Adventskalender

News

Neuigkeiten zu Elder Scrolls Online, Skyrim, Oblivion, Morrowind und den Vorgängern

Der große Almanach Jahresrückblick 2017

Wieder ist ein Jahr zu Ende und ein neues beginnt. 2017 war ein Jahr mit neuen Erfahrungen. Ob Erfolge oder Misserfolge, neue Bekanntschaften oder alte, die uns verließen: Einiges wird uns lange in Erinnerung bleiben. Auch der Tamriel-Almanach kann auf ein weiteres Jahr zurückblicken. Lasst uns also einen Blick auf die Highlights dieses Jahr werfen.

Neue Lore-Artikel

Die Liste der neuen Lore-Artikel dieses Jahres ist wieder lang. Viele Stadtartikel wurden überarbeitet: Torval, Senchal, Dorn, Tränenstadt und einige weitere – vorher nur Stubs – wurden ausgearbeitet. Eine neue Siedlung, die erst mit ESO auftaucht, hat es in einen umfangreichen Artikel in den Almanach geschafft: Ödfels. Zwei weitere Orte finden sich schon in uralten Schriften und werden für den Spieler wohl nie zugänglich sein: Lyg, das mysteriöse Paralleltamriel, und die legendäre Heimat der Elfen, Aldmeris.

Einen Guten Rutsch und ein frohes, neues Jahr 2018!

Das Jahr 2018 steht vor der Tür und wir hoffen, ihr habt alle einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

Im vergangenen Jahr haben wir im Portal erneut die Charaktere Tamriels ausgezeichnet und konnten tolle Bilder bewundern.Natürlich gab es auch wieder einen Adventskalender mit TES-Überraschungen für jeden der 24 Tage. Vielen Dank an alle Teilnehmer dieser Aktionen!

Auch an der TES-Front hat sich einiges getan: Elder Scrolls Online hat mit Homestead, Horns of the Reach, Morrowind und Clockwork City gleich vier neue Erweiterungen erhalten und lädt zu ausgedehnten Streifzügen im Tamriel der Zweiten Ära ein. Mit Homestead hielt endlich das Housing Einzug ins Spiel – man kann nun Häuser kaufen und diese möblieren, sowohl mit gekauften, also auch mit selbstgebauten Möbeln. Horns of Reach beinhaltet 2 neue 4-Personen Dungeons. Morrowind, das erste Kapitel von ESO, bringt Vvardenfell mit Seyda Neen, Balmora, Vivec und anderen aus Morrowind bekannten Orten ins Spiel. Mit Clockwork City kann endlich auch Sotha Sils Stadt besucht werden, außerdem ist ein neuer 12er Raid enthalten. Über das ganze Jahr verteilt wurden außerdem folgende Events gefeiert: Neujahrsfest, Fest der Narren, Mittjahrgemetzel und Hexenfest.

Neujahrsfest in Elder Scrolls Online ab dem 14.12.!

Die längste Nacht des Jahres rückt wieder einmal näher, das Ende des Jahres liegt um die nächste Ecke. Der perfekte Zeitpunkt für Festlichkeiten also! Am 14 Dezember um 16:00 beginnt in ESO einmal mehr das Neujahrsfest und hat allerhand für euch im Gepäck.

Beginn des Fests

Das Fest beginnt ihr mit der Schriftrolle des Neujahrsfest, welche ihr im Kronenshop findet. Diese wird euch zu Breda in der Nähe von Windhelm führen, eurem Questgeber für das Fest. Mittelpunkt des Festes sind die täglichen Quests, die euch zu den verschiedenen Völkern Tamriels führen kann.

Adventskalender 2017 – Öffnet jeden Tag ein Türchen!

Adventskalender

Der Geruch von Glühwein hängt in der Luft, Lebkuchen liegen in den Theken, der ein oder andere durfte bereits Schnee schieben, denn es ist klar: Weihnachten steht wieder einmal fast vor der Tür und wir möchten euch die Zeit mit unserem Adventskalender ein auch dieses Jahr versüßen! Hinter den Türchen warten allerhand aufregende Inhalte auf euch, darunter Verlosungen mit tollen Preisen, spannende Geschichten, Plugins für euren Lieblings-Elder-Scrolls-Titel und vieles mehr. Öffnet jeden Tag eine neue Überraschung!

#10MillionStories-Verliesevent mit rätselhaften Belohnungskisten!

Heute um 16 Uhr beginnt in Elder Scrolls Online das #10MillionStories-Verliesevent, in dem ihr rätselhafte Belohnungskisten mit einer Vielzahl spannender Gewinne erhalten könnt! Außerdem ist ESO das kommende Wochenende kostenlos!

