legends: Heroes of Skyrim. Diese wird uns 154 neue, sammelbare Karten bringen, die uns in die Welt der Nord und Drachen entführt.

Inzwischen sind 37 der neuen Karten bekannt und täglich werden es mehr. Da wird es mal wieder Zeit euch auf den neuesten Stand zu bringen.

Drachen

Ein wichtiger Teil der Erweiterung sind natürlich Drachen und Karten, die mit diesen Synergien bilden. Zu den drei bisher bekannten Drachenkarten Blutdrache, Nahagliiv und Odahviing kommen also noch eine ganze Menge dazu und nicht alle davon sind Legenden.

TES Legends – Handgemenge-Gauntlet vom 24. – 26.06.

Vom 24. Juni 12 Uhr (MESZ) bis zum 26. Juni 2017 um 16 Uhr findet das zweite Gauntlet in The Elder Scrolls: Legends statt. Es wird wie bereits das erste ein Handgemenge sein, diesmal allerdings ein „episches“, was noch eine kleine Zusatzregel mit sich bringt.

Gauntlet

Gauntlet ist ein neuer Spielmodus, der die Prinzipien der Rangliste mit denen der Versus-Arena verbindet. Ihr wählt dazu ein bestehendes, von euch konstruiertes Deck aus und tretet danach in einer kurzen Zeit gegen zufällige Gegner an, bis ihr zu oft verloren habt. Um an einem Gauntlet teilzunehmen, müsst ihr 150 Gold zahlen oder ein Event-Ticket (neuer Name für die bisherigen Arena-Tickets) einsetzen.

Offizielles Monopoly-Spiel zu Skyrim auf Deutsch erschienen!

Vor einiger Zeit wurde ein offizielles Monopoly-Spiel zu The Elder Scrolls V: Skyrim angekündigt und nun ist es sogar auf Deutsch erschienen!

Das Spiel ist ein offzielles Merchandises und ein originales Monopoly zum Thema Skyrim mit angepassten Feldern, Karten und Spielfiguren. Die Straßen sind nun Ortschaften wie Flusswald oder Sovngarde, die Ereigniskarten sind der Hals der Welt oder der bekannte Schrei Fus Ro Dah und die Spielfiguren passende Gegenstände wie der Helm des Dovahkiin oder ein Käserad. Das komplette Spiel mit allen Karten und Feldern wurde ins Deutsche übersetzt.

Skyrim erscheint im November für die PlayStation VR!

Auf der E3 wurde im Rahmen von Sonys Media-Showcase Skyrim VR für die PlayStation VR angekündigt! Es soll im November erscheinen und das gesamte Spiel mit allen offiziellen Addons beinhalten.

Durch die PlayStation VR soll die Virtual-Reality-Version ein unvergleichliches Spielgefühl erzeugen. Anders als beispielsweise bei Doom VR wird Skyrim VR das vollständige Spiel sowie alle offiziellen Add-ons: Dawnguard, Hearthfire und Dragonborn enthalten.

Creation Club für die Skyrim Special Edition und Fallout 4 mit kostenpflichtigen Inhalten

Auf der E3 hat Bethesda eine neue Plattform für die Skyrim Special Edition und Fallout 4 angekündigt: Den Creation Club, der eine Sammlung von verschiedenen kostenpflichtigen neuen Inhalten für die Spiele auf der PlayStation 4, Xbox One und PC darstellt. Diese Inhalte werden von Bethesda Game Studios und unabhängigen Entwicklern erschaffen, wozu auch die Community gehört.

Theoretisch kann jeder Inhalte für den Creation Club erstellen, jedoch müssen die sogenannten Content-Schöpfer erst von Bethesda freigeschaltet werden. Auch dürfen bereits vorhandene Mods nicht aufgenommen werden, es müssen neue und vollständig selber entwickelte Inhalte sein.