Belohnungskisten erhalten

Um eine rätselhafte Belohnungskiste zu erhalten, müsst ihr ein zufälliges Gruppenverlies abschließen. Meldet euch dazu über die Verliessuche für ein zufälliges normales oder Veteranen-Verlies an und schließt es zusammen ab. So könnt ihr jeden Tag eine rätselhafte Belohnungskiste pro Charakter erhalten.

Kostenloses Nixochsen-Streitross für ESO: Morrowind und neue Kronenkisten

Bethesda schenkt derzeit allen Spielern von The Elder Scrolls Online, die auch die Erweiterung Morrowind besitzen, ein kostenloses Reittier: Das Nixochsen-Streitross!

Loggt euch vor dem 26. November in das Spiel ein, um dieses außergewöhnliche Reittier zu erhalten. Wenn ihr vor Mittwoch das Spiel startet, erhaltet ihr das Reittier sogar schon während der planmäßigen Wartungsarbeiten am 22. November. Wenn ihr euch erst danach in das Spiel einloggt, erhaltet ihr das Nixochsen-Streitross am Dienstag den 28. November.

Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen 2017 – Hier sind die Gewinner!

Die Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen 2017 sind vorbei. Die Sieger stehen fest. Wir möchten euch nicht länger auf die Folter spannen und bekanntgeben, wie die einzelnen Charakter dieses Jahr abgeschnitten haben!

Und hier kommen die Gewinner:

Die Misters and Misses Tamriel 2017

Mr. Tamriel (ESO) 2017: Licht

ESO-Char4-Portrait ESO-Char4-Ganzer-Charakter ESO-Char4-Szene

Mr. Skyrim 2017: Mobius

SR-Char7-Portrait SR-Char7-Ganzer-Charakter SR-Char7-Szene

Mr. Oblivion 2017: Veterano

OB-Char6-Portrait OB-Char6-Ganzer-Charakter OB-Char6-Szene

Mr. Morrowind 2017: Licht (2. Titelverteidigung in Folge!)

MW-Char5-Portrait MW-Char5-Ganzer-Charakter MW-Char5-Szene


Doch nun zu den Ergebnissen der einzelnen Wettbewerbe im Detail:

Clockwork City und ein Gewinnspiel für ESO!

Das schaurige Hexenfest in the Elder Scrolls Online ist vorüber, der letzte Plünderschädel geöffnet in der Hoffnung doch noch eine der Masken zu bekommen und nicht nur einen weiteren verbrannten Zweig. Zeit also für neue Herausforderungen, neue Gegner und ein brandneues Gebiet, die Clockwork City.

Clockwork City ist seit dem 23.10 für PC und Mac verfügbar und für ESO-Plus Mitglieder kostenlos. Alle anderen können das DLC im Kronenshop erwerben, entweder einzeln oder als Paket, welches unter anderem einen Kagouti-Mechanoiden enthält. Das Addon beinhaltet die Stadt der Uhrwerke, das geheimnisvolle Reich von Sotha Sil, einem der Tribunale von Vvardenfell. 

Elder Scrolls Legends – Neue Storyerweiterung am 30. November

Wie bereits durch den Teaser vom Freitag angekündigt, wurde heute die neue Erweiterung für The Elder Scrolls: Legends angekündigt: Rückkehr in die Stadt der Uhrwerke!

Wann? Was? Wo?

Um erstmal zum Wichtigsten zu kommen: Die Erweiterung wird am 30. November veröffentlicht. Es ist eine Storyerweiterung, die 35 Einzelspielermissionen und 55 neue Karten enthält. Wie schon die letzte Storyerweiterung, Fall der dunklen Bruderschaft, kann die Erweiterung entweder als Bundle für 19,99 EUR gekauft werden oder in drei einzelnen Kapiteln für einen noch unbestimmten Geldbetrag. Die Einzelkapitel lassen sich auch wieder mit der Ingame-Währung Gold erwerben.

Elder Scrolls Legends – Zurück in die Stadt der Uhrwerke?

Es ist wieder einmal Ende des Monats und somit steht eine neue Saisonbelohnung für The Elder Scrolls Legends an. Diesmal wird sie aber vollkommen durch die Gerüchte zur neuen Erweiterung in den Schatten gestellt.

Die nächste Erweiterung

Wie den meisten hier bekannt sein dürfte, ist Bethesda ein großer Fan von Ankündigungen von Ankündigungen von Ankündigungen, wann irgendwas mit Elder Scrolls passiert. So auch mit der neusten Erweiterung zu The Elder Scrolls Legends. Schon seit langem wurde über die nächste Erweiterung spekuliert und tatsächlich haben einige der erfolgreichen Streamer bereits mit Legends aufgehört, weil es nun fünf Monate keine Neuigkeiten über die weitere Entwicklung des Spiels gab. Anfang des Monats wurde dann angekündigt, dass noch im Oktober eine Ankündigung zur nächsten Erweiterung stattfinden soll. Heute war es dann soweit